EVENTS



M A I  2 0 1 7

 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Sonntag, 21.05.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

J U N I    2 0 1 7

 

"Hanuman & die Hingabe"

Hanuman-Special mit Anke Stadler
Fronleichnam, Donnerstag, 15.06.2017
10.00 – 11.30 Uhr Hanuman Special-Kursstunde
11.45 – 13.45 Uhr Thaimassage
In der ersten Stunde werden wir Yoga üben und uns mit Hingabe und Empathie uns selbst widmen. Thema der Stunde ist der Affengott Hanuman, der in der indischen Tradition der Repräsentant der bedingungslosen Liebe und Hingabe, aber auch der Kraft und Flexibilität ist.
mehr  
In den 1,5 Stunden werden wir Yoga üben und uns mit Hingabe und Empathie uns selbst widmen.
Thema der Stunde ist der Affengott Hanuman, der in der indischen Tradition der Repräsentant der bedingungslosen Liebe und Hingabe, aber auch der Kraft und Flexibilität ist. Wir werden in unsere Stärke kommen und mehr Beweglichkeit zum Beispiel in unsere Hüften bringen. Sie sind oft fest und verhärtet, da sie im Körper als Speicher für tiefliegende Traumata, Ängste und Stress fungieren. Um sich diesen Verspannungen zu widmen, braucht man manchmal den Mut Hanumans und Metta, das liebevolle Mitgefühl, auch für sich selbst. In dieser transformierenden Stunde werden wir uns hingeben und loslassen, aber auch Yoga mit einer gewissen Stärke üben, die uns bei uns ankommen lässt. Da Hanuman der Sohn des Windes ist, werden wir auch Pranayama-Übungen machen, die uns Energie und Vitalität schenken.
Anschließend findet eine zweistündige Sequenz der Thai-Yoga-Massage statt.
Anke wird die Teilnehmer in die besonders hingebungsvollen Berührungen und Wirkungen der Thai-Yoga-Massage einführen. Der Fokus liegt besonders auf den beanspruchten Körperteilen wie Nacken, Schultern und Hüften. Bei der Thai-Yoga-Massage geht es darum, Liebe und Mitgefühl in unser Leben zu bringen. Erlebt die wohltuende Wirkung, die nach der klärenden Yogastunde für ein noch tieferes Loslassen sorgt! Auch hier stehen Metta, Hingabe, Empathie und Vertrauen im Fokus, die ganzheitlich auf den Körper wirken sollen.
Zur vollen Entspannung empfehlen wir das gesamte Spezial zu buchen. Für Anfänger und Geübte.

Gesamtes Special: Abo, Karte, Flat, Drop-In bis 14.05. +24€ danach 34€
Einzelbuchung Hanumankursstd.: Abo, Karte, Flat, Drop-In bis 14.05. +9€ danach 19€
Einzelbuchung Thaimassage: Abo, Karte, Flat, Drop-In bis 14.05. +19€ danach 29€


  weniger    Anmelden  
 

"Power of drum"

Trommelworkshop mit Bernado Juni
Samstag, 10.06.17
15.00 – 18.00 Uhr
Die Trommeln begleiten den Menschen seit Jahrtausenden bei ihrem Tanz, beim Ritual oder einfach aus Spaß. Im Umgang mit den Trommeln gleichen sich deine linke und rechte Körperhälfte aus, deine Chakren werden angeregt und die pure Lebensfreude strahlt aus deinem Herzen.
mehr  
Bevor du die Trommeln spielst, kannst du dich im Einklang mit den anderen, deiner Stimme hingegeben und den Klängen lauschen.

Nach einigen grundlegenden Rhythmusübungen bist du bereit ein so kraftvolles Instrument wie die afrikanische Djembe zu bespielen und einige Zeit später bist du mitten im Rhythmus, spielst deinen Part des Ganzen und fühlst die Energie des Kreises.

Selbst wenn du noch nie vorher getrommelt hast und glaubst unmusikalisch zu sein, wirst du eine wunderbare Erfahrung machen, welche dich verändern und deine Zweifel auflösen kann. Finde deinen Rhythmus.

Besonderes Workshop Special: Wenn es dir gefallen hat und du dir gleich eine Djembe aus Ghana zulegen möchtest, so kannst du vor Ort eine zum Sonderpreis erstehen.

Über Bernado:
Als Künstler arbeitete Bernado rund 11 Jahre auf dem Resthof Gut Laer. 2011 eröffnete er das Omkara Yoga Studio. Heute leitet er bei diversen Yoga Vidya Centern und Ashrams Yoga-Stunden und bietet Seminare an, bei denen Yogapraxis und Tanz-Meditationen in Verbindung mit Trommel-oder Malworkshops erlebt werden dürfen.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 13.05.17 29 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Samstag, 17.06.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

„Einzel-Stimmbildung"

Einzelstunden mit Andrea Finke
Freitag, 23.06.2017

In dieser Einzelstunde kannst du durch die individuelle Betreuung mit Andrea alles rund um die Stimme erlernen und austesten.

mehr  
Du kannst deine Stimme und deine eigenen Klangräume auf natürliche Weise erweitern oder verleihe mit sanften Körper- und Atemübungen deiner Stimme mehr Lebendigkeit, Kraft und Ausdruck.

Wähle deine persönliche Stunde mit Andrea:


1) 15:00–16:00 Uhr

2) 16:15–17:15 Uhr

3) 17:30–18:30 Uhr

4) 18:45–19:45 Uhr

Mögliche Inhalte:
Lerne selbstbewusst vor einer Gruppe zu sprechen – eigene Klänge erzeugen – vom Ton zum Gesang  – eine klangvolle Stimme entwickeln – vom schüchternen Mäuschen zur kraftvollen Löwin – klar und deutlich sprechen 

Bitte gib bei der Buchung deine gewünschte Zeit an.


Preis: Eine Stunde 59 €


  weniger    Anmelden  
 

"Wertschätzende Kommunikation"

Tagesworkshop mit Antje Böcker
Auf der Basis von „Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. M. Rosenberg“

Sonntag, 25.06.2017
10.00–18.00 Uhr
Gewaltfreie Kommunikation (auch Empathische, Verbindende oder Wertschätzende Kommunikation) ist ein Kommunikationsansatz, der in den 1960er Jahren von dem US-amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde.
mehr  
Gewaltfreie Kommunikation (auch Empathische, Verbindende oder Wertschätzende Kommunikation) ist ein Kommunikationsansatz, der in den 1960er Jahren von dem US-amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde.
GFK ist einerseits eine Methode, die praktische Werkzeuge für den Umgang mit Konflikten im Alltag bietet. Darüber hinaus ist GFK eine Haltung, welche die Veränderung von Denkmustern und Einstellungen sich selbst und anderen gegenüber umfasst. GFK gründet auf einem positiven Menschenbild und ermöglicht, auch subtile Urteile und Feindbilder aufzuweichen, mit denen jeder Mensch in dieser Gesellschaft aufwächst. Das betrifft auch Vorstellungen von sich selbst. So wachsen viele Menschen in unserer Gesellschaft mit einer tief verinnerlichten Angst auf, nicht richtig zu sein. Das führt dazu, dass wir uns selbst (oder andere) immer wieder für Verhaltensweisen verurteilen, die wir als „falsch“ bewerten. Viele Menschen tragen eine tiefe Sehnsucht in sich, sich so angenommen zu fühlen wie sie sind. Die Erfahrung von bedingungsloser Empathie erleben viele deshalb als heilsam und unterstützend.
GFK ist also mehr als ein technisches Kommunikationstraining. GFK setzt in der Tiefe an, verbindet inneres Wachstum mit gesellschaftlichem Wandel und fördert ein Leben mit mehr Verbindung, Intensität, Freude und Bewusstheit.

Workshop Thema
Erlernen des 4 Schritte Modells (Beobachtung-Gefühl-Bedürfnis-Bitte).


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 27.05.17 69 €, danach 89 €


  weniger    Anmelden  
 

J U L I     2 0 1 7

 

"Stimmbildung"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 08.07.2017
10.30 – 13.30 Uhr
„Dein Stimmklang bist du“
Alle sind herzlich willkommen bei Andrea Finke! Lass dich in die wunderbare Welt deines Stimmklanges führen und lausche in dich hinein.
mehr  
Erfahre deine Stimme und deine eigenen Klangräume auf natürliche Weise. Sanfte Körper- und Atemübungen werden deiner Stimme mehr Lebendigkeit, Kraft und Ausdruck verleihen. Eigene Klänge erzeugen – vom Ton zum Gesang – eine klangvolle Stimme entwickeln – klar und deutlich sprechen  – den Geist befreien – Abtauchen in die Seele.
 
In diesem Stimm-Workshop geht es darum, sich selbst als Instrument und Klangerzeuger zu erleben und die eigene Stimme zum Schwingen zu bringen. Wir kommen über Entspannungsübungen in die Tiefen unseres Körpers und unserer Empfindungen, die wir für die Entfaltung unserer Stimme nutzen. Egal, ob Du erfahren oder unerfahren mit deiner Stimme bist. Du begegnest deiner Stimme da, wo sie ist :-)
 
Was wir machen
Atemübungen, Entspannungsübungen, Bewegung zu Klängen. Lauschen: den eigenen Klängen und Rhythmen. Unseren Körper erspüren und in Bewegung bringen. Uns als Klangkörper lebendig werden lassen. Tönen und Singen von Vokalen. Erlernen einfacher Gesangs- und Sprechtechniken. Singen von Om, Mantren und Liedern aus aller Welt. Es gibt Tipps wie du dich stimmlich und mental auf eine Aufführung vorbereiten kannst und auch hilfreiche Übungen bei Nervosität und Unruhe, sowie sprechen oder singen vor der Gruppe.

Dieser Workshop ist für jeden geeignet der Interesse hat an seiner geistigen Hygiene zu wachsen. Es gibt keine Einschränkungen zu beachten.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 10.06.2017  29 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Yoga für Schwangere"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 08.07.2017
15.30 – 18.30 Uhr
Dieser Workshop bietet dir ein mentales Training, das durch Visualisierung auf den Atem und mit allen Sinnen deine innere Haltung und Einstellung zur Geburt nachhaltig beeinflusst. Auf diese Weise wirst du ganzheitlich auf eine sanfte und natürliche Geburt ausgerichtet.
mehr  
Du erlernst eine gezielte Atemführung für die Geburt. Die Atemführung öffnet deinen gesamten Körper und unterstützt die Weitung des Geburtskanals. Du erlernst einen Weg, die aufkommenden Wehen lockernd und gezielt zu entlasten. Diese tiefgreifende Atemtechnik kann dir helfen deinen Körper und dein Baby bewusst und kraftvoll durch die Geburt zu leiten. Mit deiner Atmung entspannst und öffnest du Körper und Geist. Durch deine Klang-Vibrationen kannst du dein Baby und dich beruhigen.

Du bringst Ein- und Ausatmung in Einklang. Mit Geduld findest du deinen eigenen Atemrhythmus. Lerne jede Wehe zu begrüßen! Wir werden atmen, summen, seufzen, Vokale und ein unterstützendes Mantra singen. Das alles mit Freude und Leichtigkeit!

Andrea Finke
Sie studierte bei Rafael A.Ortiz den klassischen Gesang und tauchte ein in die Vielseitigkeit der Atmung und des Gesangs (Oper, Musical, Gospel, Mantra, ...). Mit ihren Erfahrungen als Sängerin, examinierte Pflegekraft und ihrer ganzheitlichen Sichtweise, entwickelte sie in Zusammenarbeit mir der Hebamme Corinna Stahlhofen (Birthing Center, Goa, Indien), diese besondere Art der Geburtsvorbereitung „Das Sound-Breathing”. Seither gibt sie ihr Wissen und Erfahrungen in Workshops und Kursen weiter. Gerade im Yogabereich findet das „Sound-Breathing“ immer mehr Anklang, welches eine gute Kombination zum Schwangeren-Yoga darstellt. Auch bei Prenatal Yogalehrer-Trainings in Deutschland und  Indien, sowie beim Yogafestival Berlin ist sie mit ihrem Programm anzutreffen.

Herzlich Willkommen!

Solltest du weitere Fragen zum Workshop haben, setze dich bitte direkt mit Andrea in Verbindung:
a.finke.gesang@web.de

Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 10.06.2017  29 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Mantra - Singen"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 08.07.2017
19.30 – ca. 21.00 Uhr
Andrea Finke ... sie ist wieder da.
Einige werden sie bereits beim Workshop „Stimmbildung“ und unseren
Mantren-Abenden aus dem letzten Jahr kennen. Du kennst Andrea  noch nicht? Dann lerne sie kennen!

mehr  
Andrea Finke ... sie ist wieder da.
Einige werden sie bereits beim Workshop „Stimmbildung“ und unseren
Mantren-Abenden aus dem letzten Jahr kennen. Du kennst Andrea  noch nicht? Dann lerne sie kennen!

Wir singen Lieder aus aller Welt.
Erfahre Dich in Deiner Stimme. Komm in den Kreis und hab Spaß und
Freude beim Ausprobieren in fröhlicher Runde. Du spielst ein Instrument? Dann bringe es gerne mit und unterstütze unsere Stimmen mit Deinem
Instrument und Deiner eigenen Stimme.
 
Auch für Kinder ist der Mantra-Abend ein schönes Erlebnis – komme gerne mit der ganzen Familie :). Die Kinder haben freien Eintritt.

Andrea Finke
Sie ist ausgebildete klassische Solo-Sängerin. Im Sommer lebt sie in Deutschland und im Winter in Goa (Indien). Andrea musiziert mit Kindern, „Atmet und tönt“ mit Schwangeren und arbeitet
als Stimmbildnerin in Einzel- und Chorarbeit. Auch in unserer diesjährigen Yogalehrer Ausbildung über nimmt sie, wie bereits im letzten Jahr, den Ausbildungspart der Stimmbildung.

Alle Familien, Männer, Frauen, Schwangere, Kinder, Mütter, Väter, Opas, Omas und ... einfach alle,
die Spaß am Singen haben und die, die es gerne lernen möchten, und  „denken“ sie können nicht singen, sind hier herzlichst eingeladen!

Mede Dich bitte an, damit wir besser planen können. Wir freuen uns auf Dich!

Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 10.06.2017 12 €, danach 15 €, Abendkasse 18 €


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Sonntag, 09.07.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

N O V E M B E R     2 0 1 7

 

"Flight Club – In 7 Schritten in den Handstand"

Workshop mit Christian Klix
Samstag, 04.11.17
11.00 – 14.00 Uhr
Die Praxis von Handständen, Armbalancen und Inversionen verbindet uns mit unserer kindlichen Natur und gleichzeitig mit einer unserer tiefsten Urängste – die Kontrolle zu verlieren und zu fallen.
mehr  
Die Essenz aus beidem ist Selbstbewusstsein. Wer den Handstand regelmäßig übt, lernt dabei zwangsläufig das Fallen und dabei immer wieder auf den Füßen zu landen. Diese Erfahrung kann man in jeder Lebenssituation gut gebrauchen. Die Wahrnehmung für den eigenen Körper im Raum wird immens geschärft und unsere Konzentrationsfähigkeit gesteigert.

Keine Frage, es ist eine große Herausforderung den Handstand zu meistern. Dieser Workshop gibt Dir einige kleine und große Tipps & Tricks sowie natürlich viele Übungen, um sich dieser Herausforderung mit Selbstbewusstsein und vor allem Spaß dabei zu stellen.

Das „7 Schritte zum Handstand Konzept“ ist in mehreren Jahren gewachsen. Wir werden uns dem Handstand in sieben aufeinander folgenden Schritten, von vorbereitenden Übungen, über theoretisches Verstehen der anzuwendenden Dynamiken, bis hin zu verschiedenen Möglichkeiten in den Handstand hinein zu kommen, annähern.

Jeder dieser Schritte kann in die tägliche Praxis integriert werden. Also gibt es ab sofort keine Entschuldigungen mehr warum Du nicht auf den Händen in und aus dem Studio laufen solltest... : )

Ausserdem zeige ich Dir verschiedene Techniken die „geschundenen“ Handgelenke zu dekompressieren, damit Schmerzen gar nicht erst aufkommen und ein paar effektive Schulteröffner und -dehnungen, die Dir helfen werden die Übungen müheloser auszuführen.

Und tatsächlich gibt es ganz am Ende noch eine Schulter- und Rückenmassage für jeden!

Ein detailliertes Skript mit allen Schritten und Übungen bekommt jeder Teilnehmer nach dem Workshop auf Wunsch zugesandt.

Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 21.10.17: 39 €, danach 49€


  weniger    Anmelden  
 

"Yo-Roll – Yoga mit der Faszienrolle"

Workshop mit Christian Klix
Sonntag, 05.11.17
11.00 – 13.30 Uhr
Irgendwas ist doch immer …! Es zieht im Rücken, es zwackt in der Schulter, die Oberschenkel sind mal wieder total verhärtet oder irgendwie fühlt sich alles ziemlich verspannt an ….
mehr  
Diese kleinen Unannehmlichkeiten können einem ganz schön den Tag vermiesen.
Meine persönliche Neuentdeckung und kleine „Erleuchtungserfahrung“ ist es, die sogenannte Faszienrolle in die Yoga-Asana-Praxis zu integrieren.

Mittels verschiedener Eigenmassagetechniken werden die Muskeln gelockert und Verhärtungen der Faszien gelöst. Die Effekte spürt man sofort.

Beim ersten mal auf der Rolle wird man sehr schnell viele verhärtete Muskeln bzw. Faszien­knoten aufspüren, von deren Existenz man wahrscheinlich nicht die geringste Ahnung hatte.

Bei regelmäßiger Anwendung stellt sich ein wesentlich intensiveres Bewusstsein für den Körper in seiner Gesamtheit ein. Man wird beweglicher und fühlt sich agiler und gesünder.

In diesem Workshop bauen wir die Faszienrolle gezielt in eine ganzheitliche Yoga- Asana Praxis ein. Wir heizen dem Körper mit Sonnengrüßen ein, um dann mittels der Rolle bestimmte Körperregionen und Muskelgruppen anzusteuern und den Einfluss auf das Körpergefühl, die klassischen Yoga Asanas selbst und das Gemüt zu erforschen.

Für mich persönlich aus meiner Praxis nicht mehr wegzudenken.
Wer einmal die Rolle probiert hat, wird sie danach ziemlich wahrscheinlich nicht mehr hergeben wollen …

Die Rollen werden zur Verfügung gestellt.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 22.10.17: 39 €, danach 49€


  weniger    Anmelden  
 

"Schlafend zur Erleuchtung – Ein Abend mit Yoga Nidra"

Workshop mit Ralph Skuban
Freitag, 24.11.17
17.00 – 20.30 Uhr
Yoga Nidra ist ein intensiver und zugleich erfrischend klarer, systematischer und einfacher Weg, das Loslassen zu üben: Körperliche Entspannung und die Arbeit mit dem Atem und an unseren Energiezentren schaffen auf selbstverständliche Weise eine intensive Verbindung nach innen und gipfeln in der Erfahrung tiefer Stille, wenn wir im Herzzentrum ruhen.
mehr  
An der Praxis von Yoga Nidra lässt sich wunderbar die ganze Grundidee des Yoga aufzeigen und erfahren.

Der zweistündige Abend beginnt mit einer theoretischen Einführung in die Praxis und erklärt Hintergründe aus der modernen Forschung zum Thema Bewusstseinszustände.
Die zweite Hälfte des Abends gehört ganz der Praxis und die Yogis können die erholsame Erfahrung von Yoga Nidra genießen.


Ralph Skuban, geboren 1965, ist promovierter Sozialwissenschaftler und Buchautor.
Er leitete über zwei Jahrzehnte lang eine Einrichtung für Demenzkranke. Die intensiven Begegnungen mit Alter und Krankheit, dem zerfallenden Geist und Tod des Menschen führten ihn zur Mystik des Ostens, insbesondere zur Philosophie und Praxis des Yoga.
 
Heute leitet er Seminare und Workshops und begleitet regelmäßig eine ganze Reihe von Yoga-Ausbildungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für ihn ist die östliche Philosophie keine trockene Theorie. Vielmehr findet er in ihr Wege, sich der Frage nach einem guten Leben, nach Sinn und Tiefe, und vor allem der Suche nach unserer spirituellen Essenz, dem inneren Licht, zu widmen. Ralph Skuban ist zudem Autor bekannter Standardwerke zu „Patanjalis Yogasutra“, zur „Sankhya-Philosophie“ sowie einer Neuinterpretation der Botschaft der „Katha-Upanishad von der Unsterblichkeit der Seele“. Daneben hat er auch Bücher z.B. zum Yoga Nidra, den Chakren, der Bhagavad Gita oder der Yogameditation veröffentlicht. Er schreibt außerdem regelmäßige Beiträge und Kolumnen für die „Yoga aktuell“ und andere Zeitschriften.


Es sind keine Vorkenntnisse nötig.



Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 27.10.17 45 €, danach 49€


  weniger    Anmelden