Archiv 2017

Januar 2017

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Dean
Samstag, 07.01.2017
15:00–17:30 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Dean bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Er vermittelt
Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß –im Fluss des Atems– erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil: Wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo erwirbst, bekommst Du 10 € Ermäßigung!

Preis: Frühbucher bis zum 24.12.2016  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Anke
Sonntag, 08.01.2017
13:30–16:00 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Sie vermittelt
Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß –im Fluss des Atems– erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil: Wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo erwirbst, bekommst Du 10 € Ermäßigung!

Preis: Frühbucher bis zum 25.12.2016  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Hoppe
Samstag, 14.01.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

„Chill & Sing“

Faszien-Yin-Yoga & Mantra Singen mit Dean und Anke
Samstag, 14.01.2017
16.30–17.30 Uhr Faszien-Yin-Yoga mit Dean
ab 18:00 Uhr Mantra-Singen mit Anke & Dean
Genau das Richtige für einen entspannten und gelassenen Start in das neue Jahr!

mehr  
Beim Faszien-Yin-Yoga
... übst Du ruhige und sanfte Haltungen und widmest Dich mit Hingabe und Empathie Dir selbst. Du genießt die intensive Dehnung und tiefe Entspannung der Muskeln und des Gewebes bis hin zu den Gelenken und Knochen. Durch diese Übungen wird Dein Bindegewebe erneuert und gestärkt, ein Energieaustausch findet statt. Der Stress in Deinem Körper wird abgebaut und er bleibt gesund und flexibel.

Als besinnlicher Ausklang
... ist das gemeinsame Mantra-Singen mit Dean und Anke, dass im Anschluss an das Faszien-Yoga stattfindet und absolute Entspannung garantiert. Zu Beginn des Jahres lässt du die schönen Erinnerungen an die sinnliche Weihnachtszeit und die guten Hoffnungen und Wünsche für das neue Jahr in Dir klingen und genießt ruhige, entspannte Momente in gemütlicher Atmosphäre. Zum Einstieg erzählt Anke eine kleine Geschichte, die Dir Ruhe im Herzen schenkt. Danach leitet sie das Singen an, während Dean die Gruppe auf der Gitarre begleitet. Dabei hast Du in diesen Momenten der Gelassenheit und inneren Ruhe die Gelegenheit, Dich an das zu erinnern, was für Dich im neuen Jahr wirklich wichtig ist: Familie, Liebe, Miteinander! Das Singen vertieft und verlangsamt Deine Atmung und sorgt für eine bessere Sauerstoffversorgung Deiner Organe bis hinein in jede Körperzelle. So wird Dein Körper besser entgiftet und entspannt sich fast wie von allein. Der Strom Deiner Alltagsgedanken wird unterbrochen und Du kommst in Deinen ganz eigenen „Flow“ – auf in ein entspanntes 2017!

Sowohl die Yin-Yoga-Stunde als auch das Mantra-Singen ist für alle Yogis geeignet, es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Beide Stunden sind auch einzeln buchbar, Kinder dürfen kostenlos mitsingen. Damit es so richtig gemütlich wird, kannst Du gerne für das Singen Deine eigenen Kissen mitbringen.


Faszien-Yin-Yoga: Karte, Flat, Abo und Drop-In
Mantraabend: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 03.12.16: 12€, danach 15€


  weniger    Anmelden  
 

„Anusara®Yoga 1
– Die Balance zwischen den Gegensätzen"

Workshop mit Veronika Freitag
Samstag, 28.01.2017
08.00 - 12.00 Uhr
Grundlagen, Techniken und Ausrichtungsprinzipien des Anusara®Yoga. Anusara Yoga ist ein modernes Hatha-Yoga, lebensbejahend, befreiend, kraftvoll und gleichzeitig berührend.
mehr  
Es verbindet die Weisheiten der alten, insbesondere tantrischen Traditionen mit ganz modernen Bewegunsphysiologischen Erkenntnissen. Die Ausrichtungsprinzipien sind genial. Sie beziehen sich nicht nur auf die physisch sinnvolle Ausrichtung von Muskeln, Knochen und Gelenken, sondern in ihrem spirituellen Kontext findet der Übende mehr und mehr eine Ausrichtung mit sich/seinem Selbst.

Im Workshop beschäftigen wir uns mit den drei Säulen des Anusara Yoga (den drei A‘s). Es sind die Kräfte unserer Intensionen und Wünsche (1. A.), das Wissen darum, wie wir unseren Körper, aber auch unsern Geist in symmetrischer Harmonie ausrichten können (2. A) und der Schritt in die Aktion, kraftvoll und pulsierend (3. A). Wie lernen wir was muskuläre und organische Energie bedeuten. Dieser Workshop beinhaltet eine intensive Asanapraxis mit detaillierter Ausrichtung genauso wie philosophische und anatomische Hintergründe.

Für Yogis mit mindestens 2-monatiger Yogapraxis!

Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 31.12.2016 49 €, danach 59 €
Workshop 1 + 2: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 31.12.2016 95 €, danach 105 €


  weniger    Anmelden  
 

„Pranayama & Meditation 1
– Grundlagen & Techniken"

Workshop mit Veronika Freitag
Samstag, 28.01.2017
13.00 - 16.00 Uhr
Pranayama bedeutet die Lebensenergie (Prana) zu lenken, auszudehnen und zu verlängern. Im engeren Sinne ist es das umsichtige Üben mit dem Atem. Die Kenntnis des eigenen natürlichen Atems ist die Voraussetzung für Pranayama!
mehr  
Meditation kann man nicht machen und schon gar nicht erzwingen, sie geschieht nach einer Zeit der Konzentration, wenn eine stille Reflektion entsteht. Konzentrationund Mediationstechniken sind dabei wie ein Ruhekissen für den Geist. In diesem Teil beschäftigen wir uns mit der Geschichte von Pranayama, der Anatomie der Atmung und physiologischen Wirkungen von Pranayama. Nach einer kurzen Asanapraxis, üben wir verschiedene Atemtechniken und erfühlen ihre Wirkung. Mit dem vom Atem beruhigten Geist beginnen wir zu meditieren und lernen grundlegende Meditationstechniken.

Für Anfänger und Geübte.



Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 31.12.2016 39 €, danach 49 €

Workshop 1 + 2 (Verfeinerte Techniken):
Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 31.12.2016 69 €, danach 79 €


  weniger    Anmelden  
 

„Pranayama & Meditation 2
– Verfeinerte Techniken"

Workshop mit Veronika Freitag
Sonntag, 29.01.2017
13.00 - 16.00 Uhr
PRANAYAMA ist eine auf das organische Leben gerichtete Aufmerksamkeit, ein Erkennen, ein ruhiges und klar bewusstes Eintreten in das Leben selbst. In diesem Workshop-Teil beschäftigen wir uns mit der Anatomie des feinstofflichen Körpers, mit den Bandhas (Energieschleusen) und den Nadis (Energiekanäle).
mehr  
Wir unterscheiden zwischen Bandha- und Nadiatmung. Außerdem widmen wir uns den verschiedenen Unterformen von Prana – den Vayus.In einer feinfühligen Asanapraxis erkunden wir die Vayus. Davon aufgewärmt, üben wir subtilere Formen von Pranayama. Wir klären die Frage, warum wir meditieren und besprechen hilfreiche Ideen und Techniken. Mit verschiedenen Meditationstechniken u.a. aus dem Vijnana Bhairava (Tantra der Erkenntnis) lassen wir uns auf neue Erlebniswelten ein.

Für Geübte & alle, die sich für die Yogalehrer-Ausbildung interessieren.


Preis: Nur zusammen mit Grundlagen-Workshop am Samstag buchbar.
Workshop 1 + 2: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 31.12.2016 69 €, danach 79 €


  weniger    Anmelden  
 

„Anusara®Yoga 2
– Eintreten in den Fluss"

Workshop mit Veronika Freitag
Sonntag, 29.01.2017
08.00 - 12.00 Uhr
Überblick über Epochen und Ideen der Yogaphilosophie, tantrische Philosophie und verfeinerte Ausrichtungstechniken des Anusara®Yoga. Diesen Teil beginnen wir mit einem Einblick in die spannende Geschichte des Yoga und die grundlegenden Aussagen aus den verschieden Epochen und Traditionen.
mehr  
Dabei lernen wir die inspirierende Ideen der tantrischen Philosophie. Das Wort „Anusara“ heißt „mit dem Fluss der universellen Energie“ fließen oder einfacher gesagt „dem Herzen folgen“. Um so mehr uns das gelingt, um so leichter und schöner wird unser Leben und um so mehr kommen wir in unsere Kraft. In diesem Workshop beschäftigen wir uns damit, genauso wie mit Energieflüssen­ – mit der inneren und der äußeren Spirale. Wir lernen, feiner zu fühlen und unser Bewusstsein auszudehnen. Dieser Workshop beinhaltet eine intensive Asanapraxis mit detaillierter Ausrichtung genauso wie philosophisch/geschichtliche und anatomische Hintergründe.

Für Geübte & alle, die sich für die Yogalehrer-Ausbildung interessieren.


Preis: Nur zusammen mit Workshop 1 am Samstag buchbar. Workshop 1 + 2:
Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 31.12.2016 95 €, danach 105 €


  weniger    Anmelden  
 

"Insideflow"

mit Alexey Gaevskij
Samstag, 30.01.2016
14.30 - 16.00 Uhr

Diese Einheit ist abgeleitet von Vinyasa Flow. Es entsteht eine Symbiose aus Tradition und Moderne! Eine Vinyasa Flow - Abfolge wird mit moderner Musik als eine perfekte “Symphonie” durchgeführt. Passend zum Songtext gibt es auch ein Thema. Lasse Deinen Atem mit hingabevollen Bewegungen verschmelzen und finde zu Deinem inneren Fluss!

Alexey wird Dich mit vielen Variationen und Optionen durch die Einheiten leiten. Deshalb sind alle Workshops sowohl für Beginner als auch geübte Yogis geeignet!

mehr  
Alexey Gasevskij

“Sei Ehrlich zu dir selbst” ist der Leitsatz meiner persönlichen Philosophie. Seit meine Familie 1997 von Kasachstan nach Deutschland gekommen ist, praktiziere ich die Kampfkunst Taekwondo. 2005 kam die weiche Seite meiner Praxis in Form von Qi-Gong und Yoga hinzu. Die Balance zwischen harten und weichen Elementen in meiner Praxis haben seitdem nicht nur mein Leben geprägt, sondern auch das Fundament meiner Berufung als Lehrer gesetzt.
Als Mensch ist es mir wichtig, Harmonie und Klarheit im Alltag zu schaffen. Diese zwei Elemente spiegeln sich neben Humor und Leichtigkeit in meinen Workshops und Yogastunden wieder.
Ganz nach dem Motto “Practice what you preach”, möchte ich lebensnah unterrichten.
Den Alltag in den Unterricht zu integrieren, die Philosophie des Unterrichts in den Alltag mit zu geben ist meine Absicht. Deshalb ist es mir wichtig, funktionelles Wissen zu vermitteln, damit die Theorie in der Praxis leben kann.
Es werden ganz konkrete Hilfestellungen an die Hand gegeben, mithilfe derer du in deinem Alltag wachsen kannst. insideyoga



Frühbucher bei Geldeingang bis zum 16.01.2016: 32 € danach: 39 €
- 5 % für unsere ABO-Mitglieder


  weniger    Anmelden  
 

"Yoga zum Kennenlernen"

Anfänger-Workshop mit Anke Stadler

Sonntag, 31.01.2016
13:30 - 16:00 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.
mehr  

Sie vermittelt Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß im Fluss des Atems erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen und wenn Du ganz neu bei uns bist. Anfänger sind herzlich willkommen.


Im ANGEBOT für alle Teilnehmer beim Kauf einer 10er Karte oder beim Abschluss einer Mitgliedschaft bekommst Du 10 Euro von uns geschenkt:
NUR HEUTE (31.1.) 10er Karte für 89€, Laufzeit 3 MONATE
NUR HEUTE (31.1.) 10er Karte für 139€, Laufzeit 12 MONATE



Preis für Workshop: 25€

  weniger    Anmelden  
 
Februar 2017

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Hoppe
Samstag, 04.02.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Dean
Sonntag, 05.02.2017
13:30 –16:00 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Dean bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Er vermittelt
Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß –im Fluss des Atems– erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil: Wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo erwirbst, bekommst Du 10 € Ermäßigung!

Preis: Frühbucher bis zum 22.01.2016  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

"Achtsame Kommunikation"

Workshop mit Antje Böcker
Sonntag, 12.02.2017
13:00–16:00 Uhr
„LIEBE DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST". Diesen Satz habe ich oft gelesen, doch die Tiefe darin blieb mir lange verborgen. Ich schaute mir an, wie ich mich selbst behandelte und wie ich über mich selbst dachte.
mehr  
Ich war erschrocken über die Flut an negativen Gedanken, Urteilen und Bewertungen über mich selbst und habe gemerkt: ich war nicht in Verbindung mit mir. Aus dieser Haltung wollte ich nach außen mit anderen Menschen agieren? Was kam wohl dabei heraus?

In diesem Workshop gehen wir in die Erfahrung der inneren Verbindung. Wir erfahren in diesen Übungen wie wir uns selbst mehr lieben können, wie das überhaupt funktionieren kann und merken wie sich aus der Fülle unseres Herzens die Grenzen zwischen Ich und Du auflösen. Wir üben mit unseren Atem, meditieren, hören uns zu und stärken unseren inneren kindlichen Anteil in Gruppen- und Einzelübungen. Wir betrachten uns liebevoll und voller Mitgefühl, aber ohne Bewertung oder Kritik.  Wir sagen zu unserem inneren Kind: „Ich bin immer für Dich da, ich war immer da und werde immer da sein, bedingungslos.“ Die innere Verbindung fühlt sich warm, geborgen an, aufgehoben im Großen und Ganzen, voller Vertrauen, Freude und Liebe. Aus dieser Haltung heraus mit anderen Menschen in Kontakt zu gehen —was mag wohl dabei heraus kommen?

Erfahrt den Unterschied der inneren Haltung und die Wichtigkeit dieser Arbeit mit uns selbst. Für mich persönlich ist es pure Friedensarbeit in dieser Welt. OM SHANTI


Preis: Frühbucher bis zum 15.01.2017  39 €, danach 49 €


  weniger    Anmelden  
 

"Fly High & Meditation"

Masterclass mit Anke und Tina
Sonntag, 12.02.2017
08.00 – 08.30 Uhr Meditation
08.45 – 10.30 Uhr Masterclass
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt. 
mehr  
Anke und Tina haben dieses tolle Angebot speziell für ihre Yogaschüler geschaffen, die sie in der Zeit von September 2016 bis März 2017 zu Yogalehrern ausbilden werden. Genauso willkommen zu dieser Masterclass sind zudem alle Yogis ab Level 1, die ihre Praxis weiter vertiefen möchten und/oder sich für die nächste Yogalehrer-Ausbildung interessieren. Beginnend mit einer 30-minütigen Meditation werden wir nach dem Motto „Fly High“ in alle Vögel hinein fliegen, tief in die Gewässer der Fische abtauchen und uns die Götter aus der Nähe ansehen. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen!

Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie. Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis. Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen! Nicht für Schwangere geeignet.

Über Anke & Tina:
Anke und Tina kennen sich bereits aus der Zeit als Tina noch Schülerin bei Anke war. Im Jahr 2013 ließ sich Tina von Anke zur Yogalehrerin ausbilden und unterrichtete anschließend im YOGAFLOW. Nach ihrer Weiterbildung im Anusara wurde Tina dann letztes Jahr Anke´s Assistentin für die 200+h-Yogalehrer-Ausbildung. Dabei bewegen sich die beiden auf einer gemeinsamen Wellenlänge, die dem Unterricht eine besondere Qualität verleiht. Du wirst ihre positive Energie sofort spüren und Dich davon anstecken lassen! Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Meditation oder der anschließende Yogaunterricht können auch einzeln besucht werden. 

Abo, Flat, Karte,Drop-In + 10 Euro extra


  weniger    Anmelden  
 

"Transform feelings into music"

Workshop mit Jang-Ho Kim
Samstag, 18.02.2017
15:30–18:00 Uhr
Alles was wir spüren und erfahren, können wir in nutzbare Energie transformieren – wie in einem Recycling-Prozess. In diesem Workshop wird eine spezielle Playlist abgespielt, um die Energie des Moments in Bewegungen in Beats oder in Gesang auszudrücken!
mehr  
Von Oldies über Pop bis hin zu Rock ist alles dabei. Spaßfaktor garantiert… (Theorie: 1 %, Praxis 99 %, Stil: Vinyasa und Hatha für alle Levels).

Über Jang-Ho:
Tae Kwon Do stärkte seine Disziplin und den Körper, Qi-Gong seine Energie und die ZEN Lehren zeigten ihm Einblicke in sein Inneres. Yoga ist sein Kommunikationskanal, um den Teilnehmern seine Erfahrungen zu vermitteln. Sein Yoga ist eine Alchemie aus Humor, Schweiß, Lachen, Weinen, Spannung und Entspannung. Mit Herz und Charme verpackt er seine Erfahrungen in Worte und Bewegungen, um die Teilnehmer auf eine magische Reise ins Unbekannte zu begleiten.


Preis: Frühbucher bis zum 21.01.2017 32 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Yogaslammer"

Workshop mit Jang-Ho Kim
Samstag, 18.02.2017
11:00–13:30 Uhr
Eine Yogaeinheit für alle Levels mit Elementen aus dem Hatha und Vinyasa Yoga. Die Sprache der Anleitung wird hierbei im Fokus stehen. Die Inhalte des Yoga werden in einer Art von „Poetry Slam“ zum Teilnehmer näher gebracht. Die Macht der Worte kommen hier zusammen mit Musik und Yoga.
mehr  
Lasse dich von all diesen Elementen direkt zu deinem Herzen tragen (Theorie: 1 %, Praxis 99 %, Stil: Vinyasa und Hatha für alle Levels).

Über Jang-Ho:
Tae Kwon Do stärkte seine Disziplin und den Körper, Qi-Gong seine Energie und die ZEN Lehren zeigten ihm Einblicke in sein Inneres. Yoga ist sein Kommunikationskanal, um den Teilnehmern seine Erfahrungen zu vermitteln. Sein Yoga ist eine Alchemie aus Humor, Schweiß, Lachen, Weinen, Spannung und Entspannung. Mit Herz und Charme verpackt er seine Erfahrungen in Worte und Bewegungen, um die Teilnehmer auf eine magische Reise ins Unbekannte zu begleiten.


Preis: Frühbucher bis zum 21.01.2017 32 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 
März 2017

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Anke
Sonntag, 05.03.2017
10:00–12:30 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Sie vermittelt
Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß –im Fluss des Atems– erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil: Wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo erwirbst, bekommst Du 10 € Ermäßigung!

Preis: Frühbucher bis zum 19.02.2017  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

"BEAT OF YOGA"

mit Dj Änna und Anke
Freitag, 10.03.2017
20:00 – 22:00 Uhr
Gönne dir einen Remix der klassischen Yoga-Stunde durch die Kombination aus Vinyasa Yoga und treibenden Beats. Anke heizt mit einem inspirierenden Flow auf der Matte ein und für das musikalische Live-Set sorgt DJ Änna mit Club-Hits von Smooth bis Rock, die nicht unbedingt aus der Yogastunde bekannt sind.
mehr  
DJ Änna ist seit Ende der Neunziger in der DJ-Szene des deutschsprachigen Raums aktiv. Inzwischen tritt sie im Nachtleben etwas kürzer und hat den Platz in der Kanzel gegen die vorderste Matte ausgetauscht.

Die zweite große Leidenschaft in ihrem Leben - YOGA - wurde zum Beruf: »Schnell habe ich festgestellt, wie viel Gemeinsamkeiten eine Party und Yoga haben. Im Club kommen die Menschen zusammen, um den Alltag los zu lassen, den Moment zu leben und auf der Tanzfläche alles rauszulassen. Alles das kannst du in einer Yogastunde auch erleben.«

Ihre gemeinsamen Interessen haben Änna und Anke bei einer Pranayama Fortbildung kennengelernt, sodass auch die einzigartige Idee für dieses erste Projekt entstanden ist: Yoga mit dem richtigen Beat zu vereinen.

Nimm diese Einladung an, begegne dir selbst auf der Matte und tauche mit Anke und Änna ein in einen Mix aus Farben, Musik und Yoga!



Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 01.03.2017  29 € danach 34 €



  weniger    Anmelden  
 

"Kosha-Detox"

Workshop mit Änna Schmidt-Oehm
Samstag, 11.03.2017
11:00 – 14:00 Uhr
Im Yoga gehen wir davon aus, dass der Mensch aus fünf Hüllen, den sogenannten Koshas, besteht. Diese Koshas umgeben und durchdringen uns. Sie stehen in ständiger Verbindung mit der Außen- und unserer Innenwelt.
mehr  
Sie werden durch alles beeinflusst, was wir tun, erleben, denken, fühlen, essen, trinken oder atmen. Höchste Eisenbahn also für einen ordentlichen Kosha-Frühjahrsputz und für frischen Wind, bzw. frisches Prana für deinen Körper!!!

In diesem Workshop mit Anna erfährst du zunächst ein bisschen mehr über das Konzept der Koshas. Anschließend reinigen wir deine Schichten mit einer knackigen Detox-Asana-Praxis, mit Pranayama, mit Kriyas und mit Meditation. Gekrönt wird unsere Praxis von einem geführten Yoga Nidra. Smoothie, Spaß und Schweiß inklusive! 

Änna Schmidt-Oehm
kommt aus Stuttgart und ist hauptberuflich Yogalehrerin. Sie betreibt mit dem Yoginzky ihr eigenes kleines Studio im Herzen der Stadt. Von Haus aus ist sie promovierte Biologin, worin sich ihre Leidenschaft für Anatomie, Medizin und Physiologie begründet. Viele Jahre war sie als DJ hauptberuflich unterwegs und vielleicht kennst du sie noch von Beat of Yoga-Party im vergangenen Jahr... Änna unterrichtet Vinyasa, Ashtanga, Yin und klassisches Hatha Yoga, veranstaltete Yogareisen und leitet Workshops im süddeutschen Raum. Als Personal Trainerin betreut sie täglich Menschen ganz individuell und voller Hingabe auf ihrem Yogaweg.

Mehr Infos auf: fb.com/djaenna und fb.com/yoginzky


Frühbucher bei Zahlungseingang bis 25.02.17 39 €, danach 45 €



  weniger    Anmelden  
 

Pre- und Postnatalyoga: Yoga-Lehrerausbildung
mit Anke Stadler und Pia Kessmann

Zeitraum: Donnerstag, 13.03. – Mittwoch, 19.3.2014
Diese einwöchige, praxisorientierte Pre- und Postnatal-Yoga Lehrer-Ausbildung richtet sich an alle  Yoga-Lehrerinnen sowie an Hebammen, die über gutes Yoga-Basiswissen verfügen. Anke Stadler, Inhaberin vom Studio Yogaflow, und ausgebildete Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga-Lehrerin, vermittelt in dieser intensiven Ausbildung alles Wissenswerte zum Thema Yoga in der Schwangerschaft sowie der Zeit während und nach der Geburt. Ein Teil des fachspezifischen Unterrichts erfolgt bei der Hebamme Pia Kessmann.
mehr  
Ziel der Ausbildung ist es, Frauen auf ihrem Weg zur Mutterschaft und in der ersten Zeit nach der Geburt begleiten und unterstützen zu können. Unsicherheit und Ängste können in den Yoga-Klassen bewältigt werden, die Frauen lernen Vertrauen in die eigene Kraft des Gebärens zu entwickeln. Die Ausbildung beinhaltet folgende Schwerpunkte: physiologische, energetische und emotionale Gesichtspunkte in der Schwangerschaft, während der Geburt, des Wochenbettes, sowie bis zu sechs Monaten nach der Geburt.

Lehrinhalte:
Sichere, effektive Haltungen und Übungssequenzen
Pranayama
Meditation
Visualisierung
Stimmtraining
Entspannung
Hilfsmittel und individuelle Yoga-therapeutische Anwendungen bei schwangerschaftsbegleitenden Beschwerden
Yogaklassen-Aufbau für verschiedene Trimester und unterschiedlicher Yogavorerfahrung
Yoga mit dem Neugeborenen und die Rückbildung für die Mütter. Dort wird Verständnis für den Körper gefördert, die Weiblichkeit und die Bindung zum eigenen Kind.

Ort und Dauer der Ausbildung:
Die Ausbildung findet in den Räumen des Studios Yogaflow, Weselerstraße 111-1113, 48151 Münster, statt. Die Ausbildung geht von Donnerstag, 13.3. bis zum Mittwoch, 19.3.2014 , Uhrzeiten:8 - 16 Uhr

Preis und Anmeldung:

Frühbucher bei Bezahlung bis 15.01.2014 850 €, danach 980 €, für Teilnehmer unserer Yogalehrer-Ausbildung gibt es 10% Rabatt. Der Betrag muss vor Beginn der Ausbildung komplett bezahlt sein. Bildungsgutschein oder Prämie gibt es. Bitte nachfragen.

Kontoverbindung:
Empfänger: Anke Stadler
Bank: Sparkasse Münsterland-Ost
Konto Nr.: 107104168
BLZ: 40050150

Die Anmeldung ist abgeschlossen, wenn eine Anzahlung von 300,- EUR überwiesen und das Anmeldeformular an uns geschickt wurde. Bei erfolgreicher Anmeldung senden wir eine Bestätigung per Mail.

300 Euro

  weniger    Anmelden  
 

"Mantra Yin Yoga"

Workshop mit Janin Devi & André Maris / Begleitung: Zoe Aschenbach & Christian Einsiedel
Sonntag, 19.03.2017
14:00–17:00 Uhr
Mantrayoga und Yin Yoga – beides führt in eine besondere Tiefe. Anders als beim traditionellen Hatha Yoga geht es beim Yin Yoga nicht um kraftvolles Halten, sondern um vertrauensvolles Hineinsinken in die Yogastellungen.
mehr  
Die chinesische Silbe Yin steht für den traditionell weiblichen Anteil in uns, für Loslassen und Hingabe. Hierfür werden die Asanas lange und durch Kissen unterstützt mühelos gehalten. Muskeln und insbesondere die Faszien können sich ganzheitlich entspannen.

Vertieft wird diese Erfahrung durch den Zauber uralter indischer Mantras – liebevoll gesungen von einer der bekanntesten spirituellen Sängerinnen Deutschlands. Die heilsamen Klänge ermöglichen es auch der Seele, ganz loszulassen. Jedes Mantra steht dabei für eine bestimmte Eigenschaft des Lebens, eine Facette deiner Erfahrung. Spüre was in dir schwingt – was sich auch zeigt, alles darf sein. Das lange Halten der Stellungen eröffnet hierfür einen besonders weiten Raum. So sinkst du im Verlauf dieser drei berührenden Stunden immer tiefer, bis auf den Grund deines Seins.

Janin Devi & André Maris passen aufgrund ihrer Herzöffnenden Stimmen und ihrer unbändigen Leidenschaft zur Musik besonders gut zusammen. Sie lieben es sich in kreative Musikergüsse zu erheben, welche von kraftvoll, bis sanft, freudvoll und ruhig das ganze Universum der Gefühle im Herzen berühren. Ihre aktuell neuen deutschsprachigen Songs und Mantrakompositionen sind mehr als Unterhaltungslieder. Sie unterstützen den Geist und das Herz sich auszurichten auf das Essenzielle im Leben:zu fließen, mit allem was ist.

Zoë Aschenbach ist Mantrayogalehrerin (BYV), staatlich geprüfte Tanzpädagogin und Masseurin. Durch Bewegung, Musik und Hingabe öffnet sie Räume, in denen sich Heilung und Bewusstsein entfalten. Geballte Lebensfreude, friedvolle Stille, verbindende Liebe – alles findet Raum in ihren außergewöhnlichen Yogastunden.

Christian Einsiedel (Pianist)
bewegt als Musiker, Manager und Coach Menschen und Projekte. Sein einfühlsames Klavierspiel bestärkt und besänftigt, erdet und beflügelt, verwurzelt und befreit. Gesang, Gefühle und Gedanken werden getragen von einem Fluss aus Klang, der aus tiefer Stille entspringt und wieder in sie mündet.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 26.02.17: 39€, danach 49€


  weniger    Anmelden  
 

Fortbildung Hands-on

Termine: 19.03.2015 + 20.03.2015 + 21.03.2015 + 22.03.2015
Die Tage können auch einzeln gebucht werden,
unter den Fortbildungsinhalten siehst Du, welcher Tag welches Thema beinhaltet.

Uhrzeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Mit diesem Angebot richten wir uns an Yogalehrer aller Stilrichtungen und angehende Yogalehrer, aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.
Ein Grundwissen über die Asanas des Yoga ist aber Voraussetzung.

mehr  
Indieser viertägigen Fortbildung widmen wir uns den Techniken des Korrigierens und der Hilfe-stellungen für Übende in Euren Yogaklassen. Intensiv werden wir uns mit den Möglichkeiten beschäftigen, die uns als Yogalehrer zur Verfügung stehen. Sie sind oftmals simpel und einfach, aber tiefgehend, hilfreich und eine Bereicherung für jede Stunde. In vielen Fällen kommen die Teilnehmer nicht in die Idealposition, ein kleiner Impuls ist aber oft ausreichend.

In der Fortbildung geht es vor allem darum zu erkennen und zu verstehen, dass jeder Körper anders ist. Ziel ist es die Asanas an den Übenden anzupassen und nicht umgekehrt.
Wir lernen die typischen bevorzugten Bewegungsmuster der Schüler zu erkennen und die individuelle Konstitution sowie die Vorgeschichte zu berücksichtigen. Die Beobachtungsgabe wird geschult und ein Gefühl für die Teilnehmer und ihre jeweiligen Probleme entwickelt. Dies spiegelt sich in unseren angepassten Assists wider. Souveräne Anleitungen und klare, präzise Korrekturen sollten in jeder Yogastunde wichtige Elemente sein. Die Hilfestellungen verhelfen dem Schüler zu einem besseren Verständnis für die Asanas, sie minimieren aber auch das Verletzungsrisiko. Sensibel angewandt sind die Assists eine große Unterstützung für die Übenden. Sie bringen ihnen die Erfahrung von mehr Körperbewusstsein und einer guten Ausrichtung. Durch die Adjusts können sich die Schüler noch tiefer auf die Haltung einlassen und noch mehr aus der Stunde mitnehmen. Du erlernst wie du die Hilfestellungen im Einklang mit dem Atem der Übenden gibst, aber auch, wie du dich selbst dabei am besten hältst und dich schützt.

Fortbildungsinhalte:


Donnerstag, 19.03.2015:
  • Grundsätzliche Regeln für Hands-On
  • Hands-on bei den Grundhaltungen
  • Hands-on beim Hund

Freitag, 20.03.2015:
  • Hands-on beim Sonnengruß
  • Hands-on bei Armbalancen
  • Hands-on für Rumpf-Übungen

Samstag, 21.03.2015:
  • Hands-on bei Drehungen
  • Hands-on bei stehenden Asanas

Sonntag, 22.03.2015:

  • Hands-on bei Vorbeugen
  • Hands-on bei Rückbeugen
  • Hands-on bei Umkehrhaltungen


Preis: 99 € (pro Tag)
369 € (für alle vier Tage)
(Handout im Preis inbegriffen)


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Samstag, 25.03.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

"Fit for run"

Workshoptag mit Anke und Ralf
Sonntag, 26.03.2017
10.00 – 18.00 Uhr
Du bist Hobby- oder Profiläufer und möchtest Deinen individuellen entspannten, aber gleichzeitig effizienten Laufstil finden? Dann bist Du herzlich willkommen zum Workshoptag mit Anke und Ralf. 
mehr  
Hier zeigen wir Dir wie Du durch die perfekte Kombination aus Laufen und Yoga Deinen eigenen Flow entdecken und neue Ziele beim Trainieren erreichen kannst. Zu Beginn wird uns unser Laufexperte Ralf die theoretischen Basics zur optimalen Lauftechnik und zur Vermeidung von Verletzungen und Überlastungen vermitteln. Nach der Mittagspause geht es mit dem Lauf-ABC sowie Kraft- und Stabilisationsübungen in die Praxis über: Bei einem entspannten Lauf am Aase wirst Du bereits die Magie der Kreuzkoordination spüren, kürzere Bodenkontakte schätzen lernen und erfahren, was es mit dem „Vokuhila“ auf sich hat.

Da beim Laufen verstärkt die Muskulatur der unteren Extremitäten beansprucht wird, sind die oberen Körperteile zwangläufig schwächer ausgebildet. Zudem können sich die Muskeln als Schutz vor Überdehnung zusammenziehen und verkürzen. Diese Dysbalance wird Anke im Anschluss an den Aasee-Lauf mit Yoga-Dehnübungen sanft ausgleichen. Denn durch das längere Halten der Asanas geschieht eine andauernde Längenzunahme der Muskulatur und durch kräftigende Elemente eine Stärkung der oberen Extremitäten.

Auch mental zentrierst Du Dich, indem sich Dein Blick auf Deine inneren Prozesse richtet. Lass Dich dabei von Anke zu einem inspirierenden Flow für Läufer anleiten und erweitere durch Atemtechniken und Achtsamkeit deine Grenzen. Sei dabei, mach Dich Fit For Run und erreiche durch Tipps & Tricks und einer Menge Spaß deine persönlichen Ziele beim Lauftraining.

Unser Fit For Run-Workshop findet in Kooperation mit dem Laufschuhhersteller Brooks statt. Brooks wird uns einen Testschuh-Point und einen Test mit Sport-BH´s von „moving comfort“ betreuend zur Verfügung stellen.

Ablauf:
10:00-12:00 Uhr:    
Lauftechnik Basics (Theorie)

12:00-13:00 Uhr:

Mittagspause

13:00-15:30 Uhr:

Lauf ABC, Praktische Übungen, Kraft- & Stabilisationsübungen & Lauf am Aasee,Brooks Testpoint

15:30-18:00 Uhr:
Yoga-Dehnübungen mit Tipps & Tricks für Läufer


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 26.02.2017 79 €, danach 89€


  weniger    Anmelden  
 
April 2017

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Anke
Sonntag, 02.04.2017
13:30 –16:00 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Er vermittelt
Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß –im Fluss des Atems– erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil: Wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo erwirbst, bekommst Du 10 € Ermäßigung!

Preis: Frühbucher bis zum 19.03.2017  24 €, danach 29 €

  weniger    Anmelden  
 

"Water element flow"

Workshop mit Beate Tschirch
Samstag, 08.04.17
15.00 – 17.30 Uhr
Pranaflow® nach Shiva Rea. Wasser ist das wohl geheimnisvollste Element unserer Erde. Es ist der Quell unseres Lebens, durchfließt alle Körperzellen, belebt und nährt uns.
mehr  
Wenn eine Quelle hervorbricht, so weiß sie zunächst nicht wohin, aber füllt durch stetiges fließen die Stelle, die uns am Fortschritt hindert, aus. Die glatte Oberfläche des Wassers vermag wie ein Spiegel zu sein, wir schauen hinein, sehen unsere Bild, begegnen uns selbst.

Pranaflow® ist die Erweiterung des Vinyasa Yoga und wurde von Shiva Rea entwickelt.Wellenartig werden die Asanas innerhalb einer Prana Vinyasa Klasse immer wieder auf eine neue Art und Weise aufgegriffen. Von Welle zu Welle kann so tiefer in die entstehende Energie eingetaucht werden. Dabei geht es weniger um die „perfekte” äußerliche Ausführung der Haltung. Vielmehr wird die innere Entwicklung des Übenden in den verschiedenen Asanas gefördert. Ziel ist es, den Moment zu fühlen und Verbundenheit mit sich selbst zu erfahren.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, wenn du Vinyasa Flow liebst, solltest du teilnehmen.

Über Beate Tschirch:

Es geht nicht ums Können, sondern ums Machen, nicht um Höchstleistungen, sondern um Neugierde und Ausprobieren, um sich selbst kennenzulernen und Neues zu erfahren. Mit der Offenheit eines Kindes entsteht Leichtigkeit und Freude. Die Neugierde hört und hört nicht auf, so habe ich noch viele Fortbildungen und Workshops bei sehr inspirierenden Lehrern besucht und werde noch einiges Weiter besuchen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen, um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 11.03.17 34 €, danach 44€


  weniger    Anmelden  
 

"BE-YOU-TIFUL"

Workshop mit Beate Tschirch
Samstag, 08.04.17
11.00 – 13.30 Uhr
So viel Magie liegt hinter der Angst. Menschen tendieren dazu, Dinge immer wieder so weiterzumachen wie bisher, tendieren dazu unser eigenes Können nicht zu zeigen, weil andere vielleicht etwas Schlechtes über uns denken könnten.
mehr  
Unsere Gedanken sind unser stärkster Motor. Wenn du dich auf „das geht nicht“ programmierst, wirst du immer und überall Bestätigungen dafür finden. Geleitet vom tiefen gleichmäßigem Atem, wirst du geschmeidig fließen. Hektik, Druck und Ansprüche aus dem Alltag bleiben draußen. Es geht weniger um die perfekte Ausführung einer Haltung, vielmehr um das eigene Erleben und die innere Entwicklung innerhalb der verschiedenen Asanas. Ziel ist es den Moment zu fühlen und die Verbundenheit mit sich selbst zu erfahren.So wirst du aus eigener Kraft strahlen, Deine Fähigkeiten voll entfalten können und das Glück genießen, ganz Du selbst zu sein. Alle Yogis sind herzlich willkommen.

Über Beate Tschirch: Es geht nicht ums Können, sondern ums Machen, nicht um Höchstleistungen, sondern um Neugierde und Ausprobieren, um sich selbst kennenzulernen und Neues zu erfahren. Mit der Offenheit eines Kindes entsteht Leichtigkeit und Freude. Die Neugierde hört und hört nicht auf, so habe ich noch viele Fortbildungen und Workshops bei sehr inspirierenden Lehrern besucht und werde noch einiges Weiter besuchen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen, um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.

Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 11.03.17 34 €, danach 44€


  weniger    Anmelden  
 

"Dance and Flow"

Workshop mit Dwayne Holliday
Samstag, 15.04.2017
15.00 – 18.00 Uhr
In diesem Workshop legen wir unser Augenmerk auf verschiedene Ideen und Konzepte aus dem Tanz. Dwayne zeigt, wie die Verbindung aus Tanz und Yoga das Gefühl für den Flow und das Vergnügen an den Übungen steigern kann. Dieser Ablauf anspruchsvoller Bewegungen ist sowohl für Yoga-Anfänger, als auch für fortgeschrittene Yogis geeignet.
mehr  
Dwayne Holliday

Für Dwayne hat der Weg des Yoga mit Ballett angefangen. Auf der Suche nach einer Ergänzung zu seinem Tanztraining hat er Yoga gefunden und sich in die yogische Kombination aus Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewichtstraining verliebt. Am meisten hat ihn allerdings gefesselt, dass es im Yoga um die Erfahrung der Praxis selbst geht und nicht um das Ergebnis. Dwayne hat seine Vinyasa-Yoga-Ausbildung in seiner Heimatstadt Baton Rouge in Louisiana absolviert. Er hat eine starke Verbindung zum Ashtanga Yoga und zur Kreativität des Jivamukti Yogas. Besonders  geprägt ist Dwayne von seiner Ausbildung in Gyrokenisis® und Techniken wie Feldenkrais, Body Mind Centering und außerdem durch unterschiedliche Tanzformen wie dem Zeitgenössischen Tanz, Capoeira, Breakdancing und Parcours. Außerdem hat Dwayne in vielen professionellen Tanzkompanien in Amerika getanzt und an der Deutschen Oper am Rhein, später dann im Theater Ulm. Zurzeit promoviert er an der Kölner Hochschule für Musik und Tanz in Tanzwissenschaft.

Dwayne hat für sich erfahren, dass die Wurzeln des Yoga in Akzeptanz, Toleranz und Mitgefühl liegen und dass eine gute Praxis Spaß machen sollte.

„A flexible body, a flexible mind, I‘ll grow old gracefully, in my own time.“
Seit 2010 unterrichte ich freischaffend Yoga in Deutschland, am Yoga Loft Köln, Yoga Inn Köln, Vishnu’s Vibes und Rundum Yoga Düsseldorf. Ich habe Workshops in unterschiedlichen Orten in den USA und in Deutschland gegeben und habe bei Festivals wie dem Groove Festival Köln mitgewirkt. Außerdem leite ich regelmäßig Retreats in Italien.


Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 18.03.2017: 39 €, danach 49 €


  weniger    Anmelden  
 

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Anke
Sonntag, 16.04.2017
13:30–16:00 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Sie vermittelt
Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß –im Fluss des Atems– erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil: Wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo erwirbst, bekommst Du 10 € Ermäßigung!

Preis: Frühbucher bis zum 02.04.2017  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

„We level you up"

Ostermontagsspecial  Welcome in Level 1mit Nicole Effler
Montag, 17.04.2017
17.00 – ca. 18.45 Uhr
Du besuchst seit 3 Monaten regelmäßig den Basic Kurs?Du traust dich nicht in die Level Kurse, weil du denkst das schaffst Du nie?Noch drei Atemzüge und Du klappst zusammen? Dann ist dieses Workshoppaket genau für Dich!
mehr  
„Welcome in Level 1“ – Ostersonntag   
Der Sonntag hat dich geweckt? Folge deinem Mut vom Vortag und erlebe Körper und Atem fließender in einer fortgeschrittenen Asanapraxis im Vinyasastil. Lass dich verzaubern von deiner gewonnenen Leichtigkeit und Flexibilität und genieße sicher deinen Körper. Erlebe deinen gelösten Geist und erweitere deine Praxis und innerliche Stärke, tauche tief in dein Körpergefühl und werde eins mit deinem inneren Geschmack an Sein und Hingabe. Der Workshop ist für alle Yogis geeignet, die sonntags bereits da waren und Fortgeschrittene.

Melde Dich bitte an, damit wir besser planen können. Wir freuen uns auf Dich!

Preis: Karte, Flat & Drop-In bis zum 09.04. + 9 € extra, Tageskasse 12€ extra


  weniger    Anmelden  
 

"Stimmbildung"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 22.04.2017
10.30 – 13.30 Uhr
„Dein Stimmklang bist du“
Alle sind herzlich willkommen bei Andrea Finke! Lass dich in die wunderbare Welt deines Stimmklanges führen und lausche in dich hinein.
mehr  
Erfahre deine Stimme und deine eigenen Klangräume auf natürliche Weise. Sanfte Körper- und Atemübungen werden deiner Stimme mehr Lebendigkeit, Kraft und Ausdruck verleihen. Eigene Klänge erzeugen – vom Ton zum Gesang – eine klangvolle Stimme entwickeln – klar und deutlich sprechen  – den Geist befreien – Abtauchen in die Seele.
 
In diesem Stimm-Workshop geht es darum, sich selbst als Instrument und Klangerzeuger zu erleben und die eigene Stimme zum Schwingen zu bringen. Wir kommen über Entspannungsübungen in die Tiefen unseres Körpers und unserer Empfindungen, die wir für die Entfaltung unserer Stimme nutzen. Egal, ob Du erfahren oder unerfahren mit deiner Stimme bist. Du begegnest deiner Stimme da, wo sie ist :-)
 
Was wir machen
Atemübungen, Entspannungsübungen, Bewegung zu Klängen. Lauschen: den eigenen Klängen und Rhythmen. Unseren Körper erspüren und in Bewegung bringen. Uns als Klangkörper lebendig werden lassen. Tönen und Singen von Vokalen. Erlernen einfacher Gesangs- und Sprechtechniken. Singen von Om, Mantren und Liedern aus aller Welt. Es gibt Tipps wie du dich stimmlich und mental auf eine Aufführung vorbereiten kannst und auch hilfreiche Übungen bei Nervosität und Unruhe, sowie sprechen oder singen vor der Gruppe.

Dieser Workshop ist für jeden geeignet der Interesse hat an seiner geistigen Hygiene zu wachsen. Es gibt keine Einschränkungen zu beachten.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 08.04.2017 29 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Yoga für Schwangere"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 22.04.2017
15.30 – 18.30 Uhr
Dieser Workshop bietet dir ein mentales Training, das durch Visualisierung auf den Atem und mit allen Sinnen deine innere Haltung und Einstellung zur Geburt nachhaltig beeinflusst. Auf diese Weise wirst du ganzheitlich auf eine sanfte und natürliche Geburt ausgerichtet.
mehr  
Du erlernst eine gezielte Atemführung für die Geburt. Die Atemführung öffnet deinen gesamten Körper und unterstützt die Weitung des Geburtskanals. Du erlernst einen Weg, die aufkommenden Wehen lockernd und gezielt zu entlasten. Diese tiefgreifende Atemtechnik kann dir helfen deinen Körper und dein Baby bewusst und kraftvoll durch die Geburt zu leiten. Mit deiner Atmung entspannst und öffnest du Körper und Geist. Durch deine Klang-Vibrationen kannst du dein Baby und dich beruhigen.

Du bringst Ein- und Ausatmung in Einklang. Mit Geduld findest du deinen eigenen Atemrhythmus. Lerne jede Wehe zu begrüßen! Wir werden atmen, summen, seufzen, Vokale und ein unterstützendes Mantra singen. Das alles mit Freude und Leichtigkeit!

Andrea Finke
Sie studierte bei Rafael A.Ortiz den klassischen Gesang und tauchte ein in die Vielseitigkeit der Atmung und des Gesangs (Oper, Musical, Gospel, Mantra, ...). Mit ihren Erfahrungen als Sängerin, examinierte Pflegekraft und ihrer ganzheitlichen Sichtweise, entwickelte sie in Zusammenarbeit mir der Hebamme Corinna Stahlhofen (Birthing Center, Goa, Indien), diese besondere Art der Geburtsvorbereitung „Das Sound-Breathing”. Seither gibt sie ihr Wissen und Erfahrungen in Workshops und Kursen weiter. Gerade im Yogabereich findet das „Sound-Breathing“ immer mehr Anklang, welches eine gute Kombination zum Schwangeren-Yoga darstellt. Auch bei Prenatal Yogalehrer-Trainings in Deutschland und  Indien, sowie beim Yogafestival Berlin ist sie mit ihrem Programm anzutreffen.

Herzlich Willkommen!

Solltest du weitere Fragen zum Workshop haben, setze dich bitte direkt mit Andrea in Verbindung:
a.finke.gesang@web.de

Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 08.04.17  29 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"YOGADAY 2017 - Sei dabei"

Kostenlos Yoga testen
Samstag, 29.04.2017
09:15 – 19.00 Uhr
Schau bei unserem YOGADAY am 29.04. vorbei und lerne das flexibelste Kursangebot in Münster kennen: Yogakurse für Studenten, Schwangere,Familien, Frühaufsteher und genau für DICH!
mehr  
Natürlich sind auch alle Yogis, die das Yogaflow bereits kennen, herzlich eingeladen den YOGADAY mit uns zu feiern UND ALS SUPER SPECIAL: DER SPARKNALLER JEDES ABO FÜR 15% GÜNSTIGER*

TESTE YOGA KOSTENLOS

09:15–10:15 Balance
für Anfänger & Fortgeschrittene
09:45–10:45 Babybauchflow
für Schwangere ab der 12. SSW
10:30–12:00 Level I
 für Fortgeschrittene
11:00–12:00 Nacken / Schulter
für Anfänger
12:15–13:15 Basic I
für Anfänger
12:45–13:45 Backflow I
für Anfänger
15:00–16:00 Coreflow
für alle mit Lust auf Power
15:30–16:30 Family Yoga
für Kinder ab 5 Jahre
16:30–18:00 Faszien + Yin
für Anfänger & Fortgeschrittene
17:00–18:00 Moonlight
für Anfänger

Neben unseren Kursen gibt es eine große Tombola und viele Yogaspecials gültig bis zum 15.05.:


GEWINNE DER TOMBOLA

1. Preis 
1 x 3-Monats-Abo
2. Preis
1 x Check-up
3. - 4. Preis2 x Anfänger Workshop
5. - 6. Preis2 x Flat for Two**
7. - 11. Preis 
5 x 3 Yogakurse
12. - 14. Preis 3 x Räucherstäbchen
Die Ziehung findet nach dem letzten Kurs um 18.00 Uhr statt. Alle Gewinne müssen bis spätestens 31.05.2017 abgeholt werden. **Die Flat gilt für zwei Teilnehmer, die Laufzeit läuft für beide gleichzeitig, allerdings können in diesen zwei Wochen auch getrennt Kurse besucht werden.

ANGEBOTE (gültig vom 29.04.2017-15.05.2017)
Auf die ersten 30 Abos* SPARKNALLER
(*Für Neu- & Wiedereinsteiger mit 1 Jahr Pause)

15 %
10er Karte für 3 Monate  
109 € (statt 119 €)
10er Karte für 12 Monate   149 € (statt 159 €)
3 x Personaltraining 199 € (statt 255 €)
Check-up (einmalig)  
29 € (statt 45 €)
Auf reduzierte Yogakleidung 20 %
Yogamatten5 €



Preis: Bitte gib Deinen Wunschkurs(e) bei der kostenlosen Anmeldung an.


  weniger    Anmelden  
 

"Masterclass"

mit Anke und Nicole
Sonntag, 30.04.2017
14.00 – 15.30 Uhr
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt.
mehr  
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt.

Willkommen zu dieser Masterclass sind alle Yogis ab Level 1. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen! Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie.

Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis. Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen! Nicht für Schwangere geeignet. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Kurzfristige Teilnahme ist auch möglich.



Preis: Abo, Flat, Karte,Drop-In + 10 Euro extra

  weniger    Anmelden  
 

Infotag zur Yogalehrer-Ausbildung am 30.04.17

  • 14.00−15.30 Uhr: Masterclass (Yogastunde) für Interessenten  Hands-On: unsere angehenden Yogalehrer
  • 15.30−17.00 Uhr: Frage- & Infostunde in gemütlicher Runde bei Tee und Keksen
Wir stellen Dir an unserem Infotag am 30. April 2017 die genauen Inhalte, Themenschwerpunkte und Ziele der Ausbildung vor, gehen auf die Unterrichtsmethoden und Rahmenbedingungen der Ausbildung ein und beantworten natürlich gerne alle Deine Fragen.

mehr  
Wir stellen Dir an unserem Infotag am 30. April 2017 die genauen Inhalte, Themenschwerpunkte und Ziele der Ausbildung vor, gehen auf die Unterrichtsmethoden und Rahmenbedingungen der Ausbildung ein und beantworten natürlich sehr gerne alle Deine Fragen. Gleich zu Beginn starten wir mit einer gemeinsamen Yogastunde. So kannst Du sowohl unseren Yogastil als auch unser Team und unser Studio kennenlernen. Danach hast Du außerdem die Chance mit angehenden Yogalehrern aus unserer Ausbildung zu sprechen und von ihren Erfahrungen zu profitieren. Um 14 Uhr geht’s los.

Wenn Du Interesse hast dann melde Dich in unserem Studio an der Weseler Straße an. Solltest du an unserem Infotag [BR]verhindert sein, ist Anke die Ausbilderin gerne in einem persönlichen Gespräch für dich da. Vereinbare einfach telefonisch oder per Mail einen Termin.

Wir freuen uns auf Dich

Anke & die Yogaflowies
  weniger
 
Mai 2017

"Flying low"

Workshop mit Jack Waldas
Samstag, 06.05.17
11.00 – 13.30 Uhr
The Art of Defying Gravity. Wie schwebt man in der Luft, als ob die Schwerkraft ausgeschaltet ist?
mehr  
Nicht Muskelkraft, sondern innere Entschlossenheit, nicht ein Gummikörper, sondern Weitsicht, nicht Zauberei sondern bewusstes Handeln sind das Geheimnis von Armbalancen und „areal transitions“. Schließe dich Jack an und lerne wie du mehr Spiel und Schwung, mehr Leichtigkeit und Dynamik in deine Praxis bringst. Der ehemalige Tänzer erklärt uns die technischen Tricks und weiht uns in die Geheimnisse der Balance ein.

Jack Waldas

Während seiner langen Tanzkarriere konnte er die Wirkung von Yoga am eigenen Leib erproben. So diente ihm Yoga als Aufwärmung für den Arbeitstag, als Erholung für überlastete Muskulatur sowie als Heilmittel gegen Stress und Verletzungen.


Preis: 44€


  weniger    Anmelden  
 

"Brunnen des Lebens"

Workshop mit Jack Waldas
Samstag, 06.05.17
15.30 – 18.00 Uhr
Wie die Natur sich in ihren Kreisläufen ständig neu erschafft, so erfindet sich die Welt in der wir leben ständig neu. Als Teil dieser Welt sind auch wir voll kreativer Kraft oder „Shakti“.
mehr  
Sie ist nicht etwas, das wir erwerben müssen, sondern existiert bereits in uns. Es gilt, sie aufzuwecken und wirken zu lassen. Kreis-, Wellenund Spiralbewegungen helfen uns, ein Gespür für unser naturhaftes Wesen zu entwickeln und die Shakti in uns wachzurufen.

Lerne kreative Abfolgen und Kombinationen in Deiner eigenen Praxis oder für das Unterrichten zu entwickeln. In diesem Workshop werden wir unseren eigenen Interpretation von Yogaposen finden, damit sie kein „Posing“ sind, sondern Ausdruck unseres natürlichen Selbst. Auch die Übergänge zwischen den Asanas werden individuell erforscht, so dass wir in „Fluss“ kommen das Zeitgefühl zerfällt, der Körper wird als Ganzes erlebt, die Grenzen zwischen rein physisch und pur energetisch weichen auf. In diesem Zustand erreichen wir unser kreatives Potential, im Bestfall nicht nur auf der Matte.

Jack Waldas
Während seiner langen Tanzkarriere konnte er die Wirkung von Yoga am eigenen Leib erproben. So diente ihm Yoga als Aufwärmung für den Arbeitstag, als Erholung für überlastete Muskulatur sowie als Heilmittel gegen Stress und Verletzungen.


Preis: 44€


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Samstag, 13.05.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Sonntag, 21.05.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

"Music & Motion"

Yin- und Mantra-Workshop mit Vici, Lulu & Mischka
Samstag, 27.05.17
18.30 – 20.30 Uhr
Erlebe eine besonders tiefgehende Erholung vom Alltag! In diesem Workshop übst Du mit Vici ruhige und sanfte Yin & Moonlight-Asanas und widmest Dich mit Hingabe und Empathie Dir selbst.
Lulu & Mischka, wunderbare Musiker aus Australien, begleiten die Stunde mit ihrer Musik.
mehr  
Erlebe eine besonders tiefgehende Erholung vom Alltag! In diesem Workshop übst Du mit Vici ruhige und sanfte Yin & Moonlight-Asanas und widmest Dich mit Hingabe und Empathie Dir selbst. Du genießt die intensive Dehnung in den ruhigen und sanften Positionen und hältst mit wenig Muskelspannung ganz passiv die Übungen. So kannst Du vertrauensvoll, achtsam, bewusst in die Haltungen hineinsinken und die tiefliegenden Strukturen Deines Körpers gezielt ansprechen. Neben Asanas leitet Vici auch Atem- und Meditationsübungen an, Körper und Geist können wunderbar regenerieren. Vertieft wird diese Erfahrung durch den Zauber uralter indischer Kirtans, dem Singen von Mantren, also heilsamen Silben und Worten.

Lulu & Mischka, wunderbare Musiker aus Australien, begleiten die Stunde mit ihrer Musik. Sie beherrschen die Mischung alter Mantren und modernen Melodien mühelos und nehmen Dich mit auf eine inspirierende Reise durch Klänge und Gesang. Lulus bezaubernde Stimme erfrischt und inspiriert Dich, Deinen eigenen inneren Klang zu finden. Die heilsamen Kirtans der beiden ermöglichen es Dir, Deinen Körper und Geist komplett loszulassen. Spüre, was in Dir schwingt – was sich auch zeigt, alles darf sein. Die Musik, das lange, sanfte Halten der Stellungen und das bewusste Atmen eröffnen einen weiten Raum in Dir. Im Verlauf dieser drei berührenden Stunden sinkst Du immer tiefer, emotionale Blockaden, negative Denkmuster und Ängste, die in den einzelnen Körperpartien gespeichert sind, werden bearbeitet und gelöst. Eine umfassende Zufriedenheit stellt sich bei Dir ein, die Energien fließen wieder ungehindert in Deinem Körper. Du erlebst in der Praxis Leichtigkeit, Weite und Offenheit ebenso wie innere Zentriertheit im Geiste. Anfänger sind herzlich willkommen!

Zur Webseite von Lulu & Mischka  


Hörproben

Youtube Videos:
Stillness in Motion
So Ham


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 29.04.17 19 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

"Chanting Konzert"

mit Lulu & Mischka
Samstag, 27.05.17
18.30 – 20.30 Uhr
Lulu & Mischka – 2 Seelen, die in voller Hingabe das Erwachen der Menschheit durch Musik und Stille unterstützen. Das nahe Sydney in Australien heimische Paar kommt und lädt uns ein, gemeinsam ihre Botschaften und gefühlvollen Herzenslieder zu singen.
mehr  
Altertümliche Mantras treffen auf englische Texte, moderne Melodien verfließen mit magischen Harmonien, sanfte Gitarren Klänge verschmelzen mit dem Harmonium. Die beiden bieten uns die Möglichkeit, sie auf der strahlenden Reise des kraftvollen Chantings zu begleiten. Sie glauben fest daran, dass uns das Zusammenkommen mit der magischen Energie von Singkreisen näher zueinander und näher zur Wahrheit bringt. Wir überwinden die Trennung und es bleibt nichts als innerer Frieden. Der Geist ist erfüllt mit purer Lebensfreude. Lass dich mitnehmen auf eine inspirierende Reise voller Stille und Klang.

L&M reisen um die Welt, um sich von traditionellen Kulturen und Gebeten inspirieren zu lassen und diese auf ihre einzigartige Weise mit uns zu teilen. Ihr 2015 erschienenes zweites Album, “Hearts wide open”, spiegelt dies wunderbar wieder. In den letzten 4 Jahren sind die beiden durch Europa, Asien, Südamerika und Australien getourt, um Chanting Konzerte und Workshops zu veranstalten, bei Festivals wie z.B. Bali Spirit Festival, India Yoga Festival, Barcelona Yoga Conference, India Yoga Festival, Byron Spirit Fest, Woodford Folk Festival (Australien) zu spielen oder um Retreats, Yoga Lehrer Ausbildungen oder auch Wellness Resorts zu verzaubern. Mischka’s demütige musikalische Leitung kreiert einen unterstützenden Rahmen, der uns zu unserem inneren Licht führt. Lulu’s bezaubernde Stimme erfrischt und inspiriert die Zuhörer und lädt sie spielerisch ein, ihren eigenen wahren Klang zu finden.

Zur Webseite von Lulu & Mischka  


Hörproben

Youtube Videos:
Stillness in Motion
So Ham


Preis: Vorverkauf 12€, Abendkasse 15€


  weniger    Anmelden  
 
Juni 2017

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Sonntag, 04.06.2017
15.00 – 16.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

"Power of drum"

Trommelworkshop mit Bernado Juni
Samstag, 10.06.17
15.00 – 18.00 Uhr
Die Trommeln begleiten den Menschen seit Jahrtausenden bei ihrem Tanz, beim Ritual oder einfach aus Spaß. Im Umgang mit den Trommeln gleichen sich deine linke und rechte Körperhälfte aus, deine Chakren werden angeregt und die pure Lebensfreude strahlt aus deinem Herzen.
mehr  
Bevor du die Trommeln spielst, kannst du dich im Einklang mit den anderen, deiner Stimme hingegeben und den Klängen lauschen.

Nach einigen grundlegenden Rhythmusübungen bist du bereit ein so kraftvolles Instrument wie die afrikanische Djembe zu bespielen und einige Zeit später bist du mitten im Rhythmus, spielst deinen Part des Ganzen und fühlst die Energie des Kreises.

Selbst wenn du noch nie vorher getrommelt hast und glaubst unmusikalisch zu sein, wirst du eine wunderbare Erfahrung machen, welche dich verändern und deine Zweifel auflösen kann. Finde deinen Rhythmus.

Besonderes Workshop Special: Wenn es dir gefallen hat und du dir gleich eine Djembe aus Ghana zulegen möchtest, so kannst du vor Ort eine zum Sonderpreis erstehen.

Über Bernado:
Als Künstler arbeitete Bernado rund 11 Jahre auf dem Resthof Gut Laer. 2011 eröffnete er das Omkara Yoga Studio. Heute leitet er bei diversen Yoga Vidya Centern und Ashrams Yoga-Stunden und bietet Seminare an, bei denen Yogapraxis und Tanz-Meditationen in Verbindung mit Trommel-oder Malworkshops erlebt werden dürfen.


Preis: 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Hanuman & die Hingabe"

Special mit Anke Stadler
Fronleichnam, Donnerstag, 15.06.2017
10.00 – 11.30 Uhr "Hanuman & die Hingabe"
11.45 – 13.45 Uhr Thai-Massage
In den ersten 1,5 Stunde werden wir Yoga üben und uns mit Hingabe und Empathie uns selbst widmen. Thema der Stunde ist der Affengott Hanuman, der in der indischen Tradition der Repräsentant der bedingungslosen Liebe und Hingabe, aber auch der Kraft und Flexibilität ist.
mehr  
Wir werden in unsere Stärke kommen und mehr Beweglichkeit zum Beispiel in unsere Hüften bringen. Sie sind oft fest und verhärtet, da sie im Körper als Speicher für tiefliegende Traumata, Ängste und Stress fungieren. Um sich diesen Verspannungen zu widmen, braucht man manchmal den Mut Hanumans und Metta, das liebevolle Mitgefühl, auch für sich selbst. In dieser transformierenden Stunde werden wir uns hingeben und loslassen, aber auch Yoga mit einer gewissen Stärke üben, die uns bei uns ankommen lässt. Da Hanuman der Sohn des Windes ist, werden wir auch Pranayama-Übungen machen, die uns Energie und Vitalität schenken.
Anschließend findet eine zweistündige Sequenz der Thai-Yoga-Massage statt.

Anke wird die Teilnehmer in die besonders hingebungsvollen Berührungen und Wirkungen der Thai-Yoga-Massage einführen. Der Fokus liegt besonders auf den beanspruchten Körperteilen wie Nacken, Schultern und Hüften. Bei der Thai-Yoga-Massage geht es darum, Liebe und Mitgefühl in unser Leben zu bringen. Erlebt die wohltuende Wirkung, die nach der klärenden Yogastunde für ein noch tieferes Loslassen sorgt! Auch hier stehen Metta, Hingabe, Empathie und Vertrauen im Fokus, die ganzheitlich auf den Körper wirken sollen.
Zur vollen Entspannung empfehlen wir das gesamte Spezial zu buchen. Für Anfänger und Geübte.

Gesamtes Special: Abo, Karte, Flat, Drop-In 34€
Einzelbuchung Hanumankursstd.: Abo, Karte, Flat, Drop-In  19€
Einzelbuchung Thaimassage: Abo, Karte, Flat, Drop-In  29€


  weniger    Anmelden  
 

"Bellylove & Birthflow"

Special mit Anna Raddatz
Freitag, 16.06.2017
16.30–19.30 Uhr
Folgetermine werden angeboten am 26.6. und 30.6.2017
Du bist schwanger und kennst das: Die Bücher zum Thema verwirren nur, Freunde und Bekannte wissen alles besser und die Ängste und Erfahrungen der anderen machen dich nur unsicher? Doch was zählt, ist DEIN EIGENER WEG! Finde Deinen Pfad zu einer schönen Geburt – ob es Deine erste Geburt ist oder nicht!
mehr  
Drei besondere Nachmittage als Weg zur sanften Geburt
Du bist schwanger und kennst das: Die Bücher zum Thema verwirren nur, Freunde und Bekannte wissen alles besser und die Ängste und Erfahrungen der anderen machen dich nur unsicher? Doch was zählt, ist DEIN EIGENER WEG! Finde Deinen Pfad zu einer schönen Geburt – ob es Deine erste Geburt ist oder nicht!
An den drei Nachmittagen begleitet Anna Raddatz, Lebens- und Familienberaterin, Dich bei der Suche nach Deinem Weg, denn eine gute Geburt ist grundlegend für den wohligen Start ins Leben Deines Kindes und in Dein Leben als Mama. In entspannter Atmosphäre kannst Du Dich auf dieses Erlebnis vorbereiten und erfahren, wie Du die Schwangerschaft in Deinem eigenen Stil gestalten und genießen kannst. Nach dem ersten Kennenlernen bieten Dir die weiteren Nachmittage die Möglichkeit, in einer warmherzigen Atmosphäre ins Gespräch mit den anderen Schwangeren zu kommen. Anna Raddatz hilft Dir Deine Themen klar herauszustellen und sie zu bearbeiten.
Im Mittelpunkt steht dabei zum Beispiel:
    • Den „Flow“ der Geburt gestalten
    • Die Schwangerschaft als etwas Natürliches und Wunderschönes erleben
    • Die Geburt als vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen mir und meinem Kind
    • Ängste vor der Geburt abbauen
    • Intuition und andere Kraftquellen in Schwangerschaft und Geburt nutzen
    • Die Rolle meines Partners oder meiner Begleitperson
    • Fragen, Gefühle, Sorgen rund um die Wehen und die Schmerzbewältigung
    • Erfahrungen mit anderen Schwangeren austauschen
Jede Schwangere ist in diesem Workshop willkommen!



Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 19.05.17 9 €, danach 12 €


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Samstag, 17.06.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

„Einzel-Stimmbildung"

Einzelstunden mit Andrea Finke
Freitag, 23.06.2017

In dieser Einzelstunde kannst du durch die individuelle Betreuung mit Andrea alles rund um die Stimme erlernen und austesten.

mehr  
Du kannst deine Stimme und deine eigenen Klangräume auf natürliche Weise erweitern oder verleihe mit sanften Körper- und Atemübungen deiner Stimme mehr Lebendigkeit, Kraft und Ausdruck.

Wähle deine persönliche Stunde mit Andrea:


1) 15:00–16:00 Uhr

2) 16:15–17:15 Uhr

3) 17:30–18:30 Uhr

4) 18:45–19:45 Uhr

Mögliche Inhalte:
Lerne selbstbewusst vor einer Gruppe zu sprechen – eigene Klänge erzeugen – vom Ton zum Gesang  – eine klangvolle Stimme entwickeln – vom schüchternen Mäuschen zur kraftvollen Löwin – klar und deutlich sprechen 

Bitte gib bei der Buchung deine gewünschte Zeit an.


Preis: Eine Stunde 59 €


  weniger    Anmelden  
 

Sonnengrüße in der Eröffnungswoche des neuen Hauptbahnhofs Münster - sei dabei!

Yoga-Flashmob mit dem Team von Yogaflow Münster
Jeden Tag von Samstag bis Donnerstag, 16 – 17 Uhr
24.06.- 29.06.2017 und Freitag, 30.06.2017, 17 - 18 Uhr
mehr  
Sonnengrüße mit Yogaflow am Hauptbahnhof Münster.
Zur Eröffnung des neuen Bahnhofs laden wir alle ein, kostenlos an unseren Yoga-Sessions teilzunehmen!
Lasst uns die Sonne grüßen, meditieren und entspannen!


Kostenlos


  weniger    Anmelden  
 

"Wertschätzende Kommunikation"

Tagesworkshop mit Antje Böcker
Auf der Basis von „Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. M. Rosenberg“

Sonntag, 25.06.2017
10.00–18.00 Uhr
Gewaltfreie Kommunikation (auch Empathische, Verbindende oder Wertschätzende Kommunikation) ist ein Kommunikationsansatz, der in den 1960er Jahren von dem US-amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde.
mehr  
Gewaltfreie Kommunikation (auch Empathische, Verbindende oder Wertschätzende Kommunikation) ist ein Kommunikationsansatz, der in den 1960er Jahren von dem US-amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde.
GFK ist einerseits eine Methode, die praktische Werkzeuge für den Umgang mit Konflikten im Alltag bietet. Darüber hinaus ist GFK eine Haltung, welche die Veränderung von Denkmustern und Einstellungen sich selbst und anderen gegenüber umfasst. GFK gründet auf einem positiven Menschenbild und ermöglicht, auch subtile Urteile und Feindbilder aufzuweichen, mit denen jeder Mensch in dieser Gesellschaft aufwächst. Das betrifft auch Vorstellungen von sich selbst. So wachsen viele Menschen in unserer Gesellschaft mit einer tief verinnerlichten Angst auf, nicht richtig zu sein. Das führt dazu, dass wir uns selbst (oder andere) immer wieder für Verhaltensweisen verurteilen, die wir als „falsch“ bewerten. Viele Menschen tragen eine tiefe Sehnsucht in sich, sich so angenommen zu fühlen wie sie sind. Die Erfahrung von bedingungsloser Empathie erleben viele deshalb als heilsam und unterstützend.
GFK ist also mehr als ein technisches Kommunikationstraining. GFK setzt in der Tiefe an, verbindet inneres Wachstum mit gesellschaftlichem Wandel und fördert ein Leben mit mehr Verbindung, Intensität, Freude und Bewusstheit.

Workshop Thema
Erlernen des 4 Schritte Modells (Beobachtung-Gefühl-Bedürfnis-Bitte).


Preis: 89 €


  weniger    Anmelden  
 

"Faszien- und Yin Yoga"

Fortbildung mit Anna Schmidt-Oehm
Freitag, 30.06.17, 16.00–20.00 Uhr
Samstag, 01.07.17, 08.00–16.00 Uhr
Sonntag, 02.07.17, 08.00–16.00 Uhr
Faszien-Training ist heute aus keinem effektiven Sportkonzept weg zu denken. Egal welche Disziplin der ambitionierte Sportler praktiziert – Radfahren, Laufen, Triathlon, Leichtathletik, Klettern oder Fußball – Faszien-Training ist in aller Munde und wird von Physiotherapeuten, Osteopathen und Sportwissenschaftlern gleichermaßen geschätzt. Im Yoga haben wir verschiedene Möglichkeiten unsere Faszien anzusprechen, sie zu trainieren und sie gesund zu halten.

Yin Yoga ist ein passiver Yogastil, der überwiegend im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Einzelne Asanas werden minutenlang gehalten. Somit dringen die Dehnungen tiefer in den Körper ein und wirken auf Ebene der Bindegewebsstrukturen noch intensiver, als wir es aus dem dynamischeren Yogastilen kennen. Yin Yoga löst Verspannungen im Körper und beruhigt den Geist.
mehr  
In der Ruhe liegt die Kraft.

Häufig steht unser Alltag, unsere Welt und manchmal sogar unser Yoga unter dem Einfluss von zu viel Yang. Stress ist die Folge und wir verlieren die Fähigkeit nach innen zu blicken, Ruhe zu finden und in uns hinein zu spüren. Yin Yoga macht dieses zur Ruhe kommen und die Innenschau wieder möglich und hilft somit bei der Stressreduktion. Yin Yoga verbindet uns mit uns selbst und schafft eine Atmosphäre der Regeneration und unterstützt die Meditation. Auf körperlicher Ebene werden unsere Gelenke mobilisiert und das Nervensystem beruhigt. „Yin Yoga steht komplementär zu jeder dynamischen, Yang-Yoga Form und passt wie der Deckel auf den Topf. Keines ist besser oder schlechter, aber beide gehören zusammen. Sie kreieren Harmonie in Körper, Geist und Seele.“ (Paul Grilley)

In diesem Modul mit Dr. Anna Schmidt-Oehm erfährst du alles über Yin Yoga und Faszien-Training. Mythen und Wahrheiten, uraltes Wissen aus Indien oder China und den Stand der Wissenschaft heute. Du hast die Möglichkeit, die erlernte Theorie in unterschiedlichen praktischen Stunden umzusetzen. Du lernst die wichtigsten Aspekte aus den beiden Bereichen (Faszien-Training und Yin) kennen. Der Fokus hierbei liegt auf Anatomie, Hands on, Sequencing, Pranayama und Meditation. Darüber hinaus nehmen wir aktuelle Forschungsergebnisse und die Yoga-Philosophie unter die Lupe.

Ziel des Moduls ist es, dass du nach erfolgreicher Teilnahme ein Faszien-Training anleiten kannst, dass du eine in sich stimmige Yin-Sequenz erstellen und unterrichten kannst und dass du über fundiertes theoretisches Wissen der beiden Themenschwerpunkte verfügst.

Ziel des Moduls ist es, dass du nach erfolgreicher Teilnahme ein Faszien-Training anleiten kannst. Dass du eine in sich stimmige Yin-Sequenz erstellen und unterrichten kannst und, dass du über fundiertes theoretisches Wissen der beiden Themenschwerpunkte verfügst. Ziel der Dozentin Anna ist es, dass die Teilnehmer_innen ein in sich stimmiges Bild aus aktuellem Wissen aus Medizin und Biologie gepaart mit uraltem Wissen aus dem Yoga, Ayurveda und TCM (traditionell chinesische Medizin) erhalten. Diese Disziplinen schließen sich nicht aus, sondern beflügeln sich gegenseitig.


1. TEIL: THEORIE

Einführung
Definition und Gegenüberstellung von Faszien-Training und Yin Yoga. Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Was ist Faszien-Training?
• Definition der Faszien. Abgrenzung zu den Yin-Geweben
• Wie halte ich meine Faszien fit? Über Bouncing, Black Roll, Power Yoga, Kriyas, Yin Yoga und Co.
• Wie kann ich Faszien-Training in meine Yogastunde einbauen?

Was ist Yin Yoga?
• Kurze Definition von Yin Yoga. Abtrennung zum Faszien-Training.
• Unterschiede und Gemeinsamkeiten zum Faszien- Training
• Alter Wein in neuen Schläuchen?

Faszien-Training
• Bis vor einigen Jahren waren Faszien noch nicht so „prominent“ wie sie es heute sind. Wir schauen uns an, warum das so ist. Überblick über aktuelle Forschungen im Hinblick auf Sportwissenschaften und Schmerztherapie.
• Welche Arten von Faszien-Training gibt es
• Aktuelle Strömungen im Faszien-Training
• Abgrenzung zum Yin Yoga

Yin Yoga
• Definition von Yin Yoga.
• Was ist Yin im Hinblick auf den Körper und Geist? Umwelt und Natur? Kosmos und Spiritualität?
• Was ist Yang im Hinblick auf den Körper und Geist? Umwelt und Natur? Kosmos und Spiritualität?
• Ost und West – Yin und Yang – dorsal und ventral. Über die Gegensätze, die in unserem Körper existieren aus dem Blickwinkel der Anatomie und der Yoga-Philosophie
• Abgrenzung zum Faszien-Training


2. TEIL: THEORIE

Grundlagen der Anatomie
Allgemeine Einführung, Definitionen und Wissenswertes für den Yogaunterricht

1.) Aufbau Fasziengewebe und der myofaszialen Strukturen des Körpers
• Faszien im Überblick. Definition, Vorkommen, Wissenswertes, Eigenschaften
• Myofasziale Strukturen im Körper
• Die Faszialen Bahnen im Überblick

2.) Der Bewegungsapparat im Hinblick auf Yin Yoga
• Muskelmechanik
• Physiologie und Stoffwechsel
• Gelenke
• Kleines Lexikon der Anatomie: Sehnen, Bänder und Binde- und Fettgewebe
• Definitionen und Wissenswertes

Geschichte des Yin Yoga
• Über den Ursprung und die Historie des Yin Yogas
• Wichtige Personen: Paulie Zink, Paul Grilley, Sarah Powers und Dr. Motoyama
• Der deutschsprachige Raum im Überblick. Strömungen und Trends

Wie und wo wirkt Yin Yoga
• Die drei Körper des Yoga
• Sthula Sharira: Einfluss auf den physischen Körper (anatomisch physiologische Ebene)
• Karana Sharira: Einfluss auf den Kausalkörper (Geistige Ebene)
• Sukshma Sharira: Einfluss auf den Astralkörper (Emotionen, Begierden)

Warum Yin Yoga
• Wer braucht Yin Yoga und warum?
• Wie viel Yin ist überhaupt gut?
• Für wen ist Yin nicht geeignet?
• Einsatz von Yang in der Yin-Stunde
• Einsatz von Yin in der Yang-Stunde

Libelle, Schnecke und Schnürsenkel - Das Geheimnis der Namen der Yin Yoga Asanas
• Überblick über die einzelnen Asana-Gruppen
• Überblick über die Asanas und ihre Namen
• Warum macht es Sinn, gleichen Asanas unterschiedliche Namen zu geben?


3. TEIL: THEORIE

Sequencing einer Yin Yoga Stunde
• Kurze Einführung in das Modell der Chakren ihrer Nadis und Prana
• Vergleich zu TCM (Traditionelle chinesische Medizin): Meridiane, Chi und Organfunktionen
• Welche unterschiedlichen Herangehensweisen ans Sequencing im Yin Yoga resultieren aus den Erkenntnissen des Yogas bzw. der TCM?
• Westliche Anatomie vs. Hatha Yoga Anatomie
• Welche Möglichkeiten des Stundenaufbaus resultieren hieraus?
• Warum wird mir im Yin Yoga immer kalt? Alles über die weiblichen Chakren und ihre Auswirkungen auf die Praxis, über das Still halten im Yin Yoga und die physiologischen Effekte
• Zeitmanagement und sinnvoller Aufbau einer Sequenz

Einsatz von Hilfsmitteln
• Grundvoraussetzungen für die Räume in denen Yin Yoga unterrichtet wird
• Welche Hilfsmittel sollte ich zur Verfügung haben?
• Welche Hilfsmittel sind für welche Asanas geeignet?
• Wann lasse ich sie lieber weg?
• Über den Einsatz von Musik im Yin Yoga
• Hilfsmittel im Faszien-Training. Zum Einsatz von Faszien-Produkten wie Bälle, Rollen und Co.

Zeitmanagement
Im Yin Yoga werden einzelne Asanas über Minuten gehalten. Was ist dabei zu beachten? Spielt die Zeit überhaupt eine Rolle? Wir schauen uns den Zeit-Aspekt unter energetischen und yoga-philosophischen Gesichtspunkten an.

• Kurze Einführung in das Kosha Modell
• Lebensdauer einer Yin Yoga Asana: Von Brahman, dem Schöpfer zu Vishnu, dem Bewahrer zu Shiva, dem Zerstörer
• Das Nachspüren im Yin Yoga: Erklärungen zum Rebound und zum Echo einer Asana
• Der Tod der Yin Yoga Asana. Wie erkenne ich als Lehrer, wann eine Yin Yoga Haltung beendet werden sollte, um im Fluss der Stunde zu bleiben?


4. TEIL: THEORIE

Der Einsatz und das Anleiten von Pranayama im Yin Yoga
Atemübungen sind ein grundlegender Bestandteil der Yoga-Praxis. In dieser Einheit erlernen wir alles über den Einsatz von Pranayama.

• Überblick über Pranayama
• Überblick und Eigenschaften der fünf Vayus in unserem Körper
• Welches Pranayama ist für das Yin Yoga geeignet?
• Wie setze ich sie sinnvoll in meiner Stunde ein?
• Dos and Don’ts.

Meditation und Yoga Nidra
• Möglichkeiten der Meditation
• Wann setze ich sie sinnvoll ein?
• Kurze Einführung in die Theorie des Yoga Nidra
• Varianten von Yoga Nidra und Savasana
• Savasana vs. Yoga Nidra im Yin und Faszien-Yoga


5. TEIL: THEORIE

Abschlussrunde
• Wir diskutieren Pro und Contra von Faszien-Training in der Runde
• Wir diskutieren Pro und Contra von Yin Yoga in der Runde
• Abschlussrunde mit Raum für Diskussionen und Fragen

___________

Material
• Die Teilnehmer_innen erhalten ein Skript zum Modul

Bücherliste Verbindliche Empfehlungen für alle, die Yin Yoga und/oder Faszien-Training unterrichten wollen

• Bernie Clark: „The Complete Guide to Yin Yoga“. Auf Englisch. ISBN-10: 1935952501
• ISBN-13: 978-1935952503
• Paul Grilley: „Yin Yoga. Principles & Practice“. Auf Englisch. ISBN-10: 1935952706
• ISBN-13: 978-1935952701
• Robert Schleip: „Faszien-Fitness: Vital, elastisch, dynamisch in Alltag und Sport“. ISBN-10: 3868834834. ISBN-13: 978-3868834833

Optionale Empfehlungen für alle, die Yin Yoga und/oder Faszien-Training unterrichten wollen

• Stefanie Arend: „ Yin Yoga - Der sanfte Weg zur inneren Mitte“. ISBN-10: 3843410380. ISBN-13: 978-3843410380
• Dirk Bennewitz & Andrea Kubasch: „Faszientraining mit Yin-Yoga“.ISBN-10: 3778782487. ISBN-13: 978-3778782484
• Tanja Seehofer „Yin Yoga des Herzens: Geschmeidiger Körper. Offener Geist“. ISBN-10: 3864100682. ISBN-13: 978-3864100680
• Carla Stecco: „Functional Atlas of the Human Fascial System“. Auf Englisch. ISBN-10: 070204430X. ISBN-13: 978-0702044304

___________

Ablauf des Moduls

Freitag (Start 16 Uhr)

THEORIE 1. TEIL (ca. 120 Min)
• Einführung
• Was ist Faszien-Training?
• Was ist Yin Yoga?
• Faszien-Training
• Yin Yoga

PRAXIS – 1. TEIL (ca. 90 Min)
• Klassisches Yin Yoga

Samstag 816 Uhr
PRAXIS – 2. TEIL (ca. 90 Min)

• Faszien-Training ohne Hilfsmittel

THEORIE 2. TEIL (ca. 135 Min)
• Grundlagen der Anatomie
• Aufbau Fasziengewebe und der myofaszialen Strukturen des Körpers
• Der Bewegungsapparat im Hinblick auf Yin Yoga
• Geschichte des Yin Yoga
• Wie und wo wirkt Yin Yoga
• Warum Yin Yoga
• Libelle, Schnecke und Schnürsenkel - Das Geheimnis der Namen der Yin Yoga Asanas

GROßE PAUSE


THEORIE 3. TEIL (ca. 90 Min)
• Sequencing einer Yin Yoga Stunde
• Einsatz von Hilfsmitteln
• Zeitmanagement

PRAXIS – 3. TEIL (ca. 100 Min)
• Faszien-Training mit Geräten (Bälle, Rollen und Co). Ende mit Yoga Nidra.

Sonntag 816:00 Uhr
PRAXIS – 4. TEIL (ca. 120 Min)

• In der ersten Hälfte Yin Yoga-Praxis mit Fokus Adjustments und Hands on. Im zweiten Teil eigenständiges Üben von Adjustments und Hands on in Partnerarbeit

THEORIE - 4. TEIL (ca. 120 Min)
• Der Einsatz und das Anleiten von Pranayama im Yin Yoga
• Meditation und Yoga Nidra

PAUSE

PRAXIS – 5. TEIL (ca. 75 Min)
• Yin Yoga mit Yang-Elementen an der Wand

THEORIE – 5. TEIL (ca. 75 Min)
• Wir diskutieren Pro und Contra Faszien-Training in der Runde
• Wir diskutieren Pro und Contra Yin Yoga in der Runde
• Abschlussrunde mit Raum für Diskussionen und Fragen

___________




Anna Schmidt-Oehm
ist Baujahr 1977, kommt aus Stuttgart und ist hauptberuflich Yogalehrerin. Von Haus aus ist sie promovierte Biologin, worin sich ihre Leidenschaft für Anatomie, Medizin und Physiologie begründet. Nach ihrer Dissertation hat sie sich aus der Forschung ausgeklinkt und ihrem alter Ego, Änna vollen Raum gegeben. Als DJ eroberte sie Europas Kanzeln und das Nachtleben im Flug. Yoga war die ganze Zeit über ihr Begleiter und ist heute ihr Beruf, den sie mit voller Leidenschaft ausübt. Seit Anfang 2016 leitet sie ein eigenes kleines Studio, das Yoginzky, im Herzen Stuttgarts. Annas Yoga ist vielseitig. Sie unterrichtet klassisches Hatha Yoga, Vinyasa, Ashtanga, Yin und betreut täglich Personal Trainings und begleitet Menschen ganz individuell und voller Hingabe auf ihrem Yogaweg. Sie organisiert und betreut Yogareisen von Österreich bis an die Nordsee. Seit 2013 unterrichtet sie Yin Yoga und Faszien-Training erfolgreich als Kurs oder Workshop in Studios in Süddeutschland.

Yogischer Werdegang/Ausbildungen:

• 2013: 200 h Grundausbildung Vinyasa Yoga (Birgit Hortig & Myriam Bossert. Stuttgart und Reutlingen)
• 2014: 35 h Pränatales Yoga (Beate Bleif. München)
• seit 2013 100 h+ Yin Yoga Aus- und Fortbildungen und Faszien-Training-Fortbildungen unter anderem bei: Black Roll, Dirk Bennewitz, Tanja Seehofer, Josh Summers, Heike Becker.
• 2015: 100 h Ashtanga Yoga Teacher Training (Farzad Amadpour)
• 2015-: 100 h Yoga Therapie (Richard Hackenberg)
• 2017: Train the Trainer-Lehrgang für „Faszien-Training mit dem Fascial Releazer“
• 2017: Beginn 300 h Teacher Training bei Jeanne Heilemann aus Kalifornien



Preis: 339 €


  weniger    Anmelden  
 
Juli 2017

"Stimmbildung"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 08.07.2017
10.30 – 13.30 Uhr
„Dein Stimmklang bist du“
Alle sind herzlich willkommen bei Andrea Finke! Lass dich in die wunderbare Welt deines Stimmklanges führen und lausche in dich hinein.
mehr  
Erfahre deine Stimme und deine eigenen Klangräume auf natürliche Weise. Sanfte Körper- und Atemübungen werden deiner Stimme mehr Lebendigkeit, Kraft und Ausdruck verleihen. Eigene Klänge erzeugen – vom Ton zum Gesang – eine klangvolle Stimme entwickeln – klar und deutlich sprechen  – den Geist befreien – Abtauchen in die Seele.
 
In diesem Stimm-Workshop geht es darum, sich selbst als Instrument und Klangerzeuger zu erleben und die eigene Stimme zum Schwingen zu bringen. Wir kommen über Entspannungsübungen in die Tiefen unseres Körpers und unserer Empfindungen, die wir für die Entfaltung unserer Stimme nutzen. Egal, ob Du erfahren oder unerfahren mit deiner Stimme bist. Du begegnest deiner Stimme da, wo sie ist :-)
 
Was wir machen
Atemübungen, Entspannungsübungen, Bewegung zu Klängen. Lauschen: den eigenen Klängen und Rhythmen. Unseren Körper erspüren und in Bewegung bringen. Uns als Klangkörper lebendig werden lassen. Tönen und Singen von Vokalen. Erlernen einfacher Gesangs- und Sprechtechniken. Singen von Om, Mantren und Liedern aus aller Welt. Es gibt Tipps wie du dich stimmlich und mental auf eine Aufführung vorbereiten kannst und auch hilfreiche Übungen bei Nervosität und Unruhe, sowie sprechen oder singen vor der Gruppe.

Dieser Workshop ist für jeden geeignet der Interesse hat an seiner geistigen Hygiene zu wachsen. Es gibt keine Einschränkungen zu beachten.


Preis: 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Yoga für Schwangere"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 08.07.2017
15.30 – 18.30 Uhr
Dieser Workshop bietet dir ein mentales Training, das durch Visualisierung auf den Atem und mit allen Sinnen deine innere Haltung und Einstellung zur Geburt nachhaltig beeinflusst. Auf diese Weise wirst du ganzheitlich auf eine sanfte und natürliche Geburt ausgerichtet.
mehr  
Du erlernst eine gezielte Atemführung für die Geburt. Die Atemführung öffnet deinen gesamten Körper und unterstützt die Weitung des Geburtskanals. Du erlernst einen Weg, die aufkommenden Wehen lockernd und gezielt zu entlasten. Diese tiefgreifende Atemtechnik kann dir helfen deinen Körper und dein Baby bewusst und kraftvoll durch die Geburt zu leiten. Mit deiner Atmung entspannst und öffnest du Körper und Geist. Durch deine Klang-Vibrationen kannst du dein Baby und dich beruhigen.

Du bringst Ein- und Ausatmung in Einklang. Mit Geduld findest du deinen eigenen Atemrhythmus. Lerne jede Wehe zu begrüßen! Wir werden atmen, summen, seufzen, Vokale und ein unterstützendes Mantra singen. Das alles mit Freude und Leichtigkeit!

Andrea Finke
Sie studierte bei Rafael A.Ortiz den klassischen Gesang und tauchte ein in die Vielseitigkeit der Atmung und des Gesangs (Oper, Musical, Gospel, Mantra, ...). Mit ihren Erfahrungen als Sängerin, examinierte Pflegekraft und ihrer ganzheitlichen Sichtweise, entwickelte sie in Zusammenarbeit mir der Hebamme Corinna Stahlhofen (Birthing Center, Goa, Indien), diese besondere Art der Geburtsvorbereitung „Das Sound-Breathing”. Seither gibt sie ihr Wissen und Erfahrungen in Workshops und Kursen weiter. Gerade im Yogabereich findet das „Sound-Breathing“ immer mehr Anklang, welches eine gute Kombination zum Schwangeren-Yoga darstellt. Auch bei Prenatal Yogalehrer-Trainings in Deutschland und  Indien, sowie beim Yogafestival Berlin ist sie mit ihrem Programm anzutreffen.

Herzlich Willkommen!

Solltest du weitere Fragen zum Workshop haben, setze dich bitte direkt mit Andrea in Verbindung:
a.finke.gesang@web.de

Preis: 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Mantra - Singen"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 08.07.2017
19.30 – ca. 21.00 Uhr
Andrea Finke ... sie ist wieder da.
Einige werden sie bereits beim Workshop „Stimmbildung“ und unseren
Mantren-Abenden aus dem letzten Jahr kennen. Du kennst Andrea  noch nicht? Dann lerne sie kennen!

mehr  
Wir singen Lieder aus aller Welt.
Erfahre Dich in Deiner Stimme. Komm in den Kreis und hab Spaß und
Freude beim Ausprobieren in fröhlicher Runde. Du spielst ein Instrument? Dann bringe es gerne mit und unterstütze unsere Stimmen mit Deinem
Instrument und Deiner eigenen Stimme.
 
Auch für Kinder ist der Mantra-Abend ein schönes Erlebnis – komme gerne mit der ganzen Familie :). Die Kinder haben freien Eintritt.

Andrea Finke
Sie ist ausgebildete klassische Solo-Sängerin. Im Sommer lebt sie in Deutschland und im Winter in Goa (Indien). Andrea musiziert mit Kindern, „Atmet und tönt“ mit Schwangeren und arbeitet
als Stimmbildnerin in Einzel- und Chorarbeit. Auch in unserer diesjährigen Yogalehrer Ausbildung über nimmt sie, wie bereits im letzten Jahr, den Ausbildungspart der Stimmbildung.

Alle Familien, Männer, Frauen, Schwangere, Kinder, Mütter, Väter, Opas, Omas und ... einfach alle,
die Spaß am Singen haben und die, die es gerne lernen möchten, und  „denken“ sie können nicht singen, sind hier herzlichst eingeladen!

Mede Dich bitte an, damit wir besser planen können. Wir freuen uns auf Dich!

Preis: 15 €, Abendkasse 18 €


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Sonntag, 09.07.2017
11.00 – 12.00 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 
August 2017

"Indigo Masala" - World Musik Stories

Die Deutsch-Indischen Gesellschaft Münster präsentiert die Band Indigo Masala
Samstag, 26.08.2017
20:00 – ca. 21:00 Uhr
"Umwerfend komisch & Atemberaubend schön"
Die einzigartigen, pulsierend sinnlichen und hoch virtuosen Musikschöpfungen von Indigo Masala sind Genuss vom Allerfeinsten. Die Band war damit Preisträger beim Weltmusikwettbewerb Creole. Das Fachblatt Folker feierte die Debut-CD Big Gods & Little Animals als „heißeste Platte des Jahres“. Völlig zu Recht spricht Deutschlandradio Kultur von einer „im wahrsten Wortsinn spektakulären Band“. 
Unbedingt live erleben!   

mehr  
Die Menschheit weiß heute mehr über den Mond als über die Tiefsee. Wir studieren die unendlichen Weiten des Kosmos und die Quarks im Innern der Atome, aber unsere Ozeane sind teils noch Aqua Incognita. So kann es nicht weitergehen! Deshalb geht Indigo Masala jetzt auf eine Ohren-Expedition in die faszinierende und geheimnisvolle Welt der Ozeane – und der unglaublichen Geschöpfe, die darin leben...

Mit magischen Sitarklängen, fließenden Percussion-Grooves und schillernd farbigem Akkordeon taucht die Band ein in mächtige globale Gezeitenströme und beleuchtet bizarre Wesen in dunklen Tiefen. Überschäumende Spielfreude und ein feiner Hauch von Jazz lassen die Lebenslust von ozeanischer Flora und Fauna spürbar werden. Und der begnadete Entertainer Ravi Srinivasan, Percussionist und Sänger von Indigo Masala, erweist sich zwischen den Stücken als ebenso eloquenter wie charmanter und humorvoller Reiseführer. Hinterher ist man nicht nur schlauer - sondern auch rundum beschwingt, beseelt und beglückt.


Preis: Vorverkauf 10 €, Abendkasse 12 €


  weniger    Anmelden  
 
September 2017

"Fly High & Meditation"

Masterclass mit Anke & Vici
Samstag, 02.09.2017
08.00 – 08.30 Uhr Meditation
08.45 - 10.30 Uhr Masterclass
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt. 
mehr  
Anke hat dieses tolle Angebot letztes Jahr schon speziell für ihre Yogaschüler geschaffen, die sie in der Zeit von September 2016 bis März 2017 zu Yogalehrern ausgebildet hat.
Auch in diesem Jahr gibtes das Angebot wieder. Genauso willkommen zu dieser Masterclass sind zudem alle Yogis ab Level 1, die ihre Praxis weiter vertiefen möchten und/oder sich für die nächste Yogalehrer-Ausbildung interessieren. Beginnend mit einer 30-minütigen Meditation (die Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich) werden wir nach dem Motto „Fly High“ in alle Vögel hinein fliegen, tief in die Gewässer der Fische abtauchen und uns die Götter aus der Nähe ansehen. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen!

Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie. Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis. Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen! Nicht für Schwangere geeignet.

Über Anke & Vici:
Anke und Vici kennen sich bereits aus der Zeit als Vici noch Schülerin bei Anke war. Im Jahr 2014 ließ sich Vici von Anke zur Yogalehrerin ausbilden und seitdem unterrichtet sie im YOGAFLOW und ist in der Ausbildung zum Advanced-Teacher Trainer. Nach vielen Weiterbildung wird Vici in diesem Jahr Anke in der 200+h-Yogalehrer-Ausbildung unterstützend zur Seite stehen. Dabei bewegen sich die beiden auf einer gemeinsamen Wellenlänge, die dem Unterricht eine besondere Qualität verleiht. Du wirst ihre positive Energie sofort spüren und Dich davon anstecken lassen! Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Meditation oder der anschließende Yogaunterricht können auch einzeln besucht werden. 

Abo, Flat, Karte,Drop-In + 5 Euro extra


  weniger    Anmelden  
 

"Fly High & Meditation"

Masterclass mit Anke & Nicole
Sonntag, 03.09.2017
08.00 – 08.30 Uhr Meditation
08.45 - 10.30 Uhr Masterclass
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt. 
mehr  
Anke hat dieses tolle Angebot letztes Jahr schon speziell für ihre Yogaschüler geschaffen, die sie in der Zeit von September 2016 bis März 2017 zu Yogalehrern ausgebildet hat.
Auch in diesem Jahr gibtes das Angebot wieder. Genauso willkommen zu dieser Masterclass sind zudem alle Yogis ab Level 1, die ihre Praxis weiter vertiefen möchten und/oder sich für die nächste Yogalehrer-Ausbildung interessieren. Beginnend mit einer 30-minütigen Meditation (die Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich) werden wir nach dem Motto „Fly High“ in alle Vögel hinein fliegen, tief in die Gewässer der Fische abtauchen und uns die Götter aus der Nähe ansehen. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen!

Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie. Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis. Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen! Nicht für Schwangere geeignet.

Über Anke & Nicole:
Anke und Nicole kennen sich bereits aus der Zeit als Nicole noch Schülerin bei Anke war. Im Jahr 2014 ließ sich Nicole von Anke zur Yogalehrerin ausbilden und seitdem unterrichtet sie im YOGAFLOW und ist in der Ausbildung zum Advanced-Teacher Trainer. Nicole wird in diesem Jahr Anke in der 200+h-Yogalehrer-Ausbildung unterstützend zur Seite stehen. Dabei bewegen sich die beiden auf einer gemeinsamen Wellenlänge, die dem Unterricht eine besondere Qualität verleiht. Du wirst ihre positive Energie sofort spüren und Dich davon anstecken lassen! Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Meditation oder der anschließende Yogaunterricht können auch einzeln besucht werden. 

Abo, Flat, Karte,Drop-In + 5 Euro extra


  weniger    Anmelden  
 

"Yoga zum Kennenlernen"

Anfänger-Workshop mit Anke Stadler
Samstag, 09.09.2017
11.00 – 13.30 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Du Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit.
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, in dem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Sie vermittelt Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik, Entspannung, den Spaß und die Freude am Yoga.

Erfahre und erforsche Dich
– im Fluss des Atems – beim Sonnengruß. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und ausbalancierenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung für den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil:
Wir schenken Dir den Workshop, wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo kaufst!


29 €


  weniger    Anmelden  
 

"Yoga zum Kennenlernen"

Anfänger-Workshop mit Anke Stadler
Samstag, 09.09.2017
15.00 – 17.30 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Du Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit.
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, in dem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Sie vermittelt Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik, Entspannung, den Spaß und die Freude am Yoga.

Erfahre und erforsche Dich
– im Fluss des Atems – beim Sonnengruß. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und ausbalancierenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung für den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil:
Wir schenken Dir den Workshop, wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo kaufst!


Preis: Frühbucher bis zum 18.08.2017  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

"YOGADAY 2017 - Sei dabei"

Sonntag, 10.09.2017
09:00 – 20.00 Uhr
Komm vorbei und mach mit!
Kostenlos Yoga testen und 15% auf ABOs*
Schau bei unserem YOGADAY vorbei und lerne das flexibelste Kursangebot in Münster kennen: Yogakurse für Studenten, Schwangere, Familien und genau für DICH!
mehr  
Natürlich sind auch alle Yogis, die das Yogaflow bereits kennen, herzlich eingeladen den YOGADAY mit uns zu feiern.

09:15–10:15 Balance
für Anfänger & Fortgeschrittene
09:45–10:45 Babybauchflow
für Schwangere ab der 12. SSW
10:30–11:30 Energy
 für Fortgeschrittene
11:00–12:00 Backflow I
für Anfänger die Lust auf Power haben
11:45–13:15 Level für alle
 für Fortgeschrittene
12:45–13:45 Basic I
für Anfänger
15:00–16:00 Coreflow
für alle mit Lust auf Power
15:30–16:30 Family Yoga
für Kinder ab 5 Jahre und Erwachsene
16:30–18:00 Faszien + Yin
für Anfänger & Fortgeschrittene
17:00–18:00 Nacken / Schulter
für Anfänger
18:30–19:30 Level für alle
für  Fortgeschrittene
18:30–19:30 Moonlight
 Entspannung für Anfänger & Fortgeschrittene

Neben unseren Kursen gibt es viele Yogaangebote für Dich.

ANGEBOTE (gültig vom 10.09.2017- 30.09.2017)
Auf die ersten 30 Abos* SPARKNALLER
(*Für Neu- & Wiedereinsteiger mit 1 Jahr Pause)

15 %
10er Karte für 3 Monate  
109 € (statt 119 €)
10er Karte für 12 Monate   149 € (statt 159 €)
3 x Personaltraining 199 € (statt 255 €)
Check-up (einmalig)  
29 € (statt 45 €)
Auf unsere Yogaflow-Shirts 20 %
Yogamatten5 €
  weniger
 

"Crystal Delight" - Konzertabend mit Kristallklangschalen

Samstag, 16.09.2017
19.00 – 21.00 Uhr

Ein Konzertabend, der zu tiefer Ruhe und Entspannung einlädt.
Ihr seid eingeladen einfach die Wirkung des Klangs zu genießen, im Liegen, Sitzen oder in Meditation. Wir tauchen mit dem Klang der Kristallklangschalen in die Tiefe unseres Wesens.
mehr  
Sich in diesem Schwingungsbereich zu erleben, ohne das Denken als Umweg, ist ein wesentlicher Schritt, um mit dem Herzen zu sehen. Es öffnet unseren Käfig des Denkens ein wenig. Die Schwingungen der Kristallschalen haben einen direkten Einfluss auf den Körper, das Bindegewebe, die Muskeln und unser Nervensystem.

Durch eine besondere Art des Spielens der Schalen entsteht ein Effekt, der unsere beiden Gehirnhälften synchronisiert. Unser Gehirn schwingt sich auf die Theta- und Delta-Frequenz ein; ein Zustand tiefer Entspannung, den wir selten bewusst erleben.


Dauer des Konzerts ca. 1,5 Std

Weitere Informationen:
Sound-Diving.de
crystal-delight.de

www.kgsberlin.de/aktuell/artikel/eintrag/art93272.html
In diesem Artikel findet Ihr ausführliche Informationen zum Sound-Diving,
welches von Carlos Michael vor 20 Jahren entwickelt wurde.


Preis: Vorverkauf 14€, Abendkasse 19€


  weniger    Anmelden  
 

"Fortbildung - Yoga Anatomie Basic"

Fortbildung mit Martin Schultka
Donnerstag, 21.09. - Sonntag, 24.09.2017
8.00–16.00 Uhr
Martins spezielles Interesse gilt der Verbindung zwischen den anatomischen Erkenntnissen der modernen Medizin und dem Jahrtausende alten Wissen des Yoga und seiner Körpererfahrung. Die genaue Kenntnis der menschlichen Anatomie ist Voraussetzung für eine sichere und gesunde Yogapraxis.
mehr  
Deshalb legt er in unserer Yogalehrer-Aus-/ Fortbildung großen Wert auf anatomische Zusammenhänge.

Er hat festgestellt, dass bei angehenden Yogalehrern ein großes
Bedürfnis nach anatomischem Hintergrundwissen besteht.
Im deutschsprachigen Raum gibt es wenig fundierte Yoga Anatomie Lehrer, meist ist der Ausbilder entweder „nur“ Yogi oder „nur“ Mediziner. Es ist zentral und wichtig konkrete und angewandte Yoga Anatomie zu vermitteln.
Ein Thema, das sich erst in den letzten Jahren in der Yogawelt etabliert hat.

Zugleich muss die Art des Unterrichts so gestaltet werden dass die komplexen Themen verstanden werden und auf moderne und leicht umsetzbare Art und Weise weitergegeben werden.

An dieser Fortbildung können Yogalehrer aus verschiedenen Traditionen / Bereichen teilnehmen, die sich ein grundlegendes Wissen über Anatomie und  anatomischer Ausrichtung im Yoga aneignen, vertiefen oder auffrischen möchten.



Preis: 499 €


  weniger    Anmelden  
 

"Stimmbildung Einführung"

Workshop mit Andrea Finke
Freitag, 29.09.2017
19.00 – 22.00 Uhr
„Dein Stimmklang bist Du“
Alle sind herzlich willkommen bei Andrea Finke! Lass Dich in die wunderbare Welt deines Stimmklanges führen und lausche in Dich hinein.
mehr  
Erfahre Deine Stimme und Deine eigenen Klangräume auf natürliche Weise. Sanfte Körper- und Atemübungen werden Deiner Stimme mehr Lebendigkeit, Kraft und Ausdruck verleihen. Eigene Klänge erzeugen – vom Ton zum Gesang – eine klangvolle Stimme entwickeln – klar und deutlich sprechen – den Geist befreien – Abtauchen in die Seele. In diesem Stimm-Workshop geht es darum, sich selbst als Instrument und Klangerzeuger zu erleben und die eigene Stimme zum Schwingen zu bringen. Wir kommen über Entspannungsübungen in die Tiefen unseres Körpers und unserer Empfindungen, die wir für die Entfaltung unserer Stimme nutzen. Egal, ob Du erfahren oder unerfahren mit Deiner Stimme bist. Du begegnest Deiner Stimme da,
wo sie ist :-)

Was wir machen
Atemübungen, Entspannungsübungen, Bewegung zu Klängen. Lauschen: den eigenen Klängen und Rhythmen. Unseren Körper erspüren und in Bewegung bringen. Uns als Klangkörper lebendig werden lassen. Tönen und Singen von Vokalen. Erlernen einfacher Gesangs- und Sprechtechniken. Singen von Om, Mantren und Liedern aus aller Welt. Es gibt Tipps, wie Du Dich stimmlich und mental auf eine Aufführung vorbereiten kannst und auch hilfreiche Übungen bei Nervosität und Unruhe, sowie sprechen oder singen vor der Gruppe.

Offen für alle Interessierten einer Yogalehrer-Ausbildung und wer an einem intensiven
Stimm­training interessiert ist.


Preis: Frühbucher bis zum 31.08.2017  34 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Stimmbildung Intensiv"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 30.09.2017
10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
„Dein Stimmklang bist du“
Alle sind herzlich willkommen bei Andrea Finke! Lass Dich in die wunderbare Welt deines Stimmklanges führen und lausche in Dich hinein.
mehr  
Erfahre Deine Stimme und Deine eigenen Klangräume auf natürliche Weise.
Sanfte Körper- und Atemübungen werden Deiner Stimme mehr Lebendigkeit, Kraft und Ausdruck verleihen. Eigene Klänge erzeugen – vom Ton zum Gesang – eine klangvolle Stimme entwickeln – klar und deutlich sprechen 
– den Geist befreien – Abtauchen in die Seele.
In diesem Stimm-Workshop geht es darum, sich selbst als Instrument und Klangerzeuger zu erleben und die eigene Stimme zum Schwingen zu bringen. Wir kommen über Entspannungsübungen in die Tiefen unseres Körpers und unserer Empfindungen, die wir für die Entfaltung unserer Stimme nutzen. Egal, ob Du erfahren oder unerfahren mit Deiner Stimme bist. Du begegnest Deiner Stimme da, wo sie ist :-)

Was wir machen
Atemübungen, Entspannungsübungen, Bewegung zu Klängen. Lauschen: den eigenen Klängen
und Rhythmen. Unseren Körper erspüren und in Bewegung bringen. Uns als Klangkörper lebendig werden lassen. Tönen und Singen von Vokalen. Erlernen einfacher Gesangs- und Sprechtechniken. Singen von Om, Mantren und Liedern aus aller Welt. Es gibt Tipps wie Du Dich stimmlich und mental auf eine Aufführung vorbereiten kannst und auch hilfreiche Übungen bei Nervosität und Unruhe, sowie sprechen oder singen vor der Gruppe.

Dieser Workshop ist eine Fortführung des Einführungsworkshops von Freitag und für jeden geeignet der Interesse hat an seiner geistigen Hygiene zu wachsen. Es gibt keine Einschränkungen zu beachten.


Preis: Frühbucher bis zum 31.08.2017 59 €, danach 69 €


  weniger    Anmelden  
 

"Mantra - Singen"

mit Andrea Finke
Samstag, 30.09.2017
19.30 – ca. 21.00 Uhr
Andrea Finke ... sie ist wieder da.
Einige werden sie bereits vom Workshop „Stimmbildung“ und unseren Mantren-Abenden aus dem letzten Jahr kennen. Du kennst Andrea noch nicht? Dann lerne sie kennen!
mehr  
Wir singen Lieder aus aller Welt.
Erfahre Dich in Deiner Stimme. Komm in den Kreis und hab Spaß und Freude beim Ausprobieren in fröhlicher Runde. Du spielst ein Instrument? Dann bringe es gerne mit und unterstütze unsere Stimmen mit Deinem Instrument und Deiner eigenen Stimme.
 
Auch für Kinder ist der Mantra-Abend ein schönes Erlebnis – komme gerne mit der ganzen Familie :) Die Kinder haben freien Eintritt.

Andrea Finke
Sie ist ausgebildete klassische Solo-Sängerin. Im Sommer lebt sie in Deutschland und im Winter in Goa (Indien). Andrea musiziert mit Kindern, „Atmet und tönt“ mit Schwangeren und arbeitet als Stimmbildnerin in Einzel- und Chorarbeit. Auch in unserer diesjährigen Yogalehrer Ausbildung übernimmt sie, wie bereits im letzten Jahr, den Ausbildungspart der Stimmbildung. Alle Familien, Männer, Frauen, Schwangere, Kinder, Mütter, Väter, Opas, Omas und ... einfach alle, die Spaß am Singen haben und die, die es gerne lernen möchten, und  „denken“ sie können nicht singen, sind hier herzlichst eingeladen!

Melde Dich bitte an, damit wir besser planen können. Wir freuen uns auf Dich!



Preis: Frühbucher bis zum 31.08.2017 12 €, danach 15 €, Abendkasse 18 €


  weniger    Anmelden  
 
Oktober 2017

"Yoga für Schwangere"

Workshop mit Andrea Finke
Sonntag, 01.10.2017
10 – 13 Uhr
Dieser Workshop bietet dir ein mentales Training, das durch Visualisierung auf den Atem und mit allen Sinnen deine innere Haltung und Einstellung zur Geburt nachhaltig beeinflusst. Auf diese Weise wirst du ganzheitlich auf eine sanfte und natürliche Geburt ausgerichtet.
mehr  
Du erlernst eine gezielte Atemführung für die Geburt. Die Atemführung öffnet deinen gesamten Körper und unterstützt die Weitung des Geburtskanals. Du erlernst einen Weg, die aufkommenden Wehen lockernd und gezielt zu entlasten. Diese tiefgreifende Atemtechnik kann dir helfen deinen Körper und dein Baby bewusst und kraftvoll durch die Geburt zu leiten. Mit deiner Atmung entspannst und öffnest du Körper und Geist. Durch deine Klang-Vibrationen kannst du dein Baby und dich beruhigen.

Du bringst Ein- und Ausatmung in Einklang. Mit Geduld findest du deinen eigenen Atemrhythmus. Lerne jede Wehe zu begrüßen! Wir werden atmen, summen, seufzen, Vokale und ein unterstützendes Mantra singen. Das alles mit Freude und Leichtigkeit!

Andrea Finke
Sie studierte bei Rafael A.Ortiz den klassischen Gesang und tauchte ein in die Vielseitigkeit der Atmung und des Gesangs (Oper, Musical, Gospel, Mantra, ...). Mit ihren Erfahrungen als Sängerin, examinierte Pflegekraft und ihrer ganzheitlichen Sichtweise, entwickelte sie in Zusammenarbeit mir der Hebamme Corinna Stahlhofen (Birthing Center, Goa, Indien), diese besondere Art der Geburtsvorbereitung „Das Sound-Breathing”. Seither gibt sie ihr Wissen und Erfahrungen in Workshops und Kursen weiter. Gerade im Yogabereich findet das „Sound-Breathing“ immer mehr Anklang, welches eine gute Kombination zum Schwangeren-Yoga darstellt. Auch bei Prenatal Yogalehrer-Trainings in Deutschland und  Indien, sowie beim Yogafestival Berlin ist sie mit ihrem Programm anzutreffen.

Herzlich Willkommen!

Solltest du weitere Fragen zum Workshop haben, setze dich bitte direkt mit Andrea in Verbindung:
a.finke.gesang@web.de

Preis: Frühbucher bis zum 31.08.2017 34 €, danach 39 €


  weniger    Anmelden  
 

"Yoga zum Kennenlernen"

Anfänger-Workshop mit Anke Stadler
Sonntag, 01.10.2017
13.30 – 16.00 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Du Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, in dem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Sie vermittelt Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik, Entspannung, den Spaß und die Freude am Yoga.

Erfahre und erforsche Dich
– im Fluss des Atems – beim Sonnengruß. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und ausbalancierenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung für den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil:
Wir schenken Dir den Workshop, wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo kaufst!


Preis: Frühbucher bis zum 11.09.2017  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Samstag, 07.10.2017
13.30 – 14.30 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Wichtig: Bitte meldet Euch im Vorfeld per Mail, telefonisch oder über unsere Webseite an, um Euren Platz zu sichern!

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.




Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

„Harmonie und tiefe Verbindung - Ein Begegnungsworkshop" 

Workshop mit Lena und Léo
Samstag, 07.10.2017
15.00 – 19.00 Uhr
Beziehungen sind Wunder und Abenteuer. Sie fordern uns heraus und eröffnen uns Orte des persönlichen Wachstums. Glücksforscher belegen, was wir schon alle insgeheim spüren: es sind unsere sozialen Beziehungen, die unser Leben erfüllen. Tiefe und harmonische Verbindungen lassen uns Glück empfinden. Doch wie erfahren wir solche Kontakte in unserer schnelllebigen Zeit, in der wir viel über Facebook, WhatsApp und Co mitteilen, uns aber so wenig wirklich begegnen? Nun, in dem wir zusammen Zeit, Vertrauen, Akzeptanz, Ehrlichkeit, Freude und Harmonie kultivieren und leben. Wir schenken uns gegenseitig Aufmerksamkeit und erkunden neue Wege der Verbindung.
mehr  
Östliche Philosophien lehren uns, dass wir Harmonie nur in uns selbst finden können. Jede Reise und jede Beziehung beginnt bei uns selbst. Somit widmen wir unseren gemeinsamen Nachmittag der Verbindung – zu mir selbst und den anderen. Unsere Reise führt uns durch Meditationen, Bewegungen und Begegnungen, leicht und spielerisch, begleitet von Live-Musik.

Wir laden dich in einen Experimentierraum ein, indem du dir selbst und anderen Menschen begegnest. Ohne Bewertungen und vorgefertigte Konzepte. Öffne deine eigene Tür zur Kreativität, sei neugierig, spiele und lasse dich von dem überraschen, was passiert!

„Lieben Dank euch Beiden für den schönen und berührenden Nachmittag heute in Münster. Es hat sehr gut getan und mir neue Wege gezeigt. Mir gezeigt, dass es das wonach ich mich sehne wirklich gibt.“
(eine Teilnehmerin nach unserem letzten Workshop im Yogaflow)

www.Journey-in-NowHere.de


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 07.09.2017  25 €, danach 35 €


  weniger    Anmelden  
 

"Fit for run"

Workshoptag mit Anke und Ralf
Sonntag, 08.10.2017
10.00 – 18.00 Uhr
Du bist Hobby- oder Profiläufer und möchtest Deinen individuellen entspannten, aber gleichzeitig effizienten Laufstil finden? Dann bist Du herzlich willkommen zum Workshoptag mit Anke und Ralf. 
mehr  
Hier zeigen wir Dir wie Du durch die perfekte Kombination aus Laufen und Yoga Deinen eigenen Flow entdecken und neue Ziele beim Trainieren erreichen kannst. Zu Beginn wird uns unser Laufexperte Ralf die theoretischen Basics zur optimalen Lauftechnik und zur Vermeidung von Verletzungen und Überlastungen vermitteln. Nach der Mittagspause geht es mit dem Lauf-ABC sowie Kraft- und Stabilisationsübungen in die Praxis über: Bei einem entspannten Lauf am Aasee wirst Du bereits die Magie der Kreuzkoordination spüren, kürzere Bodenkontakte schätzen lernen und erfahren, was es mit dem „Vokuhila“ auf sich hat.

Da beim Laufen verstärkt die Muskulatur der unteren Extremitäten beansprucht wird, sind die oberen Körperteile zwangläufig schwächer ausgebildet. Zudem können sich die Muskeln als Schutz vor Überdehnung zusammenziehen und verkürzen. Diese Dysbalance wird Anke im Anschluss an den Aasee-Lauf mit Yoga-Dehnübungen sanft ausgleichen. Denn durch das längere Halten der Asanas geschieht eine andauernde Längenzunahme der Muskulatur und durch kräftigende Elemente eine Stärkung der oberen Extremitäten.

Auch mental zentrierst Du Dich, indem sich Dein Blick auf Deine inneren Prozesse richtet. Lass Dich dabei von Anke zu einem inspirierenden Flow für Läufer anleiten und erweitere durch Atemtechniken und Achtsamkeit deine Grenzen. Sei dabei, mach Dich Fit For Run und erreiche durch Tipps & Tricks und einer Menge Spaß deine persönlichen Ziele beim Lauftraining.

Unser Fit For Run-Workshop findet in Kooperation mit dem Laufschuhhersteller Brooks statt. Brooks wird uns einen Testschuh-Point und einen Test mit Sport-BH´s von „moving comfort“ betreuend zur Verfügung stellen.

Ablauf:
10:00-12:00 Uhr:    
Lauftechnik Basics (Theorie)

12:00-13:00 Uhr:

Mittagspause

13:00-15:30 Uhr:

Lauf ABC, Praktische Übungen, Kraft- & Stabilisationsübungen & Lauf am Aasee,Brooks Testpoint

15:30-18:00 Uhr:
Yoga-Dehnübungen mit Tipps & Tricks für Läufer


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 08.09.2017 79 €, danach 89€


  weniger    Anmelden  
 

Kinderyogalehrer-Fortbildung mit Carolin Richard

Mittwoch, 25.10. – Sonntag, 29.10.2017
09.00 - 16.00 Uhr, inklusive 1h Mittagspause
Namasté und herzlich willkommen!
Fragst du dich:

    Wie Yoga ein Kind bereichern kann?
    Wie man Kindern Yoga nahe bringen kann?
    Wie man eine Kinder-Yoga-Stunde gestaltet?
    Wie du dein Tätigkeitsfeld durch Yoga bereichern kannst?
    Wie du Yoga in den Alltag mit deinen eigenen Kindern integrieren kannst?
    Wie du als Yogalehrer für Erwachsene auch Kinder unterrichten kannst?
mehr  
Dann sei dabei und absolviere die Fortbildung zum/zur Kinder-Yoga-Lehrer/in im Studio Yogaflow in Münster!

Wir konzentrieren uns auf folgende Schwerpunkte:

    Pädagogische Grundhaltung
    Ursprung und Philosophie des Yoga
    Aufbau, Inhalt und Durchführung einer Kinder-Yoga-Stunde
    Meditation, Entspannung, Atemtechniken für Kinder
    Anatomie und Besonderheiten des kindlichen Körpers
    Asanas – Basiswissen, Eignung und Wirkung beim Kind


Das nimmst du aus der Fortbildung mit:

    Die Kompetenz, eine Kinder-Yoga-Stunde sinnvoll zu planen und durchzuführen
    Die Inhalte einer Stunde altersentsprechend (3-12 Jahre, Family-Yoga) anpassen zu können
    Eine Sammlung exemplarischer Kinder-Yoga-Stunden
    Ein Handout gefüllt mit allen theoretischen Ausbildungsinhalten
    Ein Zertifikat, welches dich befähigt, Kinder-Yoga zu unterrichten
    Kontakte zu anderen Fortbildungsteilnehmern für zukünftigen Austausch und gegenseitige Unterstützung


„Bewegung und Lernen stehen in so enger Wechselbeziehung,dass es schwierig ist, von dem einen zu sprechen, ohne das andere zu erwähnen.“(John Ratey)

Die Fortbildung gestaltet sich sehr praxisorientiert, viele Lerninhalte werden wir in Bewegung und mit all unseren Sinnen erfahren. Um Kinder-Yoga zu spüren und zu verinnerlichen, werden wirzusammen lachen, hüpfen, rennen, fliegen, kreischen, singen, malen, klatschen, stampfen, liegen,rollen, flüstern, kichern– mit Astrid Lindgrens Worten: Einfach frech und wild und wunderbar sein! Ich freue mich darauf, mit dir meine Erfahrungen zu teilen und kann es kaum erwarten, dass durch dich bald noch viel mehr Kindern die Möglichkeit gegeben wird, Yoga zu erfahren und sich davon bereichern zu lassen!

Teilnahmevoraussetzungen:

„You teach what you practice“ eine eigene mindestens 3-monatige regelmäßige Yogapraxis ist verpflichtend. Du kannst nur unterrichten, was du selbst auch praktizierst, um mit den dir anvertrauten Kindern und Familien verantwortungsvoll Yoga üben zu können.

Zertifikat:
Es besteht eine hundertprozentige Anwesenheitspflicht. Auch das Präsentieren und Durchführeneiner Kinder-Yoga-Stunde gehört zum Pflichtteil. Nur dann kann das Zertifikat über eine erfolgreiche Teilnahme ausgehändigt werden.

Sei dabei:
Da unsere letzte Fortbildung im Studio Yogaflow sehr gut angenommen wurde und wir nicht allen Anmeldungen gerecht werden konnten, bieten wir die Fortbildung bereits zum dritten Mal in Folge an. Damit wir effektiv lernen und die Inhalte für jeden verständlich weitergegeben können, ist unsere Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.

Zeitlicher Rahmen:
09.00 - 16.00 Uhr, inklusive 1h Mittagspause

Erstattungsmodalität:

Wenn die Ausbildung freiwillig abgebrochen wird,kann keine Erstattung erfolgen, das Vertragsverhältnis bleibt bestehen. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit im folgenden Jahr an der nächsten Ausbildung teilzunehmen. Wenn die Teilnahme durch eine Krankheit, Verletzung oder Schwangerschaft nicht mehr möglich ist, kannst Du die fehlenden Inhalte in der nächsten Yogalehrer-Ausbildung nachholen. Selbstverständlich werden alle geleisteten Zahlungen zurückerstattet, wenn die Ausbildung nicht stattfinden sollte.

Folgende Erstattungsmodalitäten gelten:
* Bis 28 Tage vor Beginn: 50% der Kosten
* 28-13 Tage vor Seminarbeginn: 70% der Kosten
Bei schriftlicher Stornierung (postalisch eingehend) bis zu 13 Tagen vor Ausbildungsbeginn. Innerhalb der letzten 14 Tage vor Ausbildungsbeginn ist eine Rückerstattung des Ausbildungs-Beitrags ausnahmslos ausgeschlossen.
* (Ersatzteilnehmer kann gestellt werden).

Maximale Teilnehmerzahl: 12
Bitte über bewerbung@yogaflow-muenster.de bewerben.
Es kann ein Bildungsscheck beantragt werden. Informationen dazu gibt es bei uns oder einem Bildungsträger wie die HBZ etc.


Unsere Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, mit der Anzahlung sicherst Du Dir deinen Platz in der Fortbildung. Im letzten Jahr waren die Plätze sehr schnell ausgebucht. Bei Interesse melde Dich umgehend an. Wir freuen uns auf Dich!


Preis: Frühbucherpreis bei Zahlungseingang bis zum 25.07.2017 599 €, danach 749€.

  weniger    Anmelden  
 

„Yoga mit deinem Personal Trainer“

Workshop mit Anke Stadler
Sonntag, 29.10.2017
14.00–16.00 Uhr
In diesem Workshop geht es darum, dass Du eine Person (eine/n YogalehrerIn aus der Ausbildung) für diese zwei Stunden an Deiner Seite hast. Der Yogalehrer wird Dich über die zwei Stunden mit Hands On/Adjustments begleiten.
mehr  
Hands On/Adjusten bedeutet in diesem Falle, dass der Yogalehrer Dich in Deiner Ausrichtung aktiv unterstützt und Dir hilft Deinen Körper in den Asanas besser zu verstehen.

Anke Stadler wird diese zweistündigen Yogaklasse unterrichten und zwischendurch gibt es Zeiten zum Austausch zwischen Lehrer und Schüler. Hierbei wirst Du neue Einblicke in Deine Yogapraxis bekommen.

Lass Dir dieses Erlebnis nicht entgehen! Hier kannst Du Deine Yogapraxis vertiefen.
Die Yogaklasse ist für alle geeignet, die seit ca. einem Monat bei uns Yoga praktizieren. Willkommen sind alle, die ihre Yogapraxis verbessern oder vertiefen möchten. Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Überweise den Betrag, damit Dein Platz für dieses Yogaerlebnis gesichert ist.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 01.10.17  39€, danach 45€


  weniger    Anmelden  
 

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Dean
Dienstag, 31.10.2017
10:00 –12:30 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Du Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Dean bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, in dem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Er vermittelt Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik, Entspannung, den Spaß und die Freude am Yoga.

Erfahre und erforsche Dich – im Fluss des Atems – beim Sonnengruß. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und ausbalancierenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung für den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.


Vorteil: Vorteil: Wir schenken Dir den Workshop, wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo kaufst!

Preis: Frühbucher bis zum 11.10.2017 24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 

„Turn up your lights“

Special mit Nicole Schulte-Effler
Dienstag, 31.10.2017
17.00 – 19.00 Uhr
Novemberblues oder Kerzen an? Kuschelsocken oder kalte Füsse? Wir begrüßen den November und tauchen ganz bewusst in die dunkle Jahreszeit ein. Lassen los von den Aktivitäten der hellen Monate und halten Einkehr mit uns Selbst.
mehr  
Mach Dich auf die innere Reise, Deinen persönlichen Goldstaub zusammen zusammeln, damit Dein Licht auch im November weiter strahlt.In diesem 2-stündigem Special nehmen wir alles mit was uns Leuchten lässt - eine Asanapraxis voller Schlafen und Wachen - Anstrengung und Leichtigkeit, dem Klang deines Atems und der Erleuchtung deines Energiekörpers. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene alle Praktizierenden sind herzlich willkommen.

Preis: Abo + 9 € extra // Karte + 9 € extra // Flat + 9 € extra  // Drop-In (17 €) + 9 € extra

  weniger    Anmelden  
 
November 2017

"Hanuman & die Hingabe"

Special mit Anke Stadler
Mittwoch, 01.11.2017, 10 – 13 Uhr
1,5 Std. "Hanuman & die Hingabe"
1,5 Std. Thai-Massage
In den ersten 1,5 Stunden werden wir Yoga üben und uns mit Hingabe und Empathie uns selbst widmen. Thema der Stunde ist der Affengott Hanuman, der in der indischen Tradition der Repräsentant der bedingungslosen Liebe und Hingabe, aber auch der Kraft und Flexibilität ist.
mehr  
Wir werden in unsere Stärke kommen und mehr Beweglichkeit zum Beispiel in unsere Hüften bringen. Sie sind oft fest und verhärtet, da sie im Körper als Speicher für tiefliegende Traumata, Ängste und Stress fungieren. Um sich diesen Verspannungen zu widmen, braucht man manchmal den Mut Hanumans und Metta, das liebevolle Mitgefühl, auch für sich selbst. In dieser transformierenden Stunde werden wir uns hingeben und loslassen, aber auch Yoga mit einer gewissen Stärke üben, die uns bei uns ankommen lässt. Da Hanuman der Sohn des Windes ist, werden wir auch Pranayama-Übungen machen, die uns Energie und Vitalität schenken.
Durch das Hanuman-Yoga werden die Hüften geöffnet, und die Muskeln werden warm und weich.

Auf diese Weise sind sie besonders gut vorbereitet auf die Thai-Yoga-Massage, die anschließend in einer 1,5-stündigen Sequenz stattfindet.

Anke wird die Teilnehmer in die besonders hingebungsvollen Berührungen und Wirkungen der Thai-Yoga-Massage einführen. Der Fokus liegt besonders auf den beanspruchten Körperteilen wie Nacken, Schultern und Hüften. Bei der Thai-Yoga-Massage geht es darum, Liebe und Mitgefühl in unser Leben zu bringen. Erlebt die wohltuende Wirkung, die nach der klärenden Yogastunde für ein noch tieferes Loslassen sorgt! Auch hier stehen Metta, Hingabe, Empathie und Vertrauen im Fokus, die ganzheitlich auf den Körper wirken sollen.

Zur vollen Entspannung empfehlen wir das gesamte Spezial zu buchen. Für Anfänger und Geübte.


Buchung Hanumankursstd.: Einzelbuchung Hanumankursstd.: Abo + 9 € extra // Karte + 9 € extra  // Flat + 9 € extra //
Drop-In (17 €) + 9 € extra
Buchung Thaimassage: 19€


  weniger    Anmelden  
 

"Flight Club – In 7 Schritten in den Handstand"

Workshop mit Christian Klix
Samstag, 04.11.17
11.00 – 14.00 Uhr
Die Praxis von Handständen, Armbalancen und Inversionen verbindet uns mit unserer kindlichen Natur und gleichzeitig mit einer unserer tiefsten Urängste – die Kontrolle zu verlieren und zu fallen.
mehr  
Die Essenz aus beidem ist Selbstbewusstsein. Wer den Handstand regelmäßig übt, lernt dabei zwangsläufig das Fallen und dabei immer wieder auf den Füßen zu landen. Diese Erfahrung kann man in jeder Lebenssituation gut gebrauchen. Die Wahrnehmung für den eigenen Körper im Raum wird immens geschärft und unsere Konzentrationsfähigkeit gesteigert.

Keine Frage, es ist eine große Herausforderung den Handstand zu meistern. Dieser Workshop gibt Dir einige kleine und große Tipps & Tricks sowie natürlich viele Übungen, um sich dieser Herausforderung mit Selbstbewusstsein und vor allem Spaß dabei zu stellen.

Das „7 Schritte zum Handstand Konzept“ ist in mehreren Jahren gewachsen. Wir werden uns dem Handstand in sieben aufeinander folgenden Schritten, von vorbereitenden Übungen, über theoretisches Verstehen der anzuwendenden Dynamiken, bis hin zu verschiedenen Möglichkeiten in den Handstand hinein zu kommen, annähern.

Jeder dieser Schritte kann in die tägliche Praxis integriert werden. Also gibt es ab sofort keine Entschuldigungen mehr warum Du nicht auf den Händen in und aus dem Studio laufen solltest... : )

Ausserdem zeige ich Dir verschiedene Techniken die „geschundenen“ Handgelenke zu dekompressieren, damit Schmerzen gar nicht erst aufkommen und ein paar effektive Schulteröffner und -dehnungen, die Dir helfen werden die Übungen müheloser auszuführen.

Und tatsächlich gibt es ganz am Ende noch eine Schulter- und Rückenmassage für jeden!

Ein detailliertes Skript mit allen Schritten und Übungen bekommt jeder Teilnehmer nach dem Workshop auf Wunsch zugesandt.

Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 21.10.17: 39 €, danach 49€


  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Samstag, 04.11.2017
13.30 – 14.30 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Wichtig: Bitte meldet Euch im Vorfeld per Mail, telefonisch oder über unsere Webseite an, um Euren Platz zu sichern!

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.



Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

"Yo-Roll – Yoga mit der Faszienrolle"

Workshop mit Christian Klix
Sonntag, 05.11.17
11.00 – 13.30 Uhr
Irgendwas ist doch immer …! Es zieht im Rücken, es zwackt in der Schulter, die Oberschenkel sind mal wieder total verhärtet oder irgendwie fühlt sich alles ziemlich verspannt an ….
mehr  
Diese kleinen Unannehmlichkeiten können einem ganz schön den Tag vermiesen.
Meine persönliche Neuentdeckung und kleine „Erleuchtungserfahrung“ ist es, die sogenannte Faszienrolle in die Yoga-Asana-Praxis zu integrieren.

Mittels verschiedener Eigenmassagetechniken werden die Muskeln gelockert und Verhärtungen der Faszien gelöst. Die Effekte spürt man sofort.

Beim ersten mal auf der Rolle wird man sehr schnell viele verhärtete Muskeln bzw. Faszien­knoten aufspüren, von deren Existenz man wahrscheinlich nicht die geringste Ahnung hatte.

Bei regelmäßiger Anwendung stellt sich ein wesentlich intensiveres Bewusstsein für den Körper in seiner Gesamtheit ein. Man wird beweglicher und fühlt sich agiler und gesünder.

In diesem Workshop bauen wir die Faszienrolle gezielt in eine ganzheitliche Yoga- Asana Praxis ein. Wir heizen dem Körper mit Sonnengrüßen ein, um dann mittels der Rolle bestimmte Körperregionen und Muskelgruppen anzusteuern und den Einfluss auf das Körpergefühl, die klassischen Yoga Asanas selbst und das Gemüt zu erforschen.

Für mich persönlich aus meiner Praxis nicht mehr wegzudenken.
Wer einmal die Rolle probiert hat, wird sie danach ziemlich wahrscheinlich nicht mehr hergeben wollen …

Die Rollen werden zur Verfügung gestellt.


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 22.10.17: 39 €, danach 49€


  weniger    Anmelden  
 

"Meditation"

mit Frank Schuler von Vishnus Couch
Samstag, 11.11.2017 und Sonntag, 12.11.2017
An beiden Tagen: 08.00 – 08.30 Uhr
Auch in diesem Jahr gibt es das Angebot wieder. Genauso willkommen zu dieser Meditation sind zudem alle Yogis, die sich für die Meditation interessieren. Es werden verschiedene Meditationen vorgestellt und danach angeleitet.
mehr  
Dieser Unterricht findet im Rahmen der Yogalehrer-Ausbildung statt.
Im Anschluss folgt die Masterclass.


Die Meditation oder der anschließende Yogaunterricht können auch einzeln besucht werden.

Preis: KOSTENLOS





  weniger    Anmelden  
 

"Fly High"

MASTERCLASS mit Frank Schuler von Vishnus Couch
Samstag, 11.11.2017 und Sonntag, 12.11.2017
An beiden Tagen: 08.45 - 10.30 Uhr
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt.
mehr  
Auch in diesem Jahr gibt es das Angebot wieder. Genauso willkommen zu dieser Masterclass sind zudem alle Yogis ab Level 1, die ihre Praxis weiter vertiefen möchten und/oder sich für die nächste Yogalehrer-Ausbildung interessieren. Beginnend mit einer 30-minütigen Meditation (die Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich) werden wir nach dem Motto „Fly High“ in alle Vögel hinein fliegen, tief in die Gewässer der Fische abtauchen und uns die Götter aus der Nähe ansehen. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen! Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie. Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis.

Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen!

Nicht für Schwangere geeignet.


Preis je Kurstag: Abo + 5 € extra // Flat + 5 € extra // Karte + 5 € extra // Drop-In 17 € + 5 € extra

  weniger    Anmelden  
 

"Hatha Yoga - Sanfter Flow"

Präventionskurs 10x mit Maren
ab Mo.13.11.17 
17:15-18:15 Uhr
Eine unserer regenerierenden 60-minütigen Moonlight-Stunde bieten wir jetzt auch als Präventionskurs an, der von einer zertifizierten Lehrerin durchgeführt und von den gesetzlichen Krankenversicherungen bezuschusst wird.
Diese Yogaklasse eignet sich für alle, die sich nach Erholung sehnen. Die einzelnen Yogaübungen werden sanft ausgeführt und länger gehalten. Die Basis des Kurses ist die Tradition des klassischen Haṭha-Yoga, bei dem Körper-, Atem- und Meditationsübungen im Mittelpunkt stehen. Der Fokus der Achtsamkeit wird immer wieder auf den Atem gelenkt. Die kontinuierliche Betrachtung des Atems während der Asana-Praxis ermöglicht ein umfassendes Wahrnehmen des eigenen Körpers. Es fließen auch Elemente der progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen ein.
mehr  
Was heißt Präventionskurs?
Dieser Kurs wird als Primärprävention nach § 20 Absatz 1 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Die GKV bezahlt normalerweise 80 – 100 % der Kosten. Erkundige Dich bitte unbedingt vorher bei Deiner Kasse, da wir keine verbindlichen Informationen zur jeweiligen Versicherung geben können.
Der Kurs findet über einen Zeitraum von 10 Einheiten statt, bitte melde Dich dafür an. Für eine Erstattung der Kosten musst Du an mindestens 80 % der Kursstunden, also an 8 von 10 Terminen, teilgenommen haben. Nach Kursende erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung, die Du einreichst bei Deiner Krankenkasse einreichst um die Erstattung zu bekommen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Es können 15 Teilnehmer an diesem Präventionsangebot teilnehmen, unsere anderen Yogis können mit Ihrer Karte oder Ihrem Abo ebenfalls an der Stunde teilnehmen.


Preis: Falls Du diesen Kurs als Präventionskurs besuchen möchtest, kaufe dafür eine neue 10er-Karte für 119€.
Bitte melde Dich für den Kurs an und überweise den Betrag, damit Dein Platz gesichert ist.


  weniger    Anmelden  
 

"Schlafend zur Erleuchtung – Ein Abend mit Yoga Nidra"

Workshop mit Ralph Skuban
Freitag, 24.11.2017
17.00 – 19.00 Uhr
Yoga Nidra ist ein intensiver und zugleich erfrischend klarer, systematischer und einfacher Weg, das Loslassen zu üben: Körperliche Entspannung und die Arbeit mit dem Atem und an unseren Energiezentren schaffen auf selbstverständliche Weise eine intensive Verbindung nach innen und gipfeln in der Erfahrung tiefer Stille, wenn wir im Herzzentrum ruhen.
mehr  
An der Praxis von Yoga Nidra lässt sich wunderbar die ganze Grundidee des Yoga aufzeigen und erfahren.

Der zweistündige Abend beginnt mit einer theoretischen Einführung in die Praxis und erklärt Hintergründe aus der modernen Forschung zum Thema Bewusstseinszustände.
Die zweite Hälfte des Abends gehört ganz der Praxis und die Yogis können die erholsame Erfahrung von Yoga Nidra genießen.


Ralph Skuban, geboren 1965, ist promovierter Sozialwissenschaftler und Buchautor.
Er leitete über zwei Jahrzehnte lang eine Einrichtung für Demenzkranke. Die intensiven Begegnungen mit Alter und Krankheit, dem zerfallenden Geist und Tod des Menschen führten ihn zur Mystik des Ostens, insbesondere zur Philosophie und Praxis des Yoga.
 
Heute leitet er Seminare und Workshops und begleitet regelmäßig eine ganze Reihe von Yoga-Ausbildungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für ihn ist die östliche Philosophie keine trockene Theorie. Vielmehr findet er in ihr Wege, sich der Frage nach einem guten Leben, nach Sinn und Tiefe, und vor allem der Suche nach unserer spirituellen Essenz, dem inneren Licht, zu widmen. Ralph Skuban ist zudem Autor bekannter Standardwerke zu „Patanjalis Yogasutra“, zur „Sankhya-Philosophie“ sowie einer Neuinterpretation der Botschaft der „Katha-Upanishad von der Unsterblichkeit der Seele“. Daneben hat er auch Bücher z.B. zum Yoga Nidra, den Chakren, der Bhagavad Gita oder der Yogameditation veröffentlicht. Er schreibt außerdem regelmäßige Beiträge und Kolumnen für die „Yoga aktuell“ und andere Zeitschriften.


Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Website von Ralph Skuban:
www.kaivalya-yoga.de




Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 27.10.17 45 €, danach 49€


  weniger    Anmelden  
 

„Patanjalis Yogasutra“

Workshop mit Dr. Ralph Skuban
Samstag, 25.11.2017
Sonntag, 26.11.2017
08.00–16.00 Uhr

Der Samstag kann auch einzeln gebucht werden. Unter den Fortbildungsinhalten siehst Du, welcher Tag welches Thema beinhaltet.
Dieses zweitägige Intensiv-Seminar gibt einen verständlichen Überblick über den Aufbau und Inhalt des Yogasutra, dem wohl wichtigsten Grundlagenwerk des Yoga.* Wir nähern uns diesem zeitlosen Text anhand von thematischen Schwerpunkten, beleuchten zentrale Hintergründe aus der Sankhya-Philosophie und stellen immer wieder Bezüge zu unserem konkreten Leben her. Es wird klar werden, dass Patanjalis Yogasutra uns keine abgehobene Theorie präsentiert, sondern dass es eine sehr praktische Anleitung ist, nicht nur für eine gute Yoga-Praxis, sondern vor allem für ein gutes Leben und inneres Wachstum. Auf geniale Weise verbindet Patanjali erstaunlich modern anmutende Psychologie mit einer freien und zeitlosen Spiritualität. Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Er verlangt keine speziellen Vorkenntnisse über das Yogasutra, sondern nur offene Augen, Ohren und Herzen, um sich unvoreingenommen auf diese spannenden Themen einzulassen.
mehr  
Einzelheiten zum Workshop

Nach einer allgemeinen Einführung zum Yogasutra schauen wir uns Patanjalis Text aus der Vogelperspektive an, um einen Gesamt-Überblick zu bekommen:
Was ist das Yogasutra für ein Text? Worum geht es überhaupt? Welche Themen werden in den einzelnen Kapiteln behandelt?
Danach steigen wir direkt in diese Themen ein:*

1. Tag
- Was versteht Patanjali unter Yoga?
- Welche praktischen Vorschläge macht das Yogasutra, um den Zustand des Yoga zu erreichen?
- Was ist Samadhi?
- Was ist Geist und wie funktioniert unsere Wahrnehmung?
- Die drei Säulen des Patanjali-Kriya-Yoga
- Praktischer Teil: geführte Tiefenentspannung – Yoga Nidra I

2. Tag
- Was sind Kleshas und warum existiert die Welt?
- Die 8 Elemente des Yoga
- Samyama – die drei inneren Elemente
- Über die Siddhis und den Energiekörper
- Praktischer Teil: geführte Tiefenentspannung – Yoga Nidra II

Dr. Ralph Skuban
Ralph Skuban, geboren 1965, ist promovierter Sozialwissenschaftler und Buchautor. Er leitete über zwei Jahrzehnte lang eine Einrichtung für Demenzkranke. Die intensiven Begegnungen mit Alter und Krankheit, dem zerfallenden Geist und Tod des Menschen führten ihn zur Mystik des Ostens, insbesondere zur Philosophie und Praxis des Yoga. Ralph Skuban hat zahlreiche Bücher publiziert und hält Vorträge und Seminare zu Themen der spirituellen Philosophie. Er lebt in der Nähe von München.

Website von Ralph Skuban:
www.kaivalya-yoga.de


Preis: Frühbucher bei Zahlungseingang bis 08.04.17 34 €, danach 44€


  weniger    Anmelden  
 

„Meditation in Motion -
Von der Schönheit und der Kraft des Vinyasa Yoga

Workshop mit Frank Schuler
Freitag, 25.11.2016
18.30 – 20.30 Uhr
Die Kunst des Vinyasa Yoga in Theorie und Praxis
Die Arbeit im Vinyasa-Yoga beschränkt sich nicht nur auf einzelne Asanas und Sequenzen, sondern nimmt die heilende Wirkung der bewussten tänzerischen Bewegung, mit in Augenschein.
mehr  
Da das Zusammenwirken von Atem und Bewegung im dynamischen Üben des Yogas jedoch oft nicht ausreichend ausgeführt wird, liegt der Fokus dieses Workshops auf die achtsame Ausführung und der Meditation. Dadurch ist diese Form des Yogas nicht nur ein sportliches Workout, sondern auch eine weitergehende Übung für Geist und Herz – Meditation in Motion. Im Workshop betrachten wir grundlegende Prinzipien und Techniken der Kunst des Vinyasa-Yoga.

Frank Schuler

Frank ist Co-Direktor von Lord Vishnus Couch und organisiert mit Nicole Bongartz die alljährliche Yoga-Conference Germany und zahlreiche weitere Projekte wie Yogareisen, Events und Workshops. Als Yogalehrer gestaltet Frank seinen Unterricht mit Tiefe und Humor. Genauigkeit und Sicherheit in Ausrichtung und Didaktik zeichnen seine Klassen ebenso aus wie die Liebe zum dynamisch-gefühlvollen Vinyasa-Flow. Zudem ist Frank Ausbilder der alljährlichen Teacher Trainees im Lord Vishnus Couch und Gastdozent vieler weiterer Yoga-Lehrlinge in Deutschland. Nebenbei bietet er intensive Workshops sowie ein innovatives Projekt „Nightfight“ an. Das ist eine experimentelle Fusion von Vinyasa-Yoga, treibender Elektromusik und beeindruckender Lichtkunst. Darüber hinaus ist er Schüler von Tsakpo Rinpoche in der Tradition des tibetischen Karmapa-Buddhismus.

In Fachzeitschriften wie Yoga Aktuell und Yoga Journal finden sich Franks Veröffentlichungen zu den Themen Yoga-Philosophie und -Sequencing. Seine Yoga-Klassen gibt es auf DVD oder im Internet bei Yoga Easy.


Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 25.10.16: 29€, danach 34€


  weniger    Anmelden  
 

„Yoga zum Kennenlernen“

Anfänger-Workshop mit Anke
Samstag, 26.11.2016
14:30–17:00 Uhr
Wolltest Du schon immer mal Yoga kennenlernen? Suchst Entspannung vom stressigen Alltag oder Dein Rücken schmerzt? Dann komm vorbei und mach mit!
mehr  
Anke bietet Dir hier eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des beliebten, dynamischen Vinyasa-Yoga, indem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend verbinden.

Sie vermittelt
Dir die wichtigsten Yoga-Haltungen (Asanas), die Atemtechnik und Entspannung und den Spaß und die Freude am Yoga.

Du wirst Dich im Sonnengruß –im Fluss des Atems– erfahren und erforschen. Erlebe Dich in kraftvollen Standpositionen, beruhigenden Vorbeugen, anregenden Rückbeugen und klärenden Umkehrhaltungen. Mit viel Zeit und Raum für Fragen und Tipps ist dieser Workshop die ideale Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen oder auch wenn Du gerade bei uns angefangen hast.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Vorteil: Wenn Du am Workshoptag eine 10er Karte oder ein Abo erwirbst, bekommst Du 10 € Ermäßigung!

Preis: Frühbucher bis zum 12.11.2016  24 €, danach 29 €


  weniger    Anmelden  
 
Dezember 2017

"Sequencing" - Die Architektur Deines Flows

Fortbildung mit Anke Stadler

Freitag, 01.12.2017
von 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 02.12.2017 von 8.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 03.12.2017 von 8.00 bis 16.00 Uhr
Du bist Yogalehrer? Du möchtest Deinen Yogaunterricht intelligent gestalten? Anatomisch auf eine Peak-Pose vorbereiten? Dazu sollen sich Deine Schüler nach dem Unterricht energetisiert und entspannt fühlen? Wenn Du Dich fragst, was einen gut durchdachten und intelligenten Stundenaufbau auszeichnet und wie Du Deine Stunden entsprechend konzipieren kannst? Dann ist diese Sequencing-Fortbildung genau das Richtige für Dich!
mehr  
Hier lernst Du alles, was Du über die Gestaltung einer fließenden Stunde wissen musst. Denn der scheinbar mühelose Weg in eine schwierige Asana ist reine Technik und sorgfältige Vorbereitung – und jede mitreißende Yogaklasse folgt einer gut durchdachten Struktur.
Gutes Sequencing ist erlernbar!

In dieser Fortbildung widmen wir uns den Fragen:
Welche Asana ist die Peak-Position der Stunde?
Wie kann ich meine Schüler anatomisch, energetisch und philosophisch dorthin bringen?
Wie kombiniere ich Atmung und Asanas sinnvoll miteinander?
Was sind typische Fehler, durch die ich Schüler auf dem Weg in die Positionen verliere?

Für das Gesamtkonzept nutzen wir die Chakren, Mantren, Mudras, Elemente, Vayus, Asanas, philosophische Themen und Pranayama. Wir werden den Charakter einer guten Stunde ebenso beleuchten wie die verschiedenen Stundenthemen und -schwerpunkte, die Peak Points. Dabei geht es nicht nur um die Theorie, sondern vor allem um die Praxis und die Ausarbeitung der Kreativität eines jeden Lehrers, die in den jeweiligen Flows richtig strahlen dürfen.Findet heraus, inwieweit Musik, Mantras und Hilfsmittel eure Stunden bereichern und abwechslungsreicher werden lassen. Ihr lernt, individuelle Stunden für Gruppen zu gestalten und auf die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen gekonnt und passend einzugehen.

Unser Lehrplan:
  • Sequenzerstellung
  • Aufbau, Design und Struktur einer Stunde
  • Sequencing im Detail - Chakren, Peak Pose, Schwerpunkte, Fokus (anatomisch und mental)
  • Verschiedene Stundenthemen wie Chakren-, Moonlight-, Basicstunden, Faszien-, Yin-Yoga und Levelstunden.
  • Chakren und Vayus
  • Mantras, Mudras, Elemente & Rhythmus
  • Pranayama & Bandhas

Diese praxisorientierte Yogalehrer-Fortbildung richtet sich an ausgebildete YogalehrerInnen aller Stile, die tiefer in die Kunst des Vinyasa-Unterrichtens und des durchdachten und strukturierten Stundenaufbaus eintauchen möchten. Hier bekommst Du neuen Input, bereicherst Dein vorhandenes Wissen und findest Deinen Weg Deinen Yogaunterricht kreativer zugestalten.

Diese Fortbildung kannst Du Dir hierfür als Modul auf die Yoga Alliance 300h Yogalehrer-Ausbildung anrechnen lassen. Wir freuen uns auf Dich!


Preis: 339 €

  weniger    Anmelden  
 

"Meditation"

mit Anke
Samstag, 02.12.2017
08.00 – 08.30 Uhr
Genauso willkommen zu dieser Meditation sind alle Yogis, die sich für die Meditation interessieren. Es werden verschiedene Meditationen vorgestellt und danach angeleitet.
mehr  
Dieser Unterricht findet im Rahmen der Yogalehrer-Ausbildung statt.
Im Anschluss folgt die Masterclass.


Eine Anmeldung für die Meditation ist nicht erforderlich.



Preis: KOSTENLOS


  weniger    Anmelden  
 

"Fly High"

Masterclass mit Anke
Samstag, 02.12.2017
08.45 – 10.30 Uhr
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt. 
mehr  
Anke hat dieses tolle Angebot letztes Jahr schon speziell für ihre Yogaschüler geschaffen, die sie in der Zeit von September 2016 bis März 2017 zu Yogalehrern ausgebildet hat.
Auch in diesem Jahr gibtes das Angebot wieder. Genauso willkommen zu dieser Masterclass sind zudem alle Yogis ab Level 1, die ihre Praxis weiter vertiefen möchten und/oder sich für die nächste Yogalehrer-Ausbildung interessieren. Beginnend mit einer 30-minütigen Meditation um 08.00 Uhr (die Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich) werden wir nach dem Motto „Fly High“ in alle Vögel hinein fliegen, tief in die Gewässer der Fische abtauchen und uns die Götter aus der Nähe ansehen. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen!

Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie. Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis. Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen! Nicht für Schwangere geeignet.

Die Meditation oder der anschließende Yogaunterricht können auch einzeln besucht werden. 

Abo + 5 € extra // Flat + 5 € extra // Karte + 5 € extra // Drop-In (17 €) + 5 € extra


  weniger    Anmelden  
 

"Sequencing" - Die Architektur Deines Flows

Masterclass mit Anke Stadler
Samstag, 02.12.2017 von 8:00 bis 16:00 Uhr
Du bist Yogalehrer? Du möchtest Deinen Yogaunterricht intelligent gestalten? Anatomisch auf eine Peak-Pose vorbereiten? Dazu sollen sich Deine Schüler nach dem Unterricht energetisiert und entspannt fühlen? Wenn Du Dich fragst, was einen gut durchdachten und intelligenten Stundenaufbau auszeichnet und wie Du Deine Stunden entsprechend konzipieren kannst? Dann ist diese Sequencing-Fortbildung genau das Richtige für Dich!
mehr  
Hier lernst Du alles, was Du über die Gestaltung einer fließenden Stunde wissen musst. Denn der scheinbar mühelose Weg in eine schwierige Asana ist reine Technik und sorgfältige Vorbereitung – und jede mitreißende Yogaklasse folgt einer gut durchdachten Struktur.
Gutes Sequencing ist erlernbar!

In dieser Fortbildung widmen wir uns den Fragen:
Welche Asana ist die Peak-Position der Stunde?
Wie kann ich meine Schüler anatomisch, energetisch und philosophisch dorthin bringen?
Wie kombiniere ich Atmung und Asanas sinnvoll miteinander?
Was sind typische Fehler, durch die ich Schüler auf dem Weg in die Positionen verliere?

Für das Gesamtkonzept nutzen wir die Chakren, Mantren, Mudras, Elemente, Vayus, Asanas, philosophische Themen und Pranayama. Wir werden den Charakter einer guten Stunde ebenso beleuchten wie die verschiedenen Stundenthemen und -schwerpunkte, die Peak Points. Dabei geht es nicht nur um die Theorie, sondern vor allem um die Praxis und die Ausarbeitung der Kreativität eines jeden Lehrers, die in den jeweiligen Flows richtig strahlen dürfen.Findet heraus, inwieweit Musik, Mantras und Hilfsmittel eure Stunden bereichern und abwechslungsreicher werden lassen. Ihr lernt, individuelle Stunden für Gruppen zu gestalten und auf die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen gekonnt und passend einzugehen.

Unser Lehrplan:
  • Sequenzerstellung
  • Aufbau, Design und Struktur einer Stunde
  • Sequencing im Detail - Chakren, Peak Pose, Schwerpunkte, Fokus (anatomisch und mental)
  • Verschiedene Stundenthemen wie Chakren-, Moonlight-, Basicstunden, Faszien-, Yin-Yoga und Levelstunden.
  • Chakren und Vayus
  • Mantras, Mudras, Elemente & Rhythmus
  • Pranayama & Bandhas

Diese praxisorientierte Yogalehrer-Fortbildung richtet sich an ausgebildete YogalehrerInnen aller Stile, die tiefer in die Kunst des Vinyasa-Unterrichtens und des durchdachten und strukturierten Stundenaufbaus eintauchen möchten. Hier bekommst Du neuen Input, bereicherst Dein vorhandenes Wissen und findest Deinen Weg Deinen Yogaunterricht kreativer zugestalten.

Wenn Du Dich von dieser Fortbildung angesprochen fühlst, dann melde Dich rechtzeitig an um von unserem Frühbuchertarif zu profitieren.
Derzeit sind wir in der Planung einer 300h Yogalehrer-Ausbildung.
Diese Fortbildung kannst Du Dir hierfür als Modul anrechnen lassen.

Wir freuen uns auf Dich!

Frühbucher bei Zahlungseingang bis zum 06.10.2017 299 €, danach 339 €

  weniger    Anmelden  
 

"Family Yoga"

Yogastunde mit Carolin Richard
Samstag, 02.12.2017
13.30 – 14.30 Uhr
Wann verbringen wir noch gemeinsam Zeit mit unseren Kindern?
Durch die verbreitete Ganztagsbetreuung in Schulen und Kitas, verfügen wir über immer weniger Zeit mit unseren Kindern. Genießt im Family Yoga den Augenblick der Familie, von Eltern über Großeltern bis hin zur Tante und Onkel – alle sind herzlich willkommen.
mehr  
Family Yoga bietet Dir und Deinem Kind die Möglichkeit sanfte Yogabewegungen, spielerische Meditations- und Atemübungen in einer Atmosphäre der Geborgenheit zu erfahren. Gemeinsam findet Ihr Entspannung und Ausgeglichenheit und bringt so Körper, Geist und Seele in Einklang. Die vielfältigen Bewegungen und Haltungen des Yogas, fördern nicht nur die Motorik und Körperwahrnehmung, sondern auch das Konzentrations- und Lernverhalten sowie das Gleichgewicht.

In unserem Kurs erfolgt die Annäherung an die Übungen und Prinzipien des Yogas spielerisch, denn der Spaß an der Bewegung und die grundsätzliche Haltungs-Erfahrung stehen im Vordergrund. Mit Geschichten aus der Natur-, Helden,- und Götterwelt lernen die Kinder nicht nur die Übungen, sondern auch ihren eigenen Atem in Gruppenarbeit mit der Familie kennen. Wir arbeiten mit Farben, Mandalas, Musik, Phantasiereisen, Massagen, Fingerspielen, Kuscheltieren und vielem mehr, sodass alle menschlichen Sinne angesprochen werden. Es ist eine Reise für die gesamte Familie zu einem ausgeglichenem Wohlbefinden und schönen Momenten.

Wichtig: Bitte meldet Euch im Vorfeld per Mail, telefonisch oder über unsere Webseite an, um Euren Platz zu sichern!

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.



Preis: Kinder 6 €, Erwachsene 12 €


  weniger    Anmelden  
 

"Do Yoga - Give Hope"

Spendenprojekt mit Asina
02.12.2017 – 30.12.2017: jeden Samstag
17.00 Uhr – 18.00 Uhr
„Do Yoga - Give Hope“ läuft im Rahmen einer Spendenaktion für das gemeinnützige Filmprojekt  „Orphan’s Love“. Das Projekt findet im Norden Bali’s in einem Waisenhaus statt. Darüber hinaus wird an vielen weiteren Orten auf Bali gefilmt werden. In der Dokumentation geht es darum, Aufmerksamkeit zu erregen und auf die große Differenz zwischen dem äußeren Luxus Bali’s und der Kinderarmut sowie Verwahrlosung hinzuweisen. „Orphan’s Love“ dokumentiert den positiven Einfluss von Yoga, Bewegung und Workshops zur Stärkung der Selbst­heilungskräfte und des Selbstbewusstseins auf das Wohl eines Kindes.
mehr  
Das Ziel des Projekts ist es weitgehend zu analysieren und ein tieferes Verständnis für den Geist eines Waisenkindes zu entwickeln. Deren innere Reise, Sehnsüchte gleichwertig respektiert zu werden und die selben Möglichkeiten wie andere Kinder zu haben.

Für Dich ist dieser Kurs ist in erster Linie dazu da, damit auch Du Deine Selbstheilungskräfte aktivierst und Dein Herz für das Geschehen um Dich herum öffnest, so dass wir von unserer Ich-Bezogenheit loslassen und sehen, wie wir aktiv einen positiven Einfluss auf unserer Erde schaffen können und somit unserem Leben bereichern.

Dies
er Kurs läuft auf Spendenbasis – alle von Herzen kommenden Spenden sind bar
mitzubringen und fließen zu 100 % in das Projekt
.

Der Kurs ist für alle Mitglieder sowie Nicht-Mitglieder frei zugänglich. Wenn Du zum ersten Mal zu uns kommst, komme bitte 20 Minuten vor Kursbeginn ins Studio, damit wir Dir alles in Ruhe zeigen können.
Wir bitten um einen Mindest-Spendenbeitrag von 5,00 €
.

---

Asina will give weekly Yoga Sessions for donation to support the „Orphan’s Love“ Movie Project in Bali. If you want just to practice some yoga and meditation, be part of a selfless project or just want to join a community - you are welcome.

A journey towards service to children done with joy, fairness, justice and humaneness.

The Yoga Sessions are organized to support the Orphan’s Love“ Movie Project in Bali.  Orphan’s Love is a non-budget movie project which shows the impact of Yoga, Exercise & Healing Sessions and self-esteem have on the well-being of a child.

The aim of this project is to further analyze and have a deeper understanding of the young orphan’s mind. Their inner journey, the desires to be equally respected and to have the same opportunities as other children in society.  
It is up to you and whether it comes from your heart to donate and raise money for the beautiful project to support a better world for children. Everyone freely decides after the yoga session what you able to spare –  what you want to spare.

"Orphan’s Love" Movie Project is produced by mystic media


Preis: Auf Spendenbasis (Bitte nicht überweisen, sondern in BAR mitbringen!),
keine Anmeldung nötig.



  weniger    Anmelden  
 

"Meditation"

mit Roman
Samstag, 09.12.2017
08.00 – 08.30 Uhr
Genauso willkommen zu dieser Meditation sind alle Yogis, die sich für die Meditation interessieren. Es werden verschiedene Meditationen vorgestellt und danach angeleitet.
mehr  
Dieser Unterricht findet im Rahmen der Yogalehrer-Ausbildung statt.
Im Anschluss folgt die Masterclass.


Eine Anmeldung für die Meditation ist nicht erforderlich.



Preis: KOSTENLOS


  weniger    Anmelden  
 

"Fly High"

Masterclass mit Anke & Vici
Samstag, 09.12.2017
08.45 - 10.30 Uhr
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt. 
mehr  
Anke hat dieses tolle Angebot letztes Jahr schon speziell für ihre Yogaschüler geschaffen, die sie in der Zeit von September 2016 bis März 2017 zu Yogalehrern ausgebildet hat.
Auch in diesem Jahr gibtes das Angebot wieder. Genauso willkommen zu dieser Masterclass sind zudem alle Yogis ab Level 1, die ihre Praxis weiter vertiefen möchten und/oder sich für die nächste Yogalehrer-Ausbildung interessieren. Beginnend mit einer 30-minütigen Meditation ab 08.00 Uhr (die Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich) werden wir nach dem Motto „Fly High“ in alle Vögel hinein fliegen, tief in die Gewässer der Fische abtauchen und uns die Götter aus der Nähe ansehen. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen!

Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie. Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis. Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen! Nicht für Schwangere geeignet.

Über Anke & Vici:
Anke und Vici kennen sich bereits aus der Zeit als Vici noch Schülerin bei Anke war. Im Jahr 2014 ließ sich Vici von Anke zur Yogalehrerin ausbilden und seitdem unterrichtet sie im YOGAFLOW und ist in der Ausbildung zum Advanced-Teacher Trainer. Nach vielen Weiterbildung wird Vici in diesem Jahr Anke in der 200+h-Yogalehrer-Ausbildung unterstützend zur Seite stehen. Dabei bewegen sich die beiden auf einer gemeinsamen Wellenlänge, die dem Unterricht eine besondere Qualität verleiht. Du wirst ihre positive Energie sofort spüren und Dich davon anstecken lassen! Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Meditation oder der anschließende Yogaunterricht können auch einzeln besucht werden. 

Abo + 5 Euro extra // Flat + 5 Euro extra // Karte + 5 Euro extra // Drop-In (17 €) + 5 Euro extra


  weniger    Anmelden  
 

"Meditation"

mit Nicole
Sonntag, 10.12.2017
08.00 – 08.30 Uhr
Genauso willkommen zu dieser Meditation sind alle Yogis, die sich für die Meditation interessieren. Es werden verschiedene Meditationen vorgestellt und danach angeleitet.
mehr  
Dieser Unterricht findet im Rahmen der Yogalehrer-Ausbildung statt.
Im Anschluss folgt die Masterclass.


Eine Anmeldung für die Meditation ist nicht erforderlich.



Preis: KOSTENLOS


  weniger    Anmelden  
 

"Fly High"

Masterclass mit Anke & Vici
Sonntag, 10.12.2017
08.45 - 10.30 Uhr
Unsere „Masterclass“ ist eine intensive Yogapraxis, die Dich herausfordernden Asanas näher bringt, dir Zeit und Raum für ein besseres Körperverständnis schenkt und Dich Deine Grenzen spielerisch überwinden lässt. 
mehr  
Anke hat dieses tolle Angebot letztes Jahr schon speziell für ihre Yogaschüler geschaffen, die sie in der Zeit von September 2016 bis März 2017 zu Yogalehrern ausgebildet hat.
Auch in diesem Jahr gibtes das Angebot wieder. Genauso willkommen zu dieser Masterclass sind zudem alle Yogis ab Level 1, die ihre Praxis weiter vertiefen möchten und/oder sich für die nächste Yogalehrer-Ausbildung interessieren. Beginnend mit einer 30-minütigen Meditation ab 08.00 Uhr (die Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich) werden wir nach dem Motto „Fly High“ in alle Vögel hinein fliegen, tief in die Gewässer der Fische abtauchen und uns die Götter aus der Nähe ansehen. Wir singen Mantren, lachen viel und haben Spaß zusammen!

Nach einer sanften Landung auf der Yogamatte und kurzer Pause wenden wir uns einigen Yogahaltungen zu, die es zu „meistern“ gilt. Dabei steht das Verständnis von der Ausrichtung einer Haltung im Vordergrund – immer unter Rücksichtnahme Deiner individuellen Anatomie. Ziel der Masterclass ist eine Inspiration und Vertiefung deiner Yoga-Praxis. Wer sich für diese Klasse interessiert, ist herzlich willkommen! Nicht für Schwangere geeignet.

Über Anke & Nicole:
Anke und Nicole kennen sich bereits aus der Zeit als Nicole noch Schülerin bei Anke war. Im Jahr 2014 ließ sich Nicole von Anke zur Yogalehrerin ausbilden und seitdem unterrichtet sie im YOGAFLOW und ist in der Ausbildung zum Advanced-Teacher Trainer. Nicole wird in diesem Jahr Anke in der 200+h-Yogalehrer-Ausbildung unterstützend zur Seite stehen. Dabei bewegen sich die beiden auf einer gemeinsamen Wellenlänge, die dem Unterricht eine besondere Qualität verleiht. Du wirst ihre positive Energie sofort spüren und Dich davon anstecken lassen! Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Meditation oder der anschließende Yogaunterricht können auch einzeln besucht werden. 

Abo, Flat, Karte,Drop-In + 5 Euro extra


  weniger    Anmelden  
 

"Stimmbildung"

Workshop mit Andrea Finke
„Deine Stimme im Klang und Ausdruck speziell zur Weihnachtszeit“

Samstag, 16.12.2017
10.30 – 13.30 Uhr
Auf die Bühne bitte: Du möchtest deine Familie mit einem Weihnachtsgedicht oder Lied überraschen? Dein Lieblings-Mantra oder Song singen lernen? Dein Vortrag steht bald an? Herzlich willkommen!
mehr  
In diesem Workshop widmen wir uns deinen stimmlichen Anliegen. Sei es freier Sprechen lernen zu wollen, mit mehr Freude und Stimmkraft zu singen oder die anstehende Rede sicher halten zu können. Vielleicht hast du ein Lied, das du schon immer singen wolltest, aber noch nicht genau weißt wie.Du möchtest das „Om“ selbstbewusster und mehr aus deiner Tiefe hervor tönen. Du möchtest dir mehr Gehör verschaffen. Du hast spezielle Fragen zu deiner Stimme.

Andrea Finke geht direkt auf deine Themen ein. In der Gruppe werden Techniken zum Aufwärmen und öffnen der Stimme praktiziert, die auch im Alltag geübt werden können. Nach dem du durch gemeinsames Singen und Tönen schon mehr Sicherheit mit der eigenen Stimme erlangt hast, beginnt die Einzelarbeit in der Gruppe. Nach Möglichkeit wird die Gruppe unterstützend mit einbezogen. Auch dem Thema Nervosität und Unruhe wird mit Leichtigkeit begegnet.

Wir machen
Atem- und Entspannungsübungen für deinen Körper, in dem deine Stimme ruht. Tönen und Singen von Vokalen. Erlernen einfacher Gesangs- und Sprechtechniken. Singen von Om, Mantren und Liedern aus aller Welt. Es gibt Tipps, wie Du Dich stimmlich und mental auf eine Aufführung vorbereiten kannst und auch hilfreiche Übungen bei Nervosität und Unruhe sowie beim Sprechen oder Singen vor der Gruppe. Wer hat, bringe bitte seinen Vortrag, Lied, Anliegen mit. Auch Andrea wird Lied-Vorschläge und Texte für euch bereit halten.

Der Workshop ist offen für alle, die an einem intensiven Stimmtraining interessiert sind und ihre Möglichkeiten erweitern möchten. :-) Alle sind herzlich willkommen!

Andrea Finke´s Überzeugung ist: Everybody can sing and talk!!!

Andrea Finke
Sie studierte bei Rafael A.Ortiz den klassischen Gesang und tauchte ein in die Vielseitigkeit der Atmung und des Gesangs (Oper, Musical, Gospel, Mantra, ...). Mit ihren Erfahrungen als Sängerin, examinierte Pflegekraft und ihrer ganzheitlichen Sichtweise, entwickelte sie in Zusammenarbeit mir der Hebamme Corinna Stahlhofen (Birthing Center, Goa, Indien), diese besondere Art der Geburtsvorbereitung „Das Sound-Breathing”. Seither gibt sie ihr Wissen und Erfahrungen in Workshops und Kursen weiter. Gerade im Yogabereich findet das „Sound-Breathing“ immer mehr Anklang, welches eine gute Kombination zum Schwangeren-Yoga darstellt. Auch bei Prenatal Yogalehrer-Trainings in Deutschland und Indien sowie beim Yogafestival Berlin ist sie mit ihrem Programm anzutreffen.

Der Workshop ist begrenzt auf 12 Teilnehmer.

Solltest Du weitere Fragen zum Workshop haben, setze Dich bitte direkt mit Andrea in Verbindung:

a.finke.gesang@web.de


Preis: 39 €

  weniger    Anmelden  
 

"Yoga für Schwangere"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 16.12.2017
15.00 – 18.00 Uhr
Dieser Workshop bietet Dir ein mentales Training, das durch Visualisierung auf den Atem und mit allen Sinnen Deine innere Haltung und Einstellung zur Geburt nachhaltig beeinflusst. Auf diese Weise wirst Du ganzheitlich auf eine sanfte und natürliche Geburt ausgerichtet.
mehr  
Du erlernst eine gezielte Atemführung für die Geburt. Die Atemführung öffnet Deinen gesamten Körper und unterstützt die Weitung des Geburtskanals. Du erlernst einen Weg, die aufkommenden Wehen lockernd und gezielt zu entlasten. Diese tiefgreifende Atemtechnik kann Dir helfen Deinen Körper und Dein Baby bewusst und kraftvoll durch die Geburt zu leiten. Mit Deiner Atmung entspannst und öffnest Du Körper und Geist. Durch Deine Klang-Vibrationen kannst Du Dein Baby und Dich beruhigen.

Du bringst Ein- und Ausatmung in Einklang. Mit Geduld findest Du Deinen eigenen Atemrhythmus. Lerne jede Wehe zu begrüßen! Wir werden atmen, summen, seufzen, Vokale und ein unterstützendes Mantra singen. Das alles mit Freude und Leichtigkeit!

Andrea Finke
Sie studierte bei Rafael A.Ortiz den klassischen Gesang und tauchte ein in die Vielseitigkeit der Atmung und des Gesangs (Oper, Musical, Gospel, Mantra, ...). Mit ihren Erfahrungen als Sängerin, examinierte Pflegekraft und ihrer ganzheitlichen Sichtweise, entwickelte sie in Zusammenarbeit mir der Hebamme Corinna Stahlhofen (Birthing Center, Goa, Indien), diese besondere Art der Geburtsvorbereitung „Das Sound-Breathing”. Seither gibt sie ihr Wissen und Erfahrungen in Workshops und Kursen weiter. Gerade im Yogabereich findet das „Sound-Breathing“ immer mehr Anklang, welches eine gute Kombination zum Schwangeren-Yoga darstellt. Auch bei Prenatal Yogalehrer-Trainings in Deutschland und Indien sowie beim Yogafestival Berlin ist sie mit ihrem Programm anzutreffen.

Herzlich Willkommen!

Solltest Du weitere Fragen zum Workshop haben, setze Dich bitte direkt mit Andrea in Verbindung:

a.finke.gesang@web.de


Preis: 39 €

  weniger    Anmelden  
 

"Shine your voice"

Workshop mit Andrea Finke
Samstag, 16.12.2017
19.30 – 21.00 Uhr
Zeit und Raum für sinnliches und freudvolles Singen
in der Weihnachtszeit
:
Wir tauchen ein in eine wohltuende Mischung aus klangvollen Liedern mit unterschiedlichen Stimmungen, leicht zu lernen und einfach mitzusingen. Harmoniumklänge vervielfältigen die Klangerlebnisse.
mehr  
Andrea gibt Raum, in Klängen und Stimmen zu baden. Es entsteht ein Raum für Ruhe, Besinnung und lebendiges Fließen. Keiner braucht Vorkenntnisse, denn wir steigen aus dem Alltag aus und geben uns mit Freude dem Sog unserer Stimmen und unserem Atem hin.

Alle sind herzlich willkommen und eingeladen!

Wir genießen gemeinsam die vorweihnachtliche Zeit und lassen unsere Stimmen mit Dank und Freude in dieser dunklen Jahreszeit als Lichtblick für uns selbst
und andere erklingen.

Melde Dich bitte an, damit wir besser planen können.
Wir freuen uns auf Dich!

 
Andrea Finke
Sie ist ausgebildete klassische Solo-Sängerin. Im Sommer lebt sie in Deutschland und im Winter in Goa (Indien). Andrea musiziert mit Kindern, „atmet und tönt“ mit Schwangeren und arbeitet als Stimmbildnerin in Einzel- und Chorarbeit. In der Yogalehrerausbildung übernimmt sie den Ausbildungspart der Stimmbildung.


Preis: 15 €, Abendkasse 18 €


  weniger    Anmelden  
 

"Moonlight im Kerzenschein"

Moonlight Special mit Carolin
Samstag, 23.12.2017
17.00 – 19.00 Uhr
Zur Einstimmung auf die heilige Nacht bietet Carolin Richard dir eine besinnliche Moonlight-Stunde bei Kerzenschein an, die dich auf die Festtage vorbereitet und einstimmt. Die Sequenzen werden dich zur Ruhe kommen lassen. Schon vor Heiligabend wirst du dir ein großes Geschenk machen.
mehr  
Dir selbst Zeit schenken und Zeit nur mit dir selbst verbringen. Doch Weihnachten ist nicht nur besinnlich, es bedeutet auch zusammen freudige Stunden zu verbringen. Carolin leitet Dich sanft durch die Moonlight-Spezialstunde und es gibt wie immer bei ihr eine Meditation, die Dich ganz und gar auf die Festtage vorbereitet.


Preis: Abo + 8 € extra // Karte + 8 € extra // Flat + 8 € extra // Drop-In (17€) + 8 € extra


  weniger    Anmelden  
 

"Nimm Dir Zeit für Dich"

Special mit Lisa
2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2017
17.00 – 19.00 Uhr
Take time to celebrate yourself – Nimm Dir Zeit für Dich!
Manch einer freut sich das ganze Jahr auf das Weihnachtsfest. Auf ein paar schöne, friedliche Stunden im Kreise der Familie, auf etwas Ruhe und Besinnlichkeit nach all der Hektik der Adventszeit und der Anstrengung des vergangenen Jahres. Man sehnt sich nach Entschleunigung, Rückzug und Harmonie.
mehr  
Doch was passiert dann all zu oft? Wie im Rausch vergehen die lang ersehnten Feiertage. Man eilt von einer Verabredung zur nächsten, versucht es allen und jedem Recht zu machen und kommt selbst dabei viel zu kurz. In diesem zweistündigen Special hast Du die Gelegenheit, ganz bewusst Dein persönliches „Fest der Liebe“ zu feiern. Viele herzöffnende Asanas, beruhigendes Pranayama und eine liebevolle Meditation werden dir Raum geben für Besinnung, Rückzug und inneren Frieden. Du wirst in einem sanften Flow aufgestaute Energien abfließen lassen können, aber auch zur Ruhe kommen und neue Kraft tanken.

Take time to celebrate yourself – Deine Liebsten werden es Dir danken!

Das Special eignet sich für jeden.



Preis: Abo + 8 € extra // Karte + 8 € extra  //
Flat + 8 € extra // Drop-In (17 €) + 8 € extra


  weniger    Anmelden  
 

"Unser Dankeschön - Lasst uns den Resetknopf drücken!"

Special mit Anke  &  vielen Yogaflowies
Silvester, 31.12.2017
12.00 Uhr – 14.00 Uhr
Was ist ein Yogaflow-Special?
In unseren zweistündigen Specials stellen wir einen bestimmten Aspekt des Yoga in den Mittelpunkt und nehmen uns mehr Zeit als in den regulären Stunden, um ihn zu beleuchten. Dabei kombinieren wir passende Asanas mit Hintergrundwissen und Tipps zur Umsetzung in Alltag. Gemeinsam tasten wir uns an die Philosophie des Yoga heran und üben neben den Körperhaltungen auch Meditation und Atemübungen. Für Mitglieder sind unsere Specials günstiger. 

mehr  
Mit diesem wunderbaren Special bedanken wir uns bei allen Yogis für ein spannendes
und inspirierendes Jahr – Lass Dich überraschen, Du wirst auf Deine Kosten kommen!

Hast Du Lust zum Ende des Jahres noch einmal die Zeit anzuhalten und ganz bei Dir zu sein? Dann komm vorbei und lass mit uns gemeinsam das Vergangene ziehen! Drücke Deinen persönlichen „Reset“-Knopf, tauche ein in die Stille und lade Deine Batterien richtig auf. Schenke Dir nach den hektischen Festtagen diese Detox-Stunde für Körper und Geist und besinne Dich wieder auf das Wesentliche: Atme – Lausche – Sei!

Am letzten Tag des Jahres erlebst Du ein wunderbares Special, dass viel Raum für Rückschauen, Innehalten und Vorfreude bietet. Wir lassen gemeinsam das alte Jahr mit Yoga, Gesang und Instrumenten ausklingen – und viel Freude! Ich werde eine entspannende Yogastunde anleiten, die von den Yogaflowies mit Mantras, Trommeln, Gitarren und anderen Instrumenten
begleitet wird. Deine bewusste Atmung und die inspirierenden Klänge lassen Dich ganz im gegenwärtigen Moment ankommen! Schwebe und entspanne mit diesem kreativen Flow!
So gelöst starten wir ins neue Jahr! Und tun noch etwas Gutes! Denn den Erlös des Specials spenden wir komplett an das gemeinnützige Filmprojekt  „Orphan’s Love“.

So schaffen wir gemeinsam auch für andere einen guten Start ins neue Jahr.
Natürlich gilt dabei: Jeder gibt das, was er kann!

Nach dem Special lade ich Dich auf Silvester-Punsch und Energiebällchen ein. Wir haben Zeit für nette Gespräche und stecken uns gegenseitig mit Vorfreude aufs neue Jahr an!

Tu‘  Dir etwas Gutes. 

Ich freue mich auf Dich und die wunderbare gemeinsame Zeit.
Auch Deine Freunde sind herzlich willkommen!

Deine Anke und die Yogaflowies

Eine Spende für einen guten Zweck – Jeder, was er kann und will.
Die komplette Summe spenden wir an: „Orphan’s Love“ movie project produced by mystic media



Preis: auf Spendenbasis - Wir bitten um einen Mindest-Spendenbeitrag von 5,00 €
(Bitte nicht überweisen, sondern in BAR mitbringen!)


  weniger    Anmelden