Hands-On/Assists

Bei Fragen wende Dich einfach an uns! Gerne vereinbaren wir auch einen persönlichen Gesprächstermin mit Dir. Telefon: 0251/87 24 702    E-Mail: tt@yogaflow-muenster.de

Hands-on / Assists Fortbildung mit Anke

Termine:
Modul (Fr. - So): 07.04.17 + 08.04.17 + 09.04.17
Die Tage können auch einzeln gebucht werden,
unter den Fortbildungsinhalten siehst Du, welcher Tag welches Thema beinhaltet.

Uhrzeit:
Freitags: 16:00 - 20:00 Uhr (4 Stunden)
Samstags + Sonntags: 08:00 - 16:00 Uhr (8 Stunden)
Mit diesem Angebot richten wir uns an Yogalehrer aller Stilrichtungen und angehende Yogalehrer, aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.
Ein Grundwissen über die Asanas des Yoga ist Voraussetzung.

mehr  
In dieser dreitägigen Fortbildung widmen wir uns den Techniken des Korrigierens und der Hilfe-stellungen für Übende in Euren Yogaklassen. Intensiv werden wir uns mit den Möglichkeiten beschäftigen, die uns als Yogalehrer zur Verfügung stehen. Sie sind oftmals simpel und einfach, aber tiefgehend, hilfreich und eine Bereicherung für jede Stunde. In vielen Fällen kommen die Teilnehmer nicht in die Idealposition, ein kleiner Impuls ist aber oft ausreichend.

In der Fortbildung geht es vor allem darum zu erkennen und zu verstehen, dass jeder Körper anders ist. Ziel ist es die Asanas an den Übenden anzupassen und nicht umgekehrt. Wir lernen die typischen bevorzugten Bewegungsmuster der Schüler zu erkennen und die individuelle Konstitution sowie die Vorgeschichte zu berücksichtigen. Die Beobachtungsgabe wird geschult und ein Gefühl für die Teilnehmer und ihre jeweiligen Probleme entwickelt. Dies spiegelt sich in unseren angepassten Assists wider. Souveräne Anleitungen und klare, präzise Korrekturen sollten in jeder Yogastunde wichtige Elemente sein.

Die Hilfestellungen verhelfen dem Schüler zu einem besseren Verständnis für die Asanas, sie minimieren aber auch das Verletzungsrisiko. Sensibel angewandt sind die Assists eine große Unterstützung für die Übenden. Sie bringen ihnen die Erfahrung von mehr Körperbewusstsein und einer guten Ausrichtung. Durch die Adjusts können sich die Schüler noch tiefer auf die Haltung einlassen und noch mehr aus der Stunde mitnehmen. Du erlernst wie du die Hilfestellungen im Einklang mit dem Atem der Übenden gibst, aber auch, wie du dich selbst dabei am besten hältst und dich schützt.

Zusammenfassung Fortbildungsinhalte:


Freitag, 07.04.2017:
  • Grundsätzliche Regeln für Hands-On
  • Hands-on bei Rückbeugen
  • Hands-on bei den Atemübungen
  • Hands-on bei den Grundhaltungen
Samstag, 08.04.2017:
  • Hands-on beim Hund
  • Hands-on beim Sonnengruß
  • Hands-on bei Drehungen
  • Hands-on bei Vorbeugen
Sonntag, 09.04.2017:
  • Hands-on für Rumpf-Übungen
  • Hands-on bei stehenden Asanas
  • Hands-on bei Umkehrhaltungen
  • Hands-on bei Armbalancen

An den Tagen werden einzelne Schwerpunkte werden gelegt, andere Themen nur am Rande erfasst.
Bitte teilt uns mit, an welchen Tagen ihr teilnehmen möchtet.


Preis:
49 € (Einzelpreis Freitag)
99 € (Einzelpreis Samstag+Sonntag)
229 € (für ein Modul)
(Handout im Preis inbegriffen)


  weniger    Anmelden