Aus- und Fortbildungen

Tauche tiefer ins Yoga

Wir bieten das ganze Jahr über unterschiedliche Aus- und Fortbildungen zu verschiedenen Themenbereiche aus dem Vinyasa-Yoga und anderen Stilen an. Die meisten Fortbildungen kannst du dir für das 300h+-Zertifikat der Yoga Alliance anrechnen lassen. Mit unseren Aus- und Fortbildungen tauchst du tiefer in die Asanas, die Anatomie, die Philosophie und weitere Yoga-Themen ein, findest Inspiration und wertvolle Impulse. Unsere Angebote werden von tollen externen Lehrer:innen und unserem wunderbaren Yogaflow-Team geleitet und sind sehr praxisorientiert.
Zur Coronalage: Aktuell finden alle unsere Aus- & Fortbildungen online und vor Ort statt, du hast die Wahl.

Unsere 200h+ Ausbildung


Du bist Yoga-begeistert und möchtest Dich auf eine intensive Reise in dein Inneres begeben? Oder du willst mehr über die Yoga-Philosophie und Spiritualität erfahren? Oder du kannst Dir sogar vorstellen, dein Wissen über Yoga an andere weiterzugeben und sie in ihrer Praxis zu begleiten?
 
27. Aug 2021 – 06. Mär 2022

Werde Yogalehrer:in!

mit Anke, Marianeli, Vivien, Melanie sowie vielen Gastdozenten
Du bist Yoga-begeistert und möchtest Dich auf eine intensive Reise in dein Inneres begeben? Du willst mehr über Yoga-Philosophie und Spiritualität erfahren? Oder du kannst Dir sogar vorstellen, dein Wissen über Yoga an andere weiterzugeben und sie in ihrer Praxis zu begleiten? Dann bist du in dieser Yogalehrer-200h+-Ausbildung genau richtig!

Mit dieser Ausbildung bekommst du von uns eine solide Grundlage, um tiefer in das jahrtausendalte Wissen des Yoga einzusteigen und als Vinyasa-Yogalehrer:in unterrichten zu können. Innerhalb der Ausbildung wirst du dich und deine eigene Praxis stetig weiterentwickeln und die verschiedenen Ebenen des Yogas kennenlernen.
Vorrangig geht es darum, die Theorie des Yoga in das eigene alltägliche Leben zu integrieren und dies auch an Schüler weitergeben zu können. Du wirst immer mehr deine eigene Richtung des Yoga finden und deinen innerlichen Reifeprozess anstoßen. Nutze diese Chance und lass Yoga dein Leben weiter verändern! Sei Schüler und Lehrer zugleich!

LERNINHALTE DER AUSBILDUNG
- die korrekte Ausführung und Analyse der grundlegenden Asanas
- Atemübungen anleiten
- Adjustments/Hands-On
- Das Sequencing eines Stundenaufbaus
- Meditationstechniken
- Didaktik und Methodik
- Reinigungstechniken

Du begibst dich mit dieser Ausbildung auf eine magische Reise der Erfahrungen, wirst Freude am Lernen erleben und entdeckst dich selbst auf einer völlig neuen Ebene!
Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der amerikanischen/europäischen YogaAlliance® (200+ Stunden). Die Ausbildungszeit beträgt ca. 375 Ausbildungsstunden, die sich aus Contacthours und Non-Contacthours zusammensetzen. Dabei sind die Wochenendseminare und die Intensivwoche aktiver Unterricht und gehören mit zu den Contacthours. Weitere Zeit wirst du für die Wiederholung des Stoffes sowie praktisches Üben in kleinen Lerngruppen, die Hausaufgaben, das Selbststudium und deine eigene Praxis aufwenden. Diese Stunden sind die sogenannten Non-Contacthours, gehören aber ebenso zur Ausbildung.
Diese Yogalehrer-Ausbildung richtet sich nicht nur an fortgeschrittene Yoginis und Yogis, die Lehrer:in werden wollen. Gerne können auch Schüler:innen an der Ausbildung teilnehmen, die später nicht unterrichten wollen, sondern ihre Yogapraxis vertiefen, ihrer Spiritualität noch näherkommen sowie ein besseres Verständnis für den eigenen Körper aufbauen wollen. Alle Teilnehmer:innen sollten eine mindestens sechsmonatige, regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis haben.

LITERATUR
Für den theoretischen Teil gehört die Auseinandersetzung mit der Literatur als fester Bestandteil zur Ausbildung. Es gibt mehrere Pflichtlektüren, über die du zu Hause Zusammenfassungen schreiben wirst. Die Ausbildung wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Hier kannst du dir die Literaturliste herunterladen.

DER ZEITPLAN

Yes! Du wirst Yogalehrer! Let’s start!
27.08. - 29.08.21 Kennenlernwochenende mit Anke & Team (jeweils 8-16Uhr)

Erhebe Deine Stimme - Feel Your Energy!
10.09. - 11.09.21 "Stimmbildung und Mantra singen" mit Andrea Finke (Fr 19-22, Sa 10-13 & 15-18 & 19:30-21)

Muskeln, Sehnen, Knochen - der Blick ins Innere
30.09. - 03.10.21 "Yoga Anatomie Intro" mit Anna Schmidt-Oehm (jeweils 8-16 Uhr)

Deep Retreat in Melle - Empower Yourself!
12.10. - 17.10.21 Intensivwoche mit Anke und Vivien & Melanie (jeweils 6-21Uhr)

Tauche ein in die heiligen Schriften und Techniken Indiens
13.11. - 14.11.2021 (jeweils 8-16 Uhr) mit Roman Klauser (jeweils 8-16Uhr)

Magical Touch - Lerne Hands-On!
20.11.21 "Yoga mit Deinem Personal Trainer" mit Anke (Sa 14-16 Uhr)

Von Gurus & Göttern – die Entstehung des Yoga
04.12. - 05.12.21 mit Frank Schuler (jeweils 8-16Uhr)

Entdecke den Master in Dir!
08.01. - 09.01.22 Ausbildungswochenende mit Anke (jeweils 8-16Uhr)

Pranayama und Mudras
22.01. - 23.01.22 (jeweils 8-16 Uhr)

Wie der Phönix aus der Asche
05.02. - 06.02.22 Ausbildungswochenende mit Anke (jeweils 8-16Uhr)

Ernte die Früchte Deiner Saat
19.02. - 20.02.22 Prüfungsvorbereitung mit Anke (jeweils 8-16Uhr)

Ready to take off - Namasté
04.03. - 06.03.22 Prüfungswochenende mit Anke

Für die Unterrichtstage gilt:
8:00 bis 16:00 Uhr. Die Uhrzeiten können je nach Gastlehrer und Thema variieren, werden jedoch rechtzeitig bekannt gegeben.

ABSCHLUSS UND ZERTIFIKAT
Am letzten Wochenende der Ausbildung findet die praktische, ­theoretische und mündliche Prüfung statt:
1. Theoretische/schriftliche und mündliche Prüfung
2. Praktische Prüfung: Unterrichten einer Yogaklasse & Pflicht-Teilnahme an den Unterrichtsklassen der Mit-Auszubildenden

Folgende Anforderungen erwarten wir anschließend noch von Dir, damit wir Dir das ­Abschluss-Zertifikat ausstellen können:
• 100%ige Teilnahme an den Ausbildungswochenenden (mind. 80% für die Zulassung zur Prüfung)
• zehn Hospitationen anderer Yogastile
• Erfüllung der schriftlichen Arbeiten
• 25 Std. Workshopteilnahmen
• Prüfungsstunde mit den anderen Yogis

Nach bestandener Prüfung erhälst du zunächst eine Teilnahmebescheinigung von uns. Deine Zertifizierung erfolgt nach den genannten Voraussetzungen. Das Yogaflow ist ein anerkanntes Ausbildungsinstitut des ­amerikanischen/europäischen Instituts Yoga Alliance®. Das ­Ausbildungsprogramm richtet sich nach den Standard-­voraussetzungen gemäß der 200h+-­Stunden-Zertifizierung durch die Yoga Alliance® und erfüllt deren Voraussetzungen. Dein Zertifikat von Yogaflow kannst Du bei der Yoga Alliance® einreichen und Dich dort als Yoga­lehrer registrieren lassen. Diese Registrierung ist gebührenpflichtig und nicht Bestandteil des ­Ausbildungspreises.

KOSTEN
Frühbucherpreis bis 28.06.2021: 2900 Euro
Frühbucherpreis bis 14.08.2021: 3100 Euro
Ratenzahlung: 3600 Euro

INTENSIVWOCHE "DEEP RETREAT"
Die Kosten für die Intensivwoche im Kulturzentrum Wilde Rose belaufen sich auf 300 Euro im Mehrbettzimmer, 345 Euro im Doppelzimmer und 400 Euro im Einzelzimmer und werden direkt an das Hotel gezahlt (inkl. Halbpension, Saunanutzung und Tagungsgetränke im Seminarraum). Anreise ist am Dienstag ab 16 Uhr.

ANMELDUNG
Du willst dabei sein? Großartig! Hier kannst du den Vertrag downloaden, ihn aufüllen und uns anschließend im Studio vorbei bringen. Sobald du zur Ausbildung angemeldet bist, kannst du kostenlos an all unseren Kursen teilnehmen. Je früher du dich also entscheidest, desto mehr Yoga bekommst du! :)

Wenn du mehr erfahren möchtest, komme gerne zu einer unserer Infosessions oder schreibe uns für ein persönliches Gespräch. Wir freuen uns auf dich!
Mehr erfahren
 

Unsere 300h+ Ausbildung


Hier folgt in den kommenden Wochen noch ein übersichtlicherer Aufbau für dich, aber die wichtigsten Infos findest du schon jetzt:

Wenn du noch tiefer in die Welt des Yoga eintauchen und dich und deinen Unterricht weiter entwickeln willst, dann komm in unsere 300h+-Ausbildung, die auf unsere 200h+-Ausbildung aufbaut, sodass du die Ausbildung als Yogaleher:in 500h+ RYT abschließt. Damit kannst du dich dann auch bei der Krankenkasse offiziell registrieren lassen und Präventionskurse unterrichten.
Du lernst in dieser intensiven Weiterbildung von vielen bekannten und inspirierenden Lehrer:innen neue Techniken und Themen, die deiner eigenen Praxis und deinem Unterricht eine neue Richtung und Tiefe geben. So kannst du dich in deinen Stunden immer sicherer fühlen und bekommst wertvolle Impulse für deine Yogaklassen.

Diese von der YogaAlliance® zertifizierte Weiterbildung besteht aus einzelnen Modulen, die du unabhängig voneinander besuchen kannst. Wenn du bereits eine 200h+-Ausbildung absolviert hast, kannst du einfach ganz flexibel mit deinem Wunschmodul starten. Um die Weiterbildung abzuschließen, musst du alle Pflicht- und die nötigen Wahlmodule absolvieren und Dokumentationen zweier Yogastunden einreichen. Außerdem gehört noch ein Workshop dazu, den du mit unserer Unterstützung konzipierst und selbst hältst. Wahlweise rechnen wir dir auch die Assistenz bei unserer Ausbildung oder auf unseren Reisen an.

DU KANNST DIESE MODULE ZEITLICH FLEXIBEL ABSOLVIEREN:

Pflichtmodule:
Sequencing
Hands-on/Assists
Personal Training
Thai-Massage
Yin und Faszien
Übergänge

Wahlmodule:
Yoga und Osteopathie
Kinderyogalehrer
Prä- und Postnatalyoga
& weitere folgen

Zusammen mit einer 200h+-Ausbildung ist diese Weiterbildung eine von mehreren notwendigen Grundlagen für die Zertifizierung als Yogalehrer:in bei den gesetzlichen Krankenkassen.

HIER KANNST DU DIE KOMMENDEN TERMINE FÜR DEINE WAHL- UND PFLICHTMODULE FINDEN:
 
08. Okt – 10. Okt. & 29. Okt. -  31. Okt 2021
-------------
Fr. 16 – 20 & Sa. + So. 9 – 16 Uhr

Happy Kids – Kinderyogalehrerausbildung

mit Stefanie Tomberge
Kinder sind noch frei im Geist und können sich ganz wunderbar auf neue Dinge einlassen. Sie haben den Entdeckergeist in sich, können sich spielerisch begeistern und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Kinderyoga bietet ihnen dafür einen Raum ohne Druck und Leistungserwartungen.

Kinder sind meist noch frei im Geist und können sich ganz wunderbar auf neue Dinge einlassen. Sie haben den Entdeckergeist in sich, können sich spielerisch begeistern und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Kinderyoga bietet ihnen dafür einen Raum ohne Druck und Leistungserwartungen.

In dieser Fortbildung zeigt dir Stefanie, Sozialpädagogin, Coach und Yogalehrerin, wie du Kinder spielerisch für die Yoga-Praxis begeistern kannst. Diese Begeisterung entsteht am ehesten in einer freud- und fantasievollen Atmosphäre, in der sich Kinder ohne Leistungsdruck und mit viel Bewegung, Forscherdrang und Sinnesfreuden ausleben oder sogar die Stunde mitgestalten können.

Du wirst Schritt für Schritt lernen, wie man eine Kinder- oder auch Familienyogastunde konzipiert und welche Inhalte transportiert werden können. Am Ende wirst du in der Lage sein, eine Klasse ganz individuell so zu gestalten, dass sie allen Teilnehmer:innen und auch dir selbst viel Freude macht und die Herzen höher hüpfen lässt.

LERNINHALTE DER FORTBILDUNG
- Was brauchen Kinder heute?
- Meine Haltung zum Kind
- Yoga-Philosophie und Werte
- Regeln und Rituale
- Kinder und Gefühle
- Meditation mit Kindern, Phantasiereisen
- Material im Kinderyoga
- Den Raum halten – Atmosphäre herstellen
- Aufbau von Kinderyogastunden
- Aufbau von Familienyogastunden
- Jetzt habe ich die Ausbildung absolviert – und dann?

Diese Fortbildung lebt auch vom regen Austausch mit den anderen Teilnehmer:innen, denn gemeinsam können wir aus Erfahrungen und Problemen lernen, aber auch inspirierende Ideen und kreative Konzepte entwickeln.
Diese praxisorientierte Yogalehrer-Fortbildung richtet sich sowohl an ausgebildete Yogalehrer:innen aller Stile als auch an Erzieher:innen, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Coaches und Therapeutinnen sowie Therapeuten.

Diese Fortbildung kannst Du dir bereits als Modul auf die YOGAFLOW 300h+ Yogalehrer-Ausbildung anrechnen lassen. Yogis aller Yoga-Stilrichtungen sind willkommen!

Frühbucherpreis bis 08.08.21: 649 Euro
Regulär: 749 Euro
Mehr erfahren
Jetzt Buchen
 
18. – 19. Dez 2021
-------------
9 – 16 Uhr

Fluss des Pranas - Spirituelle Anatomie

Online & vor Ort // mit Selina Krämer
In dieser Fortbildung geht es um das Thema : unser Körper - unser Sein; Körperfunktionen verstehen und Körperenergien lenken.

Spirituelle Anatomie – was ist das? Konkret beschäftigen wir uns mit den Fragen
1. Was ist Energie, welche Formen der Energien gibt es, was bedeutet grobstofflich und was feinstofflich?
2. Die Struktur der grobstofflichen und feinstofflichen Anatomie
- Überblick der menschlichen Anatomie: Zellen, DNA, Skelett, Muskeln, die verschiedenen Funktionen des vielseitigen Nervensystems
- Was verbirgt sich hinter den subtilen Strukturen –Prana, Koshas, Nadis, Meridiane, Bandhas, Chakren, Granthis
3. Was macht uns aus? Sind wir ein energetisches Wesen? Und wenn ja was bedeutet das?
4. Warum, wann und wie arbeiten wir mit subtilen Strukturen.
Reise nach innen und begegne dir selbst. Erlerne wie du durch Yoga, Pranayama, Meditation, und Energiearbeit den Weg zu Gesundheit, Entspannung und Frieden erleben, erlernen und vermitteln kannst.
Als Yogalehrerin, Heilpraktikerin, Osteopathin und TCM Therapeuthin beschäftige ich mich täglich mit der Anatomie des menschlichen Körpers, ich freue mich auf eure Energien, Erfahrungen und Neugier.

Diese Fortbildung kannst Du dir bereits als Modul auf die YOGAFLOW 300h+ Yogalehrer-Ausbildung anrechnen lassen. Yogis aller Yoga-Stilrichtungen sind willkommen!
Frühbucherpreis bis 17.11.2021: 349 Euro
Regulärer Preis: 399 Euro
Mehr erfahren
Jetzt Buchen
 
14.– 16. Jan 2022
-------------
16 – 20 & 8 – 16 Uhr

Sequencing – Die Architektur deines Flows

mit Anke Stadler
Du bist Yogalehrer? Du möchtest Deinen Yogaunterricht intelligent gestalten? Anatomisch auf eine Peak-Pose vorbereiten? Dazu sollen sich Deine Schüler nach dem Unterricht energetisiert und entspannt fühlen?

Wenn Du Dich fragst, was einen gut durchdachten und intelligenten Stundenaufbau auszeichnet und wie Du Deine Stunden entsprechend konzipieren kannst, dann ist diese Sequencing-Fortbildung genau das Richtige für Dich! Hier lernst Du alles, was Du über die Gestaltung einer fließenden Stunde wissen musst. Denn der scheinbar mühelose Weg in eine schwierige Asana ist reine Technik und sorgfältige Vorbereitung – und jede mitreißende Yogaklasse folgt einer gut durchdachten Struktur. Gutes Sequencing ist erlernbar!

IN DIESER FORTBILDUNG WIDMEN WIR UNS DIESEN FRAGEN
Welche Asana ist die Peak-Position der Stunde?
Wie kann ich meine Schüler anatomisch, energetisch und philosophisch zur Peak-Position hinbringen?
Wie kombiniere ich Atmung und Asanas sinnvoll miteinander?
Was sind typische Fehler, durch die ich Schüler auf dem Weg in die Positionen verliere?
Wie gestalte ich fließende Übergänge?
Was ist der Unterschied zwischen Basic-, Level I- und Level II-Stunden?

Für das Gesamtkonzept nutzen wir die Chakren, Mantren, Mudras, Elemente, Asanas, philosophische Themen und Pranayama. Wir werden den Charakter einer guten Stunde ebenso beleuchten wie die verschiedenen Stundenthemen und -schwerpunkte, die Peak Points. Dabei geht es nicht nur um die Theorie, sondern vor allem um die Praxis und die Kreativität eines jeden Lehrenden, die in den jeweiligen Flows richtig strahlen dürfen. Findet heraus, inwieweit Musik, Mantras und Hilfsmittel eure Stunden bereichern und abwechslungsreicher werden lassen. Lernt, individuelle Stunden für Gruppen zu gestalten und auf die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen gekonnt und passend einzugehen.

UNSER LEHRPLAN
– Sequenzerstellung
– Aufbau, Design und Struktur einer Stunde
– Sequencing im Detail - Chakren, Peak Pose, Schwerpunkte, Fokus (anatomisch und mental)
– Verschiedene Stundenthemen wie Chakren-, Moonlight-, Basicstunden, Faszien-, Yin-Yoga und Levelstunden
– Chakren
– Mantras, Mudras, Elemente & Rhythmus
– Pranayama & Bandhas

Diese praxisorientierte Yogalehrer-Fortbildung richtet sich an ausgebildete Yogalehrer:innen aller Stile, die tiefer in die Kunst des Vinyasa-Unterrichtens und des durchdachten und strukturierten Stundenaufbaus eintauchen möchten. Hier bekommst Du neuen Input, bereicherst Dein vorhandenes Wissen und findest Deinen Weg, Deinen Yogaunterricht kreativer zu gestalten.

Diese Fortbildung kannst Du dir bereits als Modul auf die YOGAFLOW 300h+ Yogalehrer-Ausbildung anrechnen lassen. Yogis aller Yoga-Stilrichtungen sind willkommen!

Early Bird bis zum 14. Dezember 2021: 399 Euro
Regulärer Preis: 449 Euro
Mehr erfahren
Jetzt Buchen
 
02. – 03. Apr 2022
-------------
9 – 16 Uhr

Yoga & Osteopathie – Der anatomische Fokus

Online & vor Ort // mit Selina Krämer
Als Osteopathin und Heilpraktikerin, sowie als Yogalehrerin gilt meine volle Aufmerksamkeit der Anatomie. Ein Osteopath betrachtet den Körper ganzheitlich, kennt und nutzt die Wechselwirkungen zwischen den Muskeln, Faszien, Organen, deren Verbindungen untereinander, dem Nervensystem und den knöchernen Strukturen, sowie den subtil wahrzunehmenden Cranio Sacralen Rhythmus in seinen Therapien.

Als Osteopathin und Heilpraktikerin, sowie als Yogalehrerin gilt meine volle Aufmerksamkeit der Anatomie. Ein Osteopath betrachtet den Körper ganzheitlich, kennt und nutzt die Wechselwirkungen zwischen den Muskeln, Faszien, Organen, deren Verbindungen untereinander, dem Nervensystem und den knöchernen Strukturen, sowie den subtil wahrzunehmenden Cranio Sacralen Rhythmus in seinen Therapien.Als Heilpraktiker betrachte ich die Körper im Rahmen der ayurvedischen Einteilungen, den Körperflüssigkeiten, deren Fließeigenschaften, das Herz-Kreislaufsystem, den Puls und seiner Qualitäten. Als Yogalehrer betrachte ich die Anatomie im spirituellen Sinne. Jahrtausend altes Wissen über Chakren, Nadis, Bandhas, Techniken, um deren Energie zu beeinflussen und Pranayama Atemtechniken, geben mir die Möglichkeit Yoga zu unterrichten und nicht nur Funktionsgymnastik. Aber um all dies in einen sicheren und sinnvollen Unterricht zu wandeln, auf eventuelle Verletzungen der einzelnen Schüler eingehen zu können, um auf bestimmte Bedürfnisse eingehen zu können oder mich in einer Stunde auf ein bestimmtes (anatomisches)Thema zu konzentrieren, ist GRUNDVORAUSSETZUNG ein gutes Basis Wissen der anatomischen Strukturen, deren Funktion und wie sie in den einzelnen Asanas genutzt werden können. Wer als Yogalehrer sein Wissen in der Anatomie erweitern möchte lernt in unserer Anatomie Fortbildung:

DIE ANATOMIE AUF GANZHEITLICHE ART UND WEISE ZU BETRACHTEN UND ZU VERSTEHEN
Kopf – Schädelknochen – Cranio Sacraler Rhythmus - Halswirbelsäule – dessen Nerven und Muskeln, Halsfaszien - Organe des Thorax und des Bauchraumes und dessen Beeinflussung des Körpers: Symptome, Schmerzen und Bewegungsbeeinflussung durch direkte Verbindungen und Aufhängungen kennen lernen, erkennen und nutzen - Zwerchfell, mehr als ein Atemmuskel – Dreh- und Angelpunkt der gesamten Körperstatik – kurz Anamnesen und Beckendiagnostik für individuelle Bedürfnisse - Kinetik und Statik des Beckens: die Hüfte, Ilia, Sacrum und das Iliosacralgelenk - Biomechanik der Beckenmuskulatur - kineosologische Tests und Kennmuskeln – das Prinzip verschiedener Konzepte und Wirkmechanismen wie sie in der osteopathischen Anatomie genutzt werden und somit auch in deiner Yogastunde - Diaphragmen als Druckregulatoren - Reziproke Spannungsmembran - Faszien – statische Myofasziale Muskelkette, dynamische Myofasziale Muskelkette kennen und verstehen lernen – Leitlinien für Stundenprofile nach osteopathischer Sichtweise

WER KANN TEILNEHMEN?
Die Fortbildung ist für alle Yogalehrer geeignet, die interessiert sind tiefer in die Anatomie einzutauchen. Jeder Teilnehmer erhält ein Skript, das den Unterricht begleitet und zusammenfasst. Teilnahmevoraussetzung ist dass du Yogalehrer, Kursleiter oder Personal Trainer bist. Die Fortbildungstage beginnen und enden mit praktischen Einheiten. Bitte bringt also bequeme und warme Kleidung zum Sitzen, sowie Eure Yogakleidung mit.

Diese Fortbildung kannst Du dir bereits als Modul auf die YOGAFLOW 300h+ Yogalehrer-Ausbildung anrechnen lassen. Yogis aller Yoga-Stilrichtungen sind willkommen!


Frühbucherpreis bis 02.03.2022: 269 Euro
Regulärer Preis: 299 Euro
Mehr erfahren
Jetzt Buchen
 
16. – 19. Jun 2022
-------------
8 – 18 Uhr

Prä- und Postnatal – Das Wunder begleiten

mit Anke Stadler & Vera Baur
Die Schwangerschaft und die erste Zeit als Mutter ist eine ganz besondere Zeit. Lerne in dieser kompakten Fortbildung, wie du Frauen auf Ihrem wunderbaren Weg in die Mutterschaft unterstützen und ihnen zu mehr Entspannung und Achtsamkeit verhelfen kannst.

Die Schwangerschaft und die erste Zeit als Mutter ist eine ganz besondere Zeit. Lerne in dieser kompakten Fortbildung, wie du Frauen auf ihrem wunderbaren Weg in die Mutterschaft unterstützen und ihnen zu mehr Entspannung und Achtsamkeit verhelfen kannst. Erfahre, wie sie Unsicherheit und Ängste in den Yoga-Klassen bewältigen können und wie sie lernen, Vertrauen in ihre eigene Kraft des Gebärens und als Mutter zu entwickeln.

Im Postnatal-Anteil der Fortbildung lernst du, wie du Frauen auch auf ihrem Weg nach der Geburt in der ersten Zeit der Mutterschaft begleiten und unterstützen kannst. Du bist danach in der Lage, eine Postnatal-Yogastunde anzuleiten, in der den Ängsten der Frauen in ihrer neuen Rolle als Mutter begegnet wird sowie eine effektive Rückbildung zu gestalten. Die Einbeziehung der Kinder im Unterricht wird ebenso geübt, wie die Linderung der emotionalen Ausnahmesituationen nach der Geburt und die Stärkung der Körpermitte. Zudem wird es darum gehen, wie die Frauen in der Yogastunde das Verständnis für den eigenen, sich verändernden Körper ebenso wiederentdecken können wie die eigene Weiblichkeit. Nicht zuletzt lernst du, wie du Rückbildungsstunden so gestalten kannst, dass sie auch die Bindung zwischen Mutter und Kind nach der Geburt stärken.

IN DIESER FORTBILDUNG WIDMEN WIR UNS DIESEN LERNINHALTEN
- Sichere, effektive Haltungen und Übungssequenzen vor und nach der Geburt
- Pranayama, Meditation, Visualisierung, Entspannung, Mantren
- Hilfsmittel und individuelle Yoga-therapeutische Anwendungen bei schwangerschaftsbegleitenden Beschwerden und in der Rückbildung
- Yogaklassen-Aufbau für verschiedene Trimester und unterschiedlicher Yogavorerfahrungen
- Hebammenwissen
- Physiologische, energetische und emotionale Gesichtspunkte in der Schwangerschaft, während der Geburt, des Wochenbettes, sowie bis zu sechs Monaten nach der Geburt
- Einbettung des Kindes wären des Unterrichtens, Kinderspiele
- Yogaklassen-Aufbau für unterschiedliche Yogavorerfahrung
-Yoga mit dem Neugeborenen und Rückbildung für die Mütter

Diese praxisorientierte und sehr kompakte Prä- & Postnatal-Yogalehrer-Fortbildung richtet sich an alle Yogalehrer:innen sowie an Geburtshelfer:innen, die über gutes Yoga-Basiswissen verfügen.

Diese Fortbildung kannst Du dir bereits als Modul auf die YOGAFLOW 300h+ Yogalehrer-Ausbildung anrechnen lassen. Yogis aller Yogas-Stilrichtungen sind willkommen!

Early Bird bis 16.05.2022: 699 Euro
Regulärer Preis: 749 Euro
Mehr erfahren
Jetzt Buchen