Yoga Anatomie Weiterbildung

Oktober 2019

YOGA ANATOMIE INTRO

Fortbildung mit Martin Schultka
Do, 10.10. – So, 13.10.2019
08.00 – 16.00 Uhr
Dieser Intro Kurs bildet den Einstieg in die faszinierende Welt deiner Anatomie. Damit sich in Deinen Yogastunden das heilsame Potential von Yoga voll entfalten kann, sind ausreichende Kenntnisse über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers unerlässlich. Genau diese kannst Du auf diesem Modul entwickeln. Tauche ein in das Wunderwerk deines Körpers und lerne häufige Schwierigkeiten in der Praxis gezielt anzugehen. Jeden Tag wird es eine 120 Minuten Yoga Praxis zu dem jeweiligen Tagesthema geben.
mehr  
Do. 10.10.2019 / 8 - 16 Uhr (mit Pausen)
• Asana Anatomie: Stand- und Umkehrhaltungen 
• Allgemeine Knochenlehre
• Techniken, Variationen & Abwandlungen
• Individuelles Alignment 
• Indikationen & Kontraindikationen 
• Klassische Krankheitsbilder 
• Reflexion und Analyse

Fr. 11.10.2019 / 8 - 16 Uhr (mit Pausen)
• Asana Anatomie: Hüftöffner & Vorbeugen 
• Allgemeine Gelenklehre
• Techniken, Variationen & Abwandlungen
• Individuelles Alignment 
• Indikationen & Kontraindikationen 
• Klassische Krankheitsbilder
• Reflexion und Analyse

Sa. 12.10.2019 / 8 - 16 Uhr (mit Pausen)
• Asana Anatomie: Stützhaltungen & Rückbeugen
• Allgemeine Muskellehre
• Techniken, Variationen & Abwandlungen
• Individuelles Alignment 
• Indikationen & Kontraindikationen 
• Klassische Krankheitsbilder
• Reflexion und Analyse

So. 13.10.2019 / 8 - 16 Uhr (mit Pausen)
• Asana Anatomie: Seit- und Drehhaltungen
• Allgemeine Trainingslehre
• Techniken, Variationen & Abwandlungen
• Individuelles Alignment 
• Indikationen & Kontraindikationen 
• Klassische Krankheitsbilder
• Reflexion und Analyse

Martin Schultka:
Martin lebt in München und studiert an der Ludwig-Maximilian-Universität Medizin.
Davor betreute er als Sportphysiotherapeut in Dresden professionelle Sportler auch auf Bundesliga Ebene. Zudem leitet er seit 2010 Kurse für Sänger, Musiker und Tänzer, die hierbei eine gesunde Körperhaltung erlernen und auch mental auf ihre Konzerttätigkeit vorbereitet werden.
Martin ist ausgebildeter Yogalehrer (RYT 500) und Pilates Trainer (PEAK). Seine Leidenschaft gilt hier dem kreativen und dynamischen Vinyasa Yoga. Mit großer Authentizität und Leidenschaft vermittelt er in seinen Stunden die Verbindung von Körper, Atem und differenzierter Aufmerksamkeit. Zudem fließen Erfahrungen aus mehrfachen Ironman und Ultramarathon in seine Praxis mit ein. Als Tutor an der Medizinischen Fakultät der LMU München versteht es Martin Anatomie mit Praxisbezug zu vermitteln. Sein spezielles Interesse gilt dabei der Synthese des Jahrtausende alten Wissen des Yoga und den Erkenntnissen der modernen Medizin. Die fundierte Kenntnis der menschlichen Anatomie ist dabei die Voraussetzung für die Umsetzung einer sicheren und gesunden Yogapraxis. Deshalb legt Martin großen Wert auf ein Bedürfnisorientiertes und variantenreich individuell angepasstes Üben.

Für wen ist dieses Seminar geeignet:

An dieser Fortbildung kannst du als externer Yogalehrer oder Übender (aus verschiedenen Traditionen / Bereichen) teilnehmen, um dir ein grundlegendes Wissen über die Anatomie und Physiologie in den Yoga Haltungen anzueignen, zu vertiefen oder aufzufrischen. Auf Wunsch wird ein Zertifikat ausgestellt, jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches Skript.


Preis: Frühbucher bis 10.08.2019  549€, danach 599€


  weniger    Anmelden