Babybauchflow*

Yoga für Schwangere... so schön schwanger
Die Schwangerschaft ist eine Zeit des Umbruchs. Schenk dir und deinem Baby die angemessene Aufmerksamkeit. Genieße diese Zeit und bereite dich auf natürliche und bewusste Art auf die Geburt vor. So kannst du auftretenden Beschwerden wie Rückenschmerzen, Sodbrennen, Wassereinlagerungen etc. vorbeugen und sie lindern . Dieses spezielle Schwangerschaftsprogramm schafft eine Grundlage für dich als werdende Mutter, um dir Kraft, Ausdauer, Ruhe und Ausgeglichenheit zu geben und dich tiefer mit deinem Kind zu verbinden.
  weniger
 

Backflow 1 - Rückenyoga*

Im Backflow lernst du Blockaden zu lösen
dich aufzurichten und dich endlich wieder frei zu fühlen. Verabschiede dich liebevoll von deinen Rückenschmerzen (-leiden). Frei zu sein von Schmerzen verändert dich und deine Ausstrahlung, deine Motivation…Lerne, wie du selbst die Dinge verändern kannst, ohne große Anstrengung, ohne viel Geld in Tabletten und Massagen zu investieren. Nur durch Atmung, Bewegung und eine regelmäßige Praxis kannst du dein Leben, deinen Rücken verändern/verbessern.
Diese Yogaklasse richtet sich speziell an Yoga Anfänger und alle anderen Praktizierenden mit Nacken- und Rückenbeschwerden. Im Mittelpunkt dieser Stunde stehen Übungen zum Kraftaufbau durch die Muskulatur und damit einhergehend zur Stabilisierung des Rückens. Hier kannst du dir Schritt für Schritt die Grundlagen erarbeiten und vertiefen.

*Geeignet für eine Probestunde
  weniger
 

Balance*

Traditionell wird Yoga viel bei Sonnenaufgang praktiziert, um Körper und Geist für den Tag auszubalancieren.
Die frühmorgendliche Yogapraxis gibt dir Ausgeglichenheit und Energie für alle Anforderungen des Alltages. Durch das Üben von Balance-Übungen und Atmung findest du zur Kraft aus deiner Mitte. Dieser Kurs ist gleichermaßen geeignet für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen und fortgeschrittenen Übenden.
  weniger
 

Basic a-f

Unsere Basicstunden sind in 6 verschiedene Themen unterteilt. Jede Woche wird eine Woche lang in jeder Basicstunde ein Thema behandelt.
Basicstunden sind generell als Probestunde geeignet*.
 
Basic A: Atmung
Der Atem spielt im Leben und im Yoga eine zentrale Rolle.
Du erlernst bei uns eine besondere Atemtechnik, die mit den einzelnen Yogastellungen synchronisiert wird. Der Atem führt eine Bewegung. Durch diese Atem- und Bewegungsführung erfahren wir eine Meditation in Bewegung. Darüberhinaus wirst Du weitere heilende, reinigende und energetisierende Atemtechniken kennen lernen.

Basic B: Sonnengruß
In dieser Stunde lernst Du die einzelnen Yogahaltungen (Asanas).
Es gibt eine Anzahl von verschiedenen Sonnengrüßen im Yoga. Die Übungen werden einzeln erklärt und vorgemacht und dann körperlich erarbeitet, länger gehalten und fließend miteinander verbunden. Der Sonnengruß (Surya Namaskar) regt das Herz-Kreislauf-System an, reinigt die Organe und baut die Muskulatur und den Körper auf, um für andere Asana-Gruppen bereit zu sein.

Basic C: Stehende Haltungen und Drehungen
Die stehenden Asanas wie z.B. die Krieger-Positionen (Virabhandrasana I,II,III) werden vom Fundament, den Füßen und Beinen, aufgebaut. Durch das Fundament wird die Stabilität in Bein- und Wirbelsäulenmuskulatur gefördert. Durch die Bewegungen im Oberkörper wird die Wirbelsäule mobiler und flexibel. Die Haltung verbessert sich und durch die Drehungen werden die Organe und allgemein der Becken- Hüftbereich geschmeidiger.

Basic D: Rückbeugen
Rückbeugen wie z.B. der heraufschauende Hund (Urdhva muka shvanasana) regen die Wirbelsäule an. Sie unterstützen den Aufbau der Rückenmuskulatur. Der Brustbereich wird gedehnt und durch die gleichzeitige Atmung weicher. Die Wirkung der Rückbeugen ist sehr energiebringend.

Basic E: Vorbeugen
Thema der Stunde ist die genaue Ausführung und die dazugehörige Technik der Vorbeugen, z.B. der Stock (Dandasana) und Hüftöffner, z.B. die Taube. Hier ist eine bewusste Atemführung von besonderem Wert. Auf philosophische Zusammenhänge wird eingegangen.

Basic F: Umkehrhaltungen
In dieser Klasse wird insbesondere auf eine umfassende, korrekte Ausführung der Umkehrhaltungen, z.B. der Schulterstand und Übungen für die Körpermitte, z.B. das Boot, eingegangen. Umkehrhaltungen haben eine reinigende und entlastende Wirkung auf den Körper und setzten Endorphine frei. Auch in dieser Stunde liegt der Fokus auf der bewussten Atmung und den philosophischen Zusammenhängen des Yogawegs.
  weniger
 

Coreflow*

In dieser Yogaklasse stehen dynamische Bauchübungen und somit die Stärkung Deiner Körpermitte im Vordergrund. Eine kräftige Körpermitte schützt den unteren Rücken und weitet den Brustbereich. Hierbei werden tiefe Bauchatmungen geübt, damit Dein Bauch lernt sich zu entspannen. Dein ganzes Bewusstsein wird in den Bauchbereich gelenkt und Deine Organe können sich entspannen.
 

Level 1

Für alle geeignet, die seit mindestens 3 Monaten regelmäßig Yoga üben.
In dieser Klasse wird nicht nur deine Aufmerksamkeit auf den Punkt gebracht, sondern auch die Yogapositionen länger gehalten und fließend miteinander verbunden. Dieses aktive Workin lässt dich tiefer in deinen Körper und Atem tauchen!
  weniger
 

Level 1+2

Für alle geeignet, die seit mindestens 3 Monaten regelmäßig Yoga üben.
In dieser Klasse gibt der Yogalehrer verschiedene Schwierigkeitsgrade an Asanas an. Du kannst optional wählen was für Dich gerade passend ist.
In dieser Stunde wird nicht nur deine Aufmerksamkeit auf den Punkt gebracht, sondern auch die Yogapositionen länger gehalten und fließend miteinander verbunden. Dieses aktive Workin lässt dich tiefer in deinen Körper und Atem tauchen!  Wir empfehlen eine halb- bis einjährige Yogaerfahrung vor Besuch von unseren Mittelstufen-Kursen.
  weniger
 

Mamiflow*

Rückbildung mit Spaß die fit macht... mit und ohne Baby
Rückbildung mal ganz anders und sehr effizent.
Mit Freude und Spaß gibt dir dieser Unterricht die Gelegenheit, auf sanfte, aber wirkungsvolle Weise Beckenboden und Muskeln wieder in Form zu bringen und gleichzeitig die Zeit voller Liebe mit deinem Baby zu genießen. Durch sanfte Asana und Pranayama Übungen bei denen die Babys, je nach Alter und Lust als Yogapartner eingebunden werden, wird die Mutter-Kind Bindung intensiviert und bringt beiden viel Spaß! In einer freundlichen, Wohlfühlatmosphäre für Mama und Baby, können die Mütter neue Kontakte knüpfen, sich austauschen, mit ihrem Kind pausieren, stillen oder es füttern! Start für die Rückbildung ist 6-8 Wochen nach der Entbindung.
  weniger
 

Moonlight Yoga*

Regenerierende 60 minütige Yogaklasse für alle, die sich nach Erholung sehnen.
Die einzelnen Yogaübungen werden sanft, aber länger gehalten. Die Basis des Kurses ist die Tradition des klassischen Haṭhayoga, bei dem Körper-, Atem- und Meditationsübungen im Mittelpunkt stehen. Der Fokus der Achtsamkeit wird immer wieder auf den Atem gelenkt. Die kontinuierliche Betrachtung des Atems während der Asana-Praxis ermöglicht ein umfassendes Wahrnehmen des eigenen Körpers. Es fließen Elemente des Yin-Yogas ein.

*Geeignet für eine Probestunde
  weniger
 

Faszien-Yin-Yoga*

Beim Faszien-Yin-Yoga übst Du ruhige und sanfte Haltungen und widmest Dich mit Hingabe und Empathie Dir selbst. Du genießt die intensive Dehnung und tiefe Entspannung der Muskeln und des Gewebes bis hin zu den Gelenken und Knochen.

Durch diese Übungen wird Dein Bindegewebe erneuert und gestärkt, ein Energieaustausch findet statt. Der Stress in Deinem Körper wird abgebaut und er bleibt gesund und flexibel. Die Stunde ist für Anfänger und t für eine Probestunde geeignet.
  weniger
 

Nacken und Schulter-Yoga*

Diese Yogasstunde richtet sich speziell an Yoga Anfänger
und alle anderen Praktizierenden mit Nacken- und Schulterbeschwerden. Im Mittelpunkt dieser Stunde stehen Übungen zum Lösen und Entspannen der verspannten Muskulatur im Nacken- und Schulterbereich. Hier sitzen unsere Sorgen und Lasten die wir in der Stunde, immer wieder in den Mittelpunkt bringen. Hier kannst du dir Schritt für Schritt die Grundlagen erarbeiten und vertiefen. Individuell wird hier auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingegangen.

*Geeignet für eine Probestunde
  weniger